04.08.08 10:50 Uhr
 1.527
 

Salzburg: Bezaubernde "Angelina Jolie der Oper" begeistert Publikum und Kritiker

Vermarktet wurde "Romeo und Julia" noch mit dem Traumpaar Rolando Villazon und Star-Sopranistin Anna Netrebko. Bedingt durch Netrebkos Schwangerschaft musste eine neue "Julia" gefunden werden. Hierbei erwies sich Nino Machaidze als wahrer Glücksgriff.

Die junge Sängerin aus Georgien gilt schon längere Zeit als die "Angelina Jolie" der Branche und wusste an der Seite des gewohnt brillant agierenden Villazon zu gefallen.

Den beiden Hauptakteuren gelang es bei der Premiere von "Romeo et Juliette" erstmals, das Salzburger Publikum mitzureißen und auch den Kritikern ein einhelliges Lob zu entlocken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mediareporter
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kritik, Angel, Angelina Jolie, Salzburg, Oper, Kritiker, Publikum
Quelle: www.rooster24.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Versöhnen sich Angelina Jolie und Brad Pitt? Scheidung erst einmal ausgesetzt
Angelina Jolie: Kritik wegen Kinder-Castings in Slums
Kambodscha: Angelina Jolie verteidigt in Slums Kinder für Film gecastet zu haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.08.2008 10:46 Uhr von mediareporter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Quelle zeigt die extrem attraktive Sängerin in tollen Aufnahmen. Oper ist nichts verstaubtes für ein vergangenheit-fixiertes Publikum, sondern kann mitreißend und begeisternd sein.
Kommentar ansehen
04.08.2008 11:29 Uhr von KnowHower
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Wow,.. die Fotos sind klasse, ich dachte immer Opernsängerinnen müssen dick sein !
Kommentar ansehen
04.08.2008 21:21 Uhr von jsbach
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Knowhower: Es müssen ja nicht alles so ausschauen wie Montserrat Caballé und könne trotzem eine schöne Stimme haben.
Aber Nettrebko ist der noch nicht getope Star -aussehend und gesanglich - mommnatn deer Star. Mal sehen, wie sich die Machaidze -auch stimmlich - entwickelt.
Kommentar ansehen
04.08.2008 21:28 Uhr von datenfehler
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
naja Die Dame sieht besser aus, als sie singt. Natürlich ist sie ganz gut, aber so hochgelobt, wird sie nur wegen ihres Aussehens.

"Die Quelle zeigt die extrem attraktive Sängerin in tollen Aufnahmen. Oper ist nichts verstaubtes für ein vergangenheit-fixiertes Publikum, sondern kann mitreißend und begeisternd sein. "
Ja ne is klar man, wenn ne geile Ische zeigt, was se hat, dann ist das schon was... Man hat zwar keinen blassen ey, wovon die singt, man, und was Alt, Sopran und Violine is ey, aber die Ische is echt mal ein Hammergerät. Nicht verstaubt!
Ok, Scherz beiseite: ES GEHT UM OPER, VERDAMMT UND NICHT DARUM, WIE GEIL DIE SÄNGERIN AUSSIEHT!

Zudem würde ich viele Opern nicht als "vergangenheit-fixiert" bezeichnen, egal wer singt. Aber das zeigt, dass du keinen blassen Dunst von der Materie zu haben scheinst...
Kommentar ansehen
06.08.2008 12:05 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
traurig moechte nicht mit ihr verglichen werden.....die mal gerade millionnen abzocken fuer ein paar fotos

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Versöhnen sich Angelina Jolie und Brad Pitt? Scheidung erst einmal ausgesetzt
Angelina Jolie: Kritik wegen Kinder-Castings in Slums
Kambodscha: Angelina Jolie verteidigt in Slums Kinder für Film gecastet zu haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?