04.08.08 10:40 Uhr
 666
 

Tel Aviv: Eltern lassen Vierjährige auf dem Flughafen aus Versehen zurück

Am gestrigen Sonntag entdeckte eine Polizistin auf dem Flughafen Ben-Gurion eine Vierjährige, die weinte und ihre Eltern suchte. Das Mädchen nannte ihren Nachnamen und dadurch konnte die Beamtin in Erfahrung bringen, mit welchem Flug die Eltern abgereist waren.

"Ich bin mit ihr zum Check-in-Eingang gerannt, aber es war zu spät", teilte die Polizistin mit. Der Flieger mit den Eltern des Mädchens und weiteren vier Geschwistern startete nach Paris. Die vergesslichen Eltern wurden vom Piloten informiert, was sie zurückgelassen hatten.

"Es ist üblich, dass Reisende in Eile ihr Gepäck vergessen, aber ihr Kind - das hat es noch nicht gegeben", erklärte ein Polizist. Eine Flugbegleiterin flog mit dem Mädchen nach Paris. Weil sie ihrer Sorgfaltspflicht nicht nachgekommen waren, droht den Rabeneltern ein Verfahren.


WebReporter: E-WOMAN
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Flughafen, Eltern, Versehen, Verse
Quelle: www.20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Niedersachsen: 19-Jähriger stürzt von Autobahnbrücke in die Tiefe und stirbt
Berlin: Polizeifahndung - Verdächtiger mit Namen und Bild gesucht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.08.2008 10:52 Uhr von Major_Sepp
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Rabeneltern? Das finde ich ein wenig zu streng formuliert....

Wahrscheinlich konnten die Eltern einfach nich bis 5 zählen :-)
Kommentar ansehen
04.08.2008 11:05 Uhr von xlibellexx
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Die vergesslichen Eltern wurden vom Piloten informiert, was sie zurückgelassen hatten.


da musste ich wirklich lachen ...

....aber denke schon das die Eltern ganz schön ärger bekommen , sowas vergisst man nicht ... das Arme ding ... was es für ein Schreck bekommen haben muss ... doofe Eltern sag ich da nur :):)
Kommentar ansehen
04.08.2008 11:15 Uhr von Cybertronic
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Na bei 5: Kindern, kann man schon den Überblick verlieren :-)
Oder eine Reisegruppe darf nicht mehr als 6 sein
Kommentar ansehen
04.08.2008 11:20 Uhr von KELEBEK-
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Kevin =): Zum Glück war die kleine in der Lage ihren Nachnamen zu nennen andere Kinder hätten sicher bloß nur rumgeheult und wären nicht in der Lage einen klaren Gedanken zu fassen...
Ist ja alles nochmal gut gegangen...


aber es erinnert an Kevin allein zu Haus ;D
Kommentar ansehen
04.08.2008 11:24 Uhr von T00L
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
omg: ich kann doch meinen nachwuchs doch nicht einfach so vergessen......außer die eltern machten dies mit absicht!

auch wenn man stress hat ..... aber da passiert alles mögliche ^^
Kommentar ansehen
04.08.2008 11:27 Uhr von vostei
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
ich stell mir das so vor: Und sind alle da?????

*gröl* JAAHAAAA!

und der kleinere Bruder der Vierjährigen: *gnihihi*
Kommentar ansehen
05.08.2008 21:17 Uhr von kittycat
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wieso: erinnert mich das an kevin allein in new york .....die haben den auch vergessen xD naja so inner art xD
aber mal im ernst warum vergessen die ihr kind?? ich würddoch vorher nachzählen....

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?