03.08.08 20:55 Uhr
 541
 

Kino: Die Dreharbeiten zum "X-Men"-Spin-Off "Magneto" beginnen nächstes Jahr

"IGN" führte ein Interview mit dem Regisseur David Goyer, wie es mit den Arbeiten am "X-Men"-Spin-Off "Magneto" steht. Er sagte, dass Fox diesen Film fest eingeplant hatte. Goyer arbeitet noch bis November am Film "Unborn".

Danach wird er sich nochmal mit Fox treffen. Drehbeginn könnte laut ihm schon 2009 sein. Das Spin-Off wird sich hauptsächlich um Magneto und Professor X drehen.

Auch die Geschichte von Magneto in Auschwitz, die man schon aus Brian Singers "X-Men" kennt, soll genauer erzählt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: richy7
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Jahr, Kino, Dreharbeit, Magnet, X-Men
Quelle: www.worstpreviews.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terroranschlag in Barcelona: Fußballstar Lucas Digne leistete Erste Hilfe
Italien: Samuel L. Jackson und "Magic" Johnson mit Flüchtlingen verwechselt
Michael-Jackson-Anwalt verteidigt nun Bill Cosby in Missbrauchsprozess

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.08.2008 12:58 Uhr von StaTiC2206
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wayne kanns ja schauen. man wieso muss man eigentlich zu jedem film mittlerweile noch 300 spin-offs produzieren wo selbst die lebensgeschichte des letzten statisten erzählt wird.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?
130 km/h schneller als erlaubt - Autobahnpolizei blitzt Extrem-Raser


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?