03.08.08 14:27 Uhr
 385
 

Hamburg: Kunde in Bäckerei mit Brotmesser attackiert

Ein Mann wurde in Sankt Georg (Hamburg) in einer Bäckerei von dem Verkäufer mit einem Brotmesser angegriffen. Nachdem der Kunde geschnittenes Brot verlangt hatte, wurde ihm dieses verweigert. Der Verkäufer gab an, keine Zeit zu haben und sagte dem Kunden, dass er sein Brot selber schneiden solle.

Dieses versuchte der Kunde wohl auch, stellte sich aber nach Meinung des Verkäufers zu ungeschickt an. Das Ganze eskalierte daraufhin zu einem heftigen Streit zwischen den beiden Männern, woraufhin der Verkäufer das Messer nahm und auf den Käufer einstach.

Das Opfer versuchte den Stich abzuwehren und wurde dadurch an der rechten Hand erheblich verletzt. Den Angreifer erwartet nun eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung.


WebReporter: parsnip1
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Hamburg, Kunde, Bäcker, Bäckerei
Quelle: www.mopo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: Vater tötet Baby - Mutter muss nun auch ins Gefängnis
New York: Explosion wohl Terrorakt (Update)
New York: Explosion erschüttert Manhattan - Eine Person wurde festgenommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.08.2008 14:04 Uhr von parsnip1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na, hier herrschen mittlerweile Zustände wie auf einem orientalischen Basar.
Da kaufe ich mein Brot doch lieber im Supermarkt.......
Kommentar ansehen
03.08.2008 15:24 Uhr von amon_amarth
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Hier kann man: einfach nur den Text der Morgenpost auf sich einwirken lassen und das ganze unkommentiert zu den Akten legen.
Kommentar ansehen
03.08.2008 16:39 Uhr von blub
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Das ist nicht normal: Ich glaubte zuerst, dass ich meinen Augen nicht traue...aber da hat doch tatsächlich ein Bäcker durchgedreht und auf den Kunden eingestochen, dabei dachte ich der Kunde sei ein König.
Tja, wer bei den hohen Preisen noch zu einer Bäckerei geht ist selbst schuld. Ich kaufe mein frisches Brot schon immer beim Supermarkt und das bis zu 50% günstiger !
Die meisten Bäckereien kaufen sowieso fertiggefrorenen Teig vom Großbäcker den sie vor dem Kunden einfach aufbacken...
Kommentar ansehen
03.08.2008 18:03 Uhr von blumento-pferde
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Abdul A. und Käufer Akthar K. War irgendwie nicht anders zu erwarten.

Und jetzt hagelt es rote für mich ;-)
Kommentar ansehen
03.08.2008 18:03 Uhr von Styleen
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
ja super lecker: Das tolle Brot aus dem Supermarkt.

Schonmal daran gedacht dass die Handwerker deswegen der Arsch auf Grundeis geht ?

Billiger mit Geschmacksverstärken vollgepumpter Dreck zum kleinen Geld. Lieber zahle ich ein zwei Euro mehr für ein wirklich frisches und knuspriges Brot, am besten noch warm, als mir den Mist aus den Supermarkt Ketten oder Backwaren Ketten antue.

Und ja es gibt noch richtige Bäcker, welche nicht auf Fertigmischungen zurückgreifen ...

Zur News:

Schade, ich kenne solche Situationen mit extrem nervigen Kunden, allerdings ist das kein Grund dafür auf einen mit dem Messer zu gehen. Im Zweifel vom Hausrecht gebrauch machen und diese Person rausschmeißen oder Polizei rufen.
Kommentar ansehen
03.08.2008 19:15 Uhr von newsfeed
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Die Namen: hätte man schon noch in der News unterbringen können!
Warum soll es verschönt werden, weil es offensichtlich zwei Ausländer waren?!
Kommentar ansehen
04.08.2008 07:21 Uhr von parsnip1
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Bei Messerstechereien: braucht man eigentlich keine Namen, oder deren Nationalität zu erwähnen,oder?
In den meisten Fällen handelt es sich um unsere Kulturbereicherer.
Kommentar ansehen
04.08.2008 07:26 Uhr von parsnip1
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Styleen: Was für einen Quatsch schreibst du da? Was hat das Ganze mit "nervigen Kunden" zu tun, wenn der Mann sein Brot geschnitten haben möchte? Ich denke, das ist doch wohl sein gutes Recht.
Wenn ich in eine Fleischerei gehe und Schnitzel verlange, muß ich mir das Fleisch doch auch nicht zurechtschneiden, weil die Verkäuferin "Was anderes zu tun hat", oder?

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?