03.08.08 12:20 Uhr
 145
 

Fußball/Hertha BSC: Lange Pause für Torhüter Fiedler

Fußball-Bundesligist Hertha BSC wird in der ersten Saisonhälfte nicht auf Torhüter Christian Fiedler zurückgreifen können. Der Keeper zog sich beim Testspiel gegen Newcastle einen Kreuzband- und Innenbandriss zu.

Fiedler, der seine letzte Saison bei Hertha spielt und ab kommendem Jahr Torwarttrainer wird, wurde bereits am gestrigen Samstag in Österreich operiert. Neue Nummer zwei im Tor der Hertha ist nun Christopher Gäng, Stammtorhüter ist weiterhin unangefochten Jaroslav Drobny.

Ebenfalls verletzt ist bei Hertha Pal Dardai, der im UEFA-Cup-Qualifikationsspiel bei Nistru Otaci einen Muskelfaserriss im Oberschenkel erlitt und zunächst einmal ausfällt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Hertha BSC Berlin, Torhüter, Pause
Quelle: www.kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bus von Hertha BSC Berlin in Kopenhagen angegriffen
Fußball/Deutschland: Brasilianer Allan zum Probetraining bei Hertha BSC Berlin
Fußball/Hertha BSC: Nils Körber wird dritter Torwart bei den Profis

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.08.2008 07:19 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bitter ist so eine Verletzung schon, wenn man in seiner letzten Saison ist und so vermutlich kaum noch zum Einsatz kommen kann.
Kommentar ansehen
03.08.2008 13:44 Uhr von marshaus
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
schade: fuer fiedler, das wuenscht ihm keiner so eine verletzung...damit faellt er einige zeit aus
Kommentar ansehen
03.08.2008 16:43 Uhr von blub
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Es fällt auf, dass immer Torhüter einen Kreuzbandriss erleiden, obwohl sie gar nicht so aktiv wie andere Mitspieler am Spiel beteiligt sind.
Ich nehme an, dass die hohen Stollen an den Schuhen schuld an der ganzen Sache sind. Es kann doch hin und wieder vorkommen, dass ein Torhüter beim Abstoss oder sonstigen Bewegungen mit den Stollen tief im Gras hängenbleibt und sich das Knie verdreht....ich frage mich deshalb, wozu Torhüter eigentlich Stollen haben müssen, so schnell rennen müssen sie ja nicht, oder irre ich mich da :-) ?

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bus von Hertha BSC Berlin in Kopenhagen angegriffen
Fußball/Deutschland: Brasilianer Allan zum Probetraining bei Hertha BSC Berlin
Fußball/Hertha BSC: Nils Körber wird dritter Torwart bei den Profis


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?