03.08.08 13:47 Uhr
 488
 

Bagdad: Zwei amerikanische Soldaten wegen Mord an einem Gefangenen angeklagt

In der Nähe des US-Militärstützpunkts Forward Operating Base Summerall im Zentralirak wurde ein irakischer Gefangener erschossen. Zwei US-Soldaten werden von der US-Militärjustiz dafür verantwortlich gemacht.

Die beiden Täter müssen wegen u. a. Mordes und Justizbehinderung mit einer Anklage rechnen.

Die beiden behaupteten, sie hätten den Gefangenen freigelassen. Stattdessen wurde der Iraker von Leutnant Michael Behenna erschossen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Mord, Soldat, Bagdad, Gefangene
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erdogan fordert Deutsch-Türken auf, nicht CDU, SPD oder Grüne zu wählen
Integrationsbeauftragte zeigt Verständnis für Heimatreisen von Flüchtlingen
AfD zu Terror in Barcelona: "Willkommenskultur setzt unseren Frieden aufs Spiel"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.08.2008 14:12 Uhr von usambara
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
angeklagt und eingestellt wie viele dieser Kriegsverbrechen im Irak und Afghanistan
http://de.wikipedia.org/...(Kriegsverbrechen)
Kommentar ansehen
03.08.2008 14:43 Uhr von hpo78
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
na, hoffentlich (nicht) zurecht-wie manns nimmt: hoffentlich sind sie angeklagt und werden verurteilt wenn sie schuldig sind. lieber wärs mir sie hätten keinen mord begangen....

Und wer kümmert sich um die Firma Blackwater und ihre Machenschaften? [Anm. d. XY: Jeremy Scahill -interessantes Buch]
Kommentar ansehen
03.08.2008 15:02 Uhr von daMaischdr
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@Hawtin: Die Amerikaner haben es einfach nicht nötig, sowas vertuschen zu müssen. Haben doch so oder so keine Konsequenzen zu fürchten. Die Typen werden freigesprochen (oder nach 2 Wochen Knast begnadigt) und gut is.
Kommentar ansehen
03.08.2008 16:02 Uhr von Computer.Besitzer
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
The American way of Life: Nur dort kann man noch vollem Herzens seiner Folter & Mordes lust nachgehen;) Bin kein Freund von Amerika!

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Designer baut ökologisches Motorrad mit alternativen Antrieb
"Twin-Peaks"-Schauspieler verhaftet: Er versuchte seine Ex-Freundin zu töten
Braunschweig: 52-Jährige zweimal in einer Woche sturzbetrunken an Steuer ertappt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?