02.08.08 17:39 Uhr
 1.281
 

Mörder der zerstückelten 17-jährigen Clara gesteht: Ich bin ein Monster (Update)

Mohammed S. hatte seine 17-jährige Freundin zerstückelt und anschließend Fotos von der Leiche gemacht, die später auf seinem Handy gefunden worden sind. SN berichtete darüber.

Jetzt hat sich der 20-jährige Brasilianer gegenüber der Tageszeitung "Sun" zu der schrecklichen Tat geäußert. Er schilderte wie er den Körper der jungen Frau mit einem Fleischermesser in der Dusche zerstückelte und anschließend die Leichenteile in einen Koffer steckte.

Aufgrund der Tat bezeichnet sich Mohammed S. selbst als Monster. Er war nach der Tat feiern gegangen.


WebReporter: kassiopeia
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Update, Mörder, Monster
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bild" erstattet Anzeige gegen Münchner Polizei
Bangladesch hat fast eine Million Rohingya-Flüchtlinge aus Myanmar aufgenommen
Braunschweig: Bei spektakulärer Flucht verfolgen 21 Polizeiautos 18-Jährigen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.08.2008 17:20 Uhr von kassiopeia
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Schwer dazu eine Meinung zu äußern. Seine Aussage gegenüber der Zeitung wird für die Eltern des Opfers sehr schrecklich gewesen sein.
Kommentar ansehen
02.08.2008 17:45 Uhr von viskus
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
mmm: ein monster das lebt
Kommentar ansehen
02.08.2008 17:46 Uhr von Fresh_Mic
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
Er ging nach der Tat feiern..ich wollte was dazu sagen, aber ich bin sprachlos, dass er nachdem er einen Menschen zerstückelt hat noch feiern kann.
Gut er hat eingesehen, dass er ein Monster ist, aber ich wünsch ihm eine harte Strafe.
Kommentar ansehen
02.08.2008 17:52 Uhr von Raptor667
 
+18 | -2
 
ANZEIGEN
so ein hübsches Mädel und der kranke Spinner zerstückelt die...er meinte in einem Interview das es noch weit aus schlimmere Sachen in seinem Kopf geben würde...ich wünschte mir es wäre ein 7,62mm Geschoss...
Kommentar ansehen
02.08.2008 18:34 Uhr von Hier kommt die M...
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn das hier der Artikel der SUN ist, hat die Bild da ne ganze Menge unterschlagen..zumindest alles, was das Opfer betrifft.

http://www.thesun.co.uk/...

Sie war anscheinend demnach kein Unschuldslamm..aber sowas hat niemand verdient.

Der Täter sagt übrigens aus, dass er auf Crack war..grmpf.
Kommentar ansehen
02.08.2008 19:29 Uhr von Curschti
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Hannibal Lecter Ich finde so etwas schrecklich, dieser Mann darf nie wieder aus der Anstalt heraus. Ich denke bei solchen Meldungen immer automatisch an die Roman Figur Hannibal Lecter....
Kommentar ansehen
02.08.2008 19:59 Uhr von Artemis500
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Der Kerl gehört für immer in den Knast und wenn ich so lese was er getan hat, nehm ich an, dass er das "Ich bin ein Monster" so gesagt hat, als wär er stolz darauf.
Und nicht so, als würde er sich auch nur im Geringsten dafür schämen.
Kommentar ansehen
02.08.2008 22:30 Uhr von Hausdetektiv
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Was hat sie in einem solchen Milieu zu suchen?
Schrecklich klar,aber irgendwo auch selbst Schuld.
Schade drum..
Kommentar ansehen
02.08.2008 22:31 Uhr von mustermann07
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Er war also auf Crack hat ihm das sein Anwalt geraten?....
Kommentar ansehen
02.08.2008 22:46 Uhr von skullx
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Recht hat er mit seiner Aussage Es gibt schon schlimme, brutale Taten, aber das übertrifft alles!
Kommentar ansehen
02.08.2008 22:59 Uhr von _Midnight Man
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
gegen die Todesstrafe: doch. Auch in dem Fall. Aber es bleibt dieses Gefühl, dass der Freak seinen Lebensberechtigungsschein wirklich nicht verdient... Zu was Menschen fähig sind ist wirklich nicht zu fassen.
Kommentar ansehen
03.08.2008 00:13 Uhr von Borgir
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
dann steht: ja einer lebenslangen strafe mit sicherungsverwahrung nichts mehr im weg, oder?
Kommentar ansehen
03.08.2008 00:35 Uhr von DarkDome
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
wer soetwas tut: darf auf gar keinen fall jemals wieder an die öffentlichkeit geraten....

aber das wird er denke ich auch nie mehr.....

er hat

Drogen genommen und einen mord begangen....
mein urteil:

Höchststrafe mit anschließender sicherheitsverwahrung wegen psychischer instabilität
Kommentar ansehen
03.08.2008 13:02 Uhr von Deniz1008
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
was sagen cdu-koch u. andere dt. politheinis dazu? ?

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bild" erstattet Anzeige gegen Münchner Polizei
Achtung: Dreiste Abschlepp-Abzocke
Fußball: Superstar Neymar erhält erste Rote Karte bei Paris Saint-Germain


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?