02.08.08 12:35 Uhr
 369
 

Fußball: Trainer Lorant wieder arbeitslos

Der Ex-Bundesligatrainer Werner Lorant wurde nach nur dreimonatiger Tätigkeit in China als Trainer entlassen. Zuletzt betreute er den Superliga Klub FC Liaoning. Das berichtete die Münchner "Abendzeitung".

Lorant trainierte unter anderem in der Bundesliga den TSV 1860 München. Außerdem war er bei den Zweiligisten Ahlen und Unterhaching tätig

Weitere Trainerstationen waren die Türkei, Zypern und der Iran


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Arbeit, Trainer
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Niederlagenserie beendet - BVB gewinnt unter neuem Trainer Peter Stöger
Fußball: Louis Van Gaal lästert - Manchester mit Jose Mourinho "langweilig"
Fußball: Nationalspieler erhalten 350.000 Euro Prämie für WM-Sieg

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.08.2008 12:37 Uhr von Curschti
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Schade: Ich habe als kleiner Junge immer mit Lorant sympathisiert. Vor allem, als er bei 1860 München unter Vertrag war, habe ich den Verein immer mit ihm verbunden. Schade, das er soweit abgerutscht ist, er ist ein Fussballcharakter für sich!
Kommentar ansehen
03.08.2008 10:14 Uhr von marshaus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
nun ja: er wechselt bzw. wird nun doch ein bischen oft gefeuert, sollte ueberlegen seinen job an den nagel zu haengen

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Wort des Jahres ist "Feminismus"
Papst Franziskus warnt Gläubige davor, mit dem Teufel zu sprechen
Großbritannien: Student in T-Shirt erfriert auf Heimweg aus Nachtclub


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?