02.08.08 12:43 Uhr
 1.619
 

Batman - The Dark Knight: Nur stückchenweise Auslieferung an Kinos

Die Filmgesellschaft Warner hat vor dem Deutschlandstart von "The Dark Knight" die höchsten Sicherheitsvorkehrungen getroffen, um eine Verbreitung des Films im Internet zu verhindern. Hierbei werden die Kinos immer nur mit Teilen des Films beliefert und dies auch zu unterschiedlichen Terminen.

Der von Warner gegen Raubkopierer Beauftragte Christian Sommer äußerte gegenüber der "Wirtschaftswoche", dass es wohl bisher noch nie einen so gut geschützten Film gab. Das gleiche Verfahren wurde beim Kinostart in den USA angewandt.

Zusätzlich würde in einschlägigen Internetportalen Ausschau nach illegalen Kopien des Films gehalten und die Mitschnitte in Zusammenarbeit mit den Dienstleistern entfernt werden. Downloads würden mit hohem Aufwand gestört werden. So wäre bisher keine brauchbare Kopie des Films im Internet zu finden.


WebReporter: das_opimon
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Batman, Auslieferung
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dwayne "The Rock" Johnson kündigt an, 2024 US-Präsident werden zu wollen
US-"The Voice"-Kandidatin wird vorgeworfen, Mitkandidatin vergewaltigt zu haben
Helene Fischer räkelt sich in ihrer Weihnachtsshow nackt in Badewanne

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

20 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.08.2008 11:14 Uhr von das_opimon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also ich freue mich schön sehr auf den Film und werde ihn auf jeden Fall im Kino ansehen! Vom Bild- und Ton-Vergnügen ist es doch ein wesentlicher Unterschied im Vergleich zu einem illegalem Mitschnitt.

Ob jedoch eine Verbreitung von "The dark knight" im Internet verhindert werden kann, wage ich mal zu bezweifeln.
Früher oder später wird der Film bestimmt den Weg in die Tauschbörsen finden.
Kommentar ansehen
02.08.2008 13:23 Uhr von J.PG
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
"Vergnügen": Nein, falsch. Es dauert bloß länger (in dem Fall noch mehr als durchschnittlich) um das gleiche Vergnügen zu kriegen von der Qualität her.
Kommentar ansehen
02.08.2008 13:25 Uhr von Austin_Powers
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
sehr guter Film: Hab den Film in den USA gesehen und muss sagen, dass man diesen Film im Kino genießen sollte... er ist es auf jedenfall Wert
Kommentar ansehen
02.08.2008 13:27 Uhr von das_opimon
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
@J.PG: Es ist aus meiner Sicht ja doch schon ein Unterschied, ob ich einen Film, der komplett im IMAX-Verfahren gefilmt wurde auf einer riesengroßen Leinwand bewundern kann oder ob ich dafür einen 22-Zöller-TFT zur Verfügung habe.
Vom optischen her wirst du zuhause wohl kaum diese Qualität so schnell, insbesondere nicht als Download, zur Verfügung haben!

Vom Sound her, auch wenn im Kino manchmal Kommentare oder Chipstütengeraschel nerven, ganz zu schweigen.

Dies erzeugt ja erst die Kino-Atmosphäre, die ich persönlich eigentlich ganz gerne mag!
Kommentar ansehen
02.08.2008 13:31 Uhr von Webmaster01
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Und bald lässt sich die Filmindustrie den Kampf gegen "Raubkopierer" mehr kosten als der Film selbst gekostet hat.

Verkehrte Welt...
Kommentar ansehen
02.08.2008 13:55 Uhr von Tleining
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
vonwegen keine brauchbare Kopie, laut Quelle gibt es KAUM brauchbare Kopien, das ist aber bei jedem Film so. Die einzigen Kopien die so kurz nach Kinostart zur Verfügung stehen sind Cam-Kopien, also einfach mit Digicam im Kino abgefilmt. Und solche Versionen gibt es auch von Dark Knight.
Im Endeffekt ist der höhere Aufwand also vollkommen unnötig, hab grad auf Anhieb 5 verschiedene Stellen gefunden, an denen solche Kopien zur Verfügung stehen. Das gleiche wie bei jedem anderen Film auch. Einfach nur ein unnötiger Aufwand.
Kommentar ansehen
02.08.2008 14:29 Uhr von Waffelhaendler
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
Also: hier gibts 2 Kinos, angeblich mit Dolby Digital und allem Gedöns. Trotzdem ist jeder Film nur in Stereo - da kann man auch genausogut ne Raubkopie schauen - ganz zu schweigen von dem teils wackelnden, unscharfen Bild im Kino...
Kommentar ansehen
02.08.2008 16:12 Uhr von Slaydom
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@waffen: dann würd ich an deiner stelle mal das Kino wechseln, bei mir im Kino wackelt nichts.
Kommentar ansehen
02.08.2008 16:31 Uhr von nickdesignz
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
was bringt es? Was bringt es wenn Sie den Film in verschiedenen teilen bringen?

Raubkopierer bedienen sich einfach des Englischen filmes und packen nur die Deutsche Tonspur drauf? Versteh ich nicht...

Naja, ich geh mir eh den Film im Kino angucken :)
Kommentar ansehen
02.08.2008 16:49 Uhr von GeNtLeMaNnN
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich: weiss auch das bei solchen Blockbustern mit Nachsichtgeräten gearbeitet werden ;)
Kommentar ansehen
02.08.2008 17:13 Uhr von Pitbullowner545
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
reicht: ein DVD/LineDubbed nicht?..

sprich die quelle des Videos ist eine der datenträger die ein Kino bekommen hat (entweder aus USA oder Russland) und die audiospur ist direkt von dem soundsystem eines kinos?

diese version gibts auf diversen FTP servern und zwar in Deutsch!
Kommentar ansehen
02.08.2008 23:29 Uhr von Computer.Besitzer
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Verständlich, aber wird nicht viel bringen, in wenigen Wochen wird es ein DVD-Rip oder ein R5 von geben, und dann war die ganze mühe der Studios vergeblich^^ Siehe Sex and the City oder Hancock, alles schon als R5 dim Netz! Nur eine frage der zeit! Die US Studios sollten sich mal an die deutschen wenden, von keinohrhasen gibt derzeit nur nen schlechtes Cam-Rip! Und der ist schon seit 20 Dezmber letzten Jahres angelaufen...Irgendwas machen die falsch LOL
Kommentar ansehen
03.08.2008 00:36 Uhr von Borgir
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
das zögert: das erscheinen doch nur ein wenig heraus.....dann dauert es zwei wochen statt einer...toller erfolg, echt.
Kommentar ansehen
03.08.2008 02:43 Uhr von Tleining
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Computer.Besitzer: ich kann dir sagen was sie falsch machen. Sie haben Erfolg. Wer kennt schon Keinohrhasen. Speziell außerhalb des deutschsprachigen Raums. Entsprechend wird es wohl auch keine R5-Releses gegeben haben. Und ohne DVD und R5 kann es davon auch keine Rips geben, eigentlich logisch.
Kommentar ansehen
03.08.2008 03:43 Uhr von Computer.Besitzer
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Tleining: Stimmt hast recht! Hollywood Filme sind schon ein anderes Kaliber!
Kommentar ansehen
03.08.2008 09:28 Uhr von Cloverfield
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
haha: "keine brauchbare kopie des films im internet zu finden"

ich will mich jetzt ja nicht in die scheiße reiten, aber....hmm, ich lass es wirklich besser :P
Kommentar ansehen
03.08.2008 13:13 Uhr von J.PG
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@das_opimom: Versteh mich nicht falsch, ich geh auch gern und oft in die Kinos.. ich würd sagen überdurchschnittlich sogar. Jedoch lange nicht in jeden Film der mich ansatzweise interessiert, sondern nur in Filme wo ich der Meinung bin das sie es entweder wert sind oder sich die große Leinwand lohnt. Ansonsten reicht es für mich auch die entweder zu Hause zu sehen, oder bei meinem Vater mit einem 5.1-System und einem Plasma mit 1,5m Durchmesser. Das ist zwar keine Kinogröße, aber hat auch wieder andere Vorteile und manche Filme sind das Kino (oder auch die DVD) einfach nicht wert. Zum Beispiel die ohne Wiedersehenswert. I Am Legend z.B. hab ihm Kino gesehen und inzwischen auf DVD; der Film ist großartig und den guckt man gerne nochmal. Batman Begins hab ich erst weder im Kino noch auf DVD gesehen ;) und hab ihn nun auf DVD, aber damals dachte ich nicht, das er sich für das Kino lohnen würde. Ist jedoch die beste Comicverfilmung (neben Sin City z.B.) seit langem - darum die DVD.

Und sobald die DVDs im Handel sind gibts auch die gleiche oder bessere Qualität kostenlos und dann auch recht schnell die HD/Blu-ray Versionen, da kann man dann auch den Projekter eines Freundes nehmen mit ca. 7m Durchmesser, und der Film hat "beinahe"-Kinoformat.. ;)

Ich würd mir am liebsten jeden Film kaufen den ich mag, ich mag Originale und sowas im Regal stehen zu haben, aber dafür hab ich nicht genug Geld und viele Filme lohnen sich auch nicht wirklich dafür. Später, mit genug Geld, werd ich das sicher machen, für mich ist der Wert eines Originals einfach unschlagbar.. aber der Wert verschwindet meistens in den Köpfen meiner und der nächsten Generation(en)..
Kommentar ansehen
03.08.2008 16:41 Uhr von grandmasterchef
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Leute die angeben dasse zuhause ´nen plasma fernseher haben, ihre downlaods kucken, aber nicht ins kino gehn, sind eh so helden..

und all das nur um sich wichtig vorzukommen, wenn ´nen halbes jahr später den film eh x leute zichmal gesehn haben - aber man kann ja kurzzeitig angeben "woho ich hab geheime quellen bla bla ich bin toll"

:D

wenn man sonst keine hobbies
Kommentar ansehen
03.08.2008 18:27 Uhr von Cloverfield
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@vorposter: oder man tut es, weil es einem das kinogeld nicht wert ist....depp.

btw, @ jpg: I am legend ein guter film? :D:D der film hat einen plot der auf ne gebrauchsanweisung von nem überraschungsei passt -.-
Kommentar ansehen
04.08.2008 09:25 Uhr von borgworld2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Durchsuchen?? In der Quelle steht noch drin, dass Leute nach Videokameras durchsucht werden.
Das sollen sie mal bei mir versuchen!
Irgendwo hört der Spass ja auf, ich lass mich doch nicht von jedem dahergelaufenen Typ durchsuchen.
Für mich wäre hier der Punkt gekommen wo ich warscheinlich sehr lautstark mein Geld für die Kinokarte zurückfordern würde und auf den Film pfeife.

Refresh |<-- <-   1-20/20   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Porsche 901 ist der älteste Elfer
Spanien: Bei Festnahme von Mörder "Igor, dem Russen" kommt es zu drei Toten
Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?