02.08.08 10:30 Uhr
 364
 

Base startet neue Luxus-Flatrate Base Gold

Base hat ein neues Angebot in seine Palette aufgenommen. Die neue Luxus-Flatrate Base-Gold kostet den Kunden 150 Euro im Monat.

Man kann mit dieser Flatrate unbegrenzt im Internet surfen, telefonieren und erhält darüber hinaus 3.000 Gratis-SMS. Dazu kommen 1.000 Freiminuten für Gespräche in ganz Europa. Sollte es zu Problemen kommen, erhält man innerhalb von nur 24 Stunden Ersatz.

Außerdem gibt es eine eigene Service-Hotline und man kann eine zweite SIM-Karte mit der gleichen Nummer für ein zweites Handy erhalten. Des Weiteren steht auf Wunsch eine goldene American Express-Karte zur Verfügung, für die man zwei Jahre lang keine Grundgebühr zahlen muss.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Gold, Flatrate, Luxus, Base
Quelle: www.chip.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Messerattacke: Münchner Polizei stellt Rassisten und Hetzer in Tweet bloß
Marketing-Guru prophezeit: Facebook, Google & Co gibt es in 50 Jahren nicht mehr
Facebook löscht angebliches Zitat von Karl Kraus: Beleidigung aller Österreicher

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.08.2008 13:47 Uhr von Slaydom
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
heftig: Das sind mal Konditionen.
Wenn ich es mit leisten könnte, würd ich glatt zuschlagen

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarbrücken: Angeklagter gibt vor Gericht Mord an Flüchtlingsberater zu
Helene Fischer trinkt während Auftritt eine Maß Bier auf Ex aus
Moskau: Mann sticht Moderatorin bei kremlkritischem Radiosender nieder


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?