01.08.08 21:01 Uhr
 219
 

Spiekeroog: Ausstellung mit Fotos von Johannes Rau

Auf der Nordseeinsel Spiekeroog werden ab Freitag Fotos des früheren Bundespräsidenten Johannes Rau ausgestellt. Eröffnet wurde die Ausstellung von Raus Tochter Anna.

Wie die Kurverwaltung mitteilte, ist die Ausstellung den ganzen August über zu sehen. Spiekeroog ist oftmals Urlaubsziel der Familie Rau, Johannes Raus ist seit 2000 Ehrenbürger.

Zu sehen sind Fotos aus der politischen Laufbahn Raus sowie Privatfotos.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Foto, Ausstellung
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kassel: AfD-Politiker nennt Skulptur eines nigerianischen Künstlers "entstellt"
Umstrittenes Erziehungsbuch mit "christlichen" Prügel-Tipps wieder auf dem Markt
John Grisham: "Trump hat so viele Leichen im Keller, und alle graben danach"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.08.2008 20:38 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sicherlich keine gewöhnliche Ausstellung, solche Fotos haben sicher aus was Zeitgeschichtliches. Leider ist Spiekeroog so weit weg.
Kommentar ansehen
02.08.2008 20:19 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Für mich eine oosthume Ehrung für: den Sympathieträger Rau. Als Bundespräsident hat er auf jeden Fall ein gute Rolle dargestellt und war auch überzeugter Christ.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?