01.08.08 20:16 Uhr
 536
 

Königsbrunn: Polizeieinsatz wegen Jugendlichen nach Schaumparty in einer Therme

Einige Jugendliche im Alter von 14 bis 15 Jahren haben sich einen besonders spaßigen Tag in der Königstherme erlaubt. Sie kippten Duschgel in einen Whirpool und eine Rutsche und produzierten damit übermäßig viel Schaum.

Durch diese Aktion entstanden nun mehrere Tausend Euro Schaden, für die nun die Eltern aufkommen sollen.

Nach der Aktion musste der Whirpool entleert werden, um diesen zu säubern. Durch den vielen Schaum liefen die Pumpen der Rutsche fest. Auch der Keller des Schwimmbads soll dabei nass geworden sein.


WebReporter: Onlyoneh@sn
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Jugend, Jugendliche, Schau, König, Polizeieinsatz
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-Paralympics-Star Oscar Pistorius wurde bei Gefängnisschlägerei verletzt
Moskau: Russischer Geheimdienst vereitelt angeblich Terroranschlag zu Neujahr
Österreich: Gasstation-Explosion fordert einen Toten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.08.2008 19:58 Uhr von Onlyoneh@sn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Auf so eine Idee kommt man doch nur im jugendlichen Leichtsinn. Die Schaumparty hätte ich durchaus gerne miterlebt. :-)
Kommentar ansehen
01.08.2008 20:23 Uhr von mcdead
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
sicherlich: ein spass an den man sich sein leben lang erinnert, aber wars
das wirklich wert? denke nicht
Kommentar ansehen
01.08.2008 20:30 Uhr von s8R
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das war jetz praktisch ne Anleitung zu nem recht einfachem Terroranschlag..^^
Kommentar ansehen
01.08.2008 21:09 Uhr von CHR.BEST
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ s8R: Daran mußte ich auch gerade denken *g*
Schon lustig, daß man mit etwas Duschgel einen Polizeieinsatz verursachen kann. Haarbleiche ist anscheinend out.
Kommentar ansehen
01.08.2008 21:31 Uhr von s8R
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@CHR.BEST: LOL!
Und das is die Nächste. Wasserstoffperoxid, H2O2 ftw!

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hessen: Traktorfahrer zerstört sechs Blitzer
Nordkorea soll perfekte falsche 100-Dollar-Scheine herstellen
Japan: Drohne soll Workaholics an Feierabend erinnern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?