01.08.08 20:01 Uhr
 18.453
 

Sony-Präsident Reeves rät zum illegalen Download via BitTorrent

"Sony Europe"-Präsident David Reeves wurde von einer amerikanischen Games-Seite interviewt.

Auf die Frage hin, warum es zum Teil so lange dauere, bis neue PSP-Spiele nach Europa kommen, sagte er, dass es meist an der Umsetzung ins PAL-System liege.

Im gleichen Zuge rät er Usern, die nicht so lange warten wollen, sich den entsprechenden Titel einfach via BitTorrent herunterzuladen - natürlich nur zu Testzwecken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jiggle100
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Präsident, Download, Sony, legal, illegal, Torrent, BitTorrent
Quelle: www.pspfreak.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Twitter will gegen Sexismus und Hass vorgehen
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt
Nachbauten von originalen Spielhallen-Automaten in Mini-Formaten angekündigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

20 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.08.2008 20:03 Uhr von s8R
 
+59 | -3
 
ANZEIGEN
Und durchs runterladen is der Titel dann aufeinmal von NTSC auf PAL konvertiert...
Kommentar ansehen
01.08.2008 20:18 Uhr von Kalle87
 
+16 | -1
 
ANZEIGEN
Playstation 1: Na ja, war schließlich einer der Gründe warum die PS1 so erfolgreich war.
Warum kein zweites mal ^^
Kommentar ansehen
01.08.2008 20:20 Uhr von jiggle100
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Geht: Eine Jap NTSC UMD (Filme) läuft auch auf Pal PSP Geräten, da wir den gleichen Regionalcode wie Japan haben.
Kommentar ansehen
01.08.2008 20:20 Uhr von dkb2k6
 
+16 | -5
 
ANZEIGEN
download startet :P
Kommentar ansehen
01.08.2008 20:33 Uhr von bpd_oliver
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
Klar, und hinterher werden die Leute, die diesen Rat beherzigt haben, von den Sony-Anwälten gnadenlos abgemahnt.
Kommentar ansehen
01.08.2008 20:37 Uhr von s8R
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Ihr habt schon recht.
Kalle allerdings auch


Die ps1 hatte durch die kopierbaren Spiele einen höheren Absatz als sie mit dem Spieleverkauf gemacht hätten, wenn so weniger PS1 durch die unkopierbarkeit der Medien verkauft worden wären.
Kommentar ansehen
01.08.2008 21:04 Uhr von thundercore
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
nicht verwechseln: Sony BMG(Bertelsmann MUSIC Group)
Sony SCEE (Sony Computer entertainment Europe)
is doch auch so, das sich Media Markt und Saturn oft gegenseitig ans bein pissen, obwohl sie zum selben Mutterkonzern gehören. Der Konzerngedanke is anscheinend bei Sony (zum Glück) auch nicht sehr ausgeprägt.
Kommentar ansehen
01.08.2008 21:19 Uhr von Eruptiv
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Ich: fände sowas generell gut auch bei Computer spielen.
Liber das ganez Game testen als nur eine mikrige Demo spielen.

Aber es gibt leider zu viel geizige Menschen die nciht verstehen das an einen Spiel auch Arbeitsplätze und Familien hängen.
Kommentar ansehen
01.08.2008 23:26 Uhr von Polymat
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
....haben die da jetzt sowas wie 1.april ?
sicherlich hat schon jedermal was gesaugt, früher als das mit dem amiga anfing liefen die tradings tag und nacht, aber heute ? wer das noch braucht solls machen. aber irgendwie ohne gehts ja auch nicht, oder ? verrückte welt ist das schon, erst verbieten die das und dann sollst du das .... ?
Kommentar ansehen
02.08.2008 00:03 Uhr von mzbuffy
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Klaro über Torrent laden man kann sich auch direkt selbst anzeigen.
Kommentar ansehen
02.08.2008 00:35 Uhr von Borgir
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
ich denke: dass das viele leute ohnehin machen. erst mal ansehen ob das spiel was taugt bevor man unsummen kohle rauswirft für irgendeinen müll. wenn´s gut ist kauft man´s dann
Kommentar ansehen
02.08.2008 00:42 Uhr von NiTR0Xx
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@mzbuffy: http://www.shortnews.de/...
Wenn du in Berlin wohnst hast du Glück :D

@Borgir
Stimmt, hab ich auch gemacht, Demo´s reichen meistens nicht, damit mich ein Spiel so überzeugt, dass ich bereit wäre, es für 50-70€ zu kaufen.
Kommentar ansehen
02.08.2008 09:27 Uhr von Samy9997
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: Ich finde die Idee bzw. den Vorschlag garnicht so schlecht aber anders umgesetzt. Ich bin der Meinung das man sich vielleicht auf einer Seite von Sony 30 Tage-Test-Vollversionen geben sollte und die enden dann halt automatisch wenn du kein Original hast.
Kommentar ansehen
02.08.2008 11:33 Uhr von bamboocha1909
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@jiggle100: "Eine Jap NTSC UMD (Filme) läuft auch auf Pal PSP Geräten, da wir den gleichen Regionalcode wie Japan haben."

Warum erzählt uns dann Herr Reeves, dass die Umsetzung ins PAL-System so ewig dauert? Bitte um Aufklärung..
Kommentar ansehen
02.08.2008 12:23 Uhr von megamanxxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Samy9997: moin

also, wenn ich ein spiel 30 tage mit allen extras testen darf, dann habe ich das durch und spiel das erstmal lange zeit nich ...
aba is troztdem ne gute idee ;)

grüße aus Bremen
Kommentar ansehen
02.08.2008 12:59 Uhr von DaveMue
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
steigen die verkäufe: gab doch neulich nen bericht, dass sony es zugegeben hat, das durch filesharing ihre umsätze steigen, da sich viel mehr leute die psp usw kaufen.
Kommentar ansehen
02.08.2008 16:26 Uhr von X-Mail
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
was haben NTSC und PAL bitte mit handheld-konsolen wie der psp zu tun? das sind fernsehnormen, weil es in amerika und europa unterschiedliche farbcodierungssysteme gibt. die psp dagegen ist in jedem land gleich: gleiche maße, gleiches bild!
Kommentar ansehen
02.08.2008 18:37 Uhr von kidneybohne
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
gabs nich schon mal so eine news?
Kommentar ansehen
03.08.2008 00:21 Uhr von DarkDome
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich glaube bei programmen und spielen ist es nicht illegal!! ihr dürftet sogar cracks dafür besitzen.....nur nicht anwenden!!

P.S.

wenn es wirklich illegal wäre....dann hätte man den sony chef schon wegen anstiftung oder verleitung zu einer straftat drangekriegt!!
Kommentar ansehen
03.08.2008 00:44 Uhr von Dorfjung
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
verdient Sony dann auch noch an den Strafen fürs Raubkopieren.

Refresh |<-- <-   1-20/20   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?