01.08.08 18:57 Uhr
 187
 

Fußball: Stürmerstar Wayne Rooney spuckt Paparazzi an

Stürmerstar Wayne Rooney von dem Premier-League-Klub Manchester United soll einen Paparazzi angespuckt haben. Deshalb musste der 22-Jährige zu einem Verhör bei der Polizei.

Das Ganze soll am vergangenen Dienstag passiert sein. Rooney war in einem Restaurant in London, wo er einen aufdringlichen Paparazzi angespuckt haben soll. Dieser Vorfall wurde der Polizei von einer weiteren Person gemeldet.

Rooney ist allerdings nicht der erste Fußball-Profi, der durch Spuck-Attacken auf sich aufmerksam machte. Er reiht sich damit in eine Riege mit Francesco Totti, Joe Cole oder Frank Rijkaard ein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fußball, Stürmer, Paparazzo, Wayne Rooney
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Wayne Rooney verlässt Manchester United und kehrt zu Everton zurück
Fußballstar Wayne Rooney verspielt in zwei Stunden 600.000 Euro im Casino
Fußball: Neuer England-Trainer setzt Wayne Rooney als Kapitän ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.08.2008 18:38 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tut mir echt Leid, aber alle meine Sympathie mit Rooney. Wenn der Fotograf ihn nicht in Ruhe gelassen hat und aufdringliche geworden ist hat er die Attacke mehr als verdient. Er kann noch froh sein...auf dem Tisch lagen sicher auch noch Messer und Gabel.
Kommentar ansehen
01.08.2008 19:05 Uhr von Claus1221
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Paparazzi: können echt total nervig und aufdringlich sein. So wie ich Paparazzis im Fernsehn immer sehe, hab ich auch volles Verständnis mit Rooney. Die gehen manchmal echt zu weit, und was gibt es besonderes daran zu sehen, wie Rooney was isst...
Kommentar ansehen
01.08.2008 19:25 Uhr von whitechariot
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
In der Quelle schon falsch aber einen "Paparazzi" gibt es nicht. Es gibt nur einen "Paparazzo" - Paparazzi ist nämlich der Plural.
Kommentar ansehen
01.08.2008 20:29 Uhr von mcdead
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
aktuellste nachrichten aus peru: ein lama tritt einen fussball!
der ball hat es bei der polizei angezeigt
Kommentar ansehen
02.08.2008 00:02 Uhr von 123Eddy456
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naa dann kann der Paparazzi aber froh sein das er nur angespuckt wurde Ronney war immerhin mal Hooligan und ich denk mal der kann auch noch was anderes als spucken

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Wayne Rooney verlässt Manchester United und kehrt zu Everton zurück
Fußballstar Wayne Rooney verspielt in zwei Stunden 600.000 Euro im Casino
Fußball: Neuer England-Trainer setzt Wayne Rooney als Kapitän ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?