01.08.08 15:00 Uhr
 228
 

McCain-Wahlwerbung mit Paris Hilton - Unfreiwilliger Sponsor Rick Hilton?

Rick Hilton ist der Vater von Paris Hilton und ein Anhänger von John McCain. Deswegen hat er für den Wahlkampf des Gegenkandidaten von Obama 4.600 Dollar gespendet.

In einer Wahlwerbung von John McCain wird Paris Hilton nebst Britney Spears als Beispiel für eine nicht geistvolle Person präsentiert.

Paris Hilton wurde übrigens vorher nicht gefragt, ob sie in dem Wahlwerbespot-Spot erscheinen möchte und zeigte sich nicht gerade sehr erfreut darüber.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Pottschalk
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Paris, Paris Hilton, Hilton, Sponsor, John McCain
Quelle: www.promipranger.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paris Hilton sieht sich als zweite Lady Di, wenn ihr Sex-Tape nicht gewesen wäre
Bruder von Paris Hilton droht lange Gefängnisstrafe
Paris Hilton gab Donald Trump ihre Stimme: "Er hat mich immer unterstützt"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.08.2008 14:55 Uhr von Pottschalk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na da hat sich John McCain wieder mal ins eigene Bein geschossen. So einen potenziellen Sponsor zu verprellen ist schon dämlich!
Kommentar ansehen
01.08.2008 15:26 Uhr von tigga01
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Knauserig: Ich weiß ja nicht ob es eine maximalgrenze für Wahlkampfspenden in den USA gibt. Aber in anbetracht des Hilton Vermögens sind 4600 Dollar doch ein bisschen schwach.

Wenn McCain so weitermacht, dann hat Obama schon so gut wie gewonnen.
Kommentar ansehen
01.08.2008 15:33 Uhr von JCR
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Er hat ja recht, aber nach dem die Republikaner seit acht Jahren das vermutlich dämlichste Staatsoberhaupt der Welt gestellt eingesetzt haben, sollten sie diesbezüglich mal ganz still sein ;-)
Kommentar ansehen
01.08.2008 15:34 Uhr von JCR
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
oben fehtl ein "und".

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paris Hilton sieht sich als zweite Lady Di, wenn ihr Sex-Tape nicht gewesen wäre
Bruder von Paris Hilton droht lange Gefängnisstrafe
Paris Hilton gab Donald Trump ihre Stimme: "Er hat mich immer unterstützt"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?