01.08.08 14:54 Uhr
 125
 

UEFA-Cup: Lösbare Aufgaben für den VFB und die Hertha

Nach dem mühsamen Spiel in der ersten Runde, bei dem Stuttgart gegen Saturn Ramenskoje eine Verlängerung brauchte um weiter zu kommen, kommt nun ein ebenfalls unbekannter Gegner. Der VFB hat den ungarischen Erstligisten FC Györ zugelost bekommen.

Die Hertha, die sich weniger mühsam durch ein 8:1 und ein 0:0 im Rückspiel qualifiziert hat, bekommt es mit dem slowenischen Pokalsieger NK Ljubljana zu tun.

Die Spiele, bei denen es um den Einzug in die Hauptrunde des UEFA-Cups geht, werden am 14. und 28. August ausgetragen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FiftyGroszy
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Cup, Hertha BSC Berlin, Aufgabe
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bus von Hertha BSC Berlin in Kopenhagen angegriffen
Fußball/Deutschland: Brasilianer Allan zum Probetraining bei Hertha BSC Berlin
Fußball/Hertha BSC: Nils Körber wird dritter Torwart bei den Profis

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.08.2008 14:45 Uhr von FiftyGroszy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich wünsche beiden Teams viel Glück und hoffe sehr das sie weiter kommen. Natürlich ist das gegen solche Gegner Pflicht, aber Stuttgart hat auch schon gezeigt, dass man gegen solche Gegner auch ausscheiden kann.
Kommentar ansehen
01.08.2008 19:18 Uhr von CroNeo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Ebenfalls unbekannter Gegner"? Ja, für die, die keine Ahnung vom europäischen Fußball haben vielleicht. Zumindest Saturn sollte für jeden Fußballkenner ein Begriff sein.
Kommentar ansehen
02.08.2008 00:53 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das sind: in der tat lösbare aufgaben. schalke hat es viel heftiger erwischt mit athletico madrid
Kommentar ansehen
02.08.2008 05:15 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
duerfte: kein problem sein fuer beide teams....das sie in die hauptrunde einziehen

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bus von Hertha BSC Berlin in Kopenhagen angegriffen
Fußball/Deutschland: Brasilianer Allan zum Probetraining bei Hertha BSC Berlin
Fußball/Hertha BSC: Nils Körber wird dritter Torwart bei den Profis


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?