01.08.08 14:22 Uhr
 255
 

BMW baut nun doch keinen X7

Dem kleinen BMW-Geländewagen X3 und dem X5 sollte ein weiteres Schmuckstück folgen: Der X7, der parallel zur 7er Serie des bayerischen Autoherstellers angeboten werden sollte.

Wie BMW-Vorstandschef Norbert Reithofer am Freitag mitteilte, hat der BMW-Vorstand nun doch entschieden, dass die Geländewagen-Serie nicht mit dem X7 erweitert wird.

BMW hatte zuvor seine Gewinn-Vorausschau stark kürzen müssen. Weitere Einsparungen sollen folgen, auch von Preiserhöhungen ist die Rede. Der Mini-Geländewagens X1 soll aber 2009 wie geplant auf den Markt kommen.


WebReporter: lockenkopf5
Rubrik:   Auto
Schlagworte: BMW
Quelle: www.frankenpost.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Höhere Strafen für Handy am Steuer, Raser und Blockierer von Rettungsgassen
Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Kommune kommt mit Ladestationen nicht nach: Oslo ist mit E-Auto-Boom überfordert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.08.2008 14:42 Uhr von weg_isser
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
X1& X3: sind meiner Meinung nur "ich-kann-mir-kein-X5-leisten" Modelle.

BMW sollte lieber bei dem bleiben was es kann: 1er, 3er, 5er und 7er...und eventuell mal wieder einen neuen Roadster .
Kommentar ansehen
01.08.2008 15:54 Uhr von nightfly85
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
bitte? Was ist dass denn für eine Argumentation? Wenn du nen 1er BMW fährst sagt doch auch keiner "Na kannste dir keinen 7er oder 5er leisten? Nein du fährst ihn weil du nicht mehr Platz brauchst und weil du somit auch Sprit & Steuern sparst.

Zum Thema: Der X7 wäre sicherlich ein direkter Konkurrent zum X6 und X5 gewesen, damit hätten sie sich nur selbst ein Bein gestellt. Das wär echt zu viel gewesen.
Kommentar ansehen
01.08.2008 16:22 Uhr von weg_isser
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nightfly85: 1er, 3er, 5er, 7er sind völlig unterschiedliche Fahrzeug-Klassen. Wo hingegen die X-Reihe ein und die selbe Klasse wiederspiegelt, nämlich SUVs...
Kommentar ansehen
02.08.2008 22:48 Uhr von Kassiopeia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
auch: anscheinend sind jetzt auch bei BMW die hohen Spritpreise und die damit verbundene neue Kundenorientierung angekommen.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?