01.08.08 14:14 Uhr
 391
 

Fußball/Champions League: Schalke 04 trifft auf Atletico Madrid

In Nyon (Schweiz) wurden kürzlich die Begegnungen der Champions League-Qualifikation ausgelost.

Dabei hat Schalke 04 ein besonders hartes Los getroffen: Der Bundesligist muss gegen Atletico Madrid antreten, den neunfachen Meister aus Spanien. Die Hin- und Rückspiele finden im August statt.

"Es hätte für uns bei der Auslosung sicherlich besser laufen können", sagte Schalke-Trainer Fred Rutten zu dem Ergebnis. Man wolle auf alle Fälle in die Gruppenphase und müsse deshalb den spanischen Topverein schlagen, so Andreas Müller, Manager von Schalke 04.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Schalke 04, Champions League, Madrid, Champion
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.08.2008 14:52 Uhr von specksn
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
War Schalke nicht gesetzt? Immerhin waren sie im letzten Jahr Viertelfinale, warum kriegen die so einen dicken Fisch zugelost??
Kommentar ansehen
01.08.2008 14:58 Uhr von Cloverfield
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
das liegt an so einer neuen regelung mit dem fifa koeffizienten. so ganz habe ich das auch nicht verstanden, aber dadurch ist es halt möglich dass bessere mannschaften weiter unten sind und naja, kP, jetzt muss schalke nach madrid, ganz großes tennis, das wird richtig hart.

kleiner vergleich: madrid investierte in den letzten 5 jahren knapp 160mio. schalke, sagen wir 20-30mio wenni ch da keinen großen fisch vergessen habe ;)

egal, wir packen das, glück auf!
Kommentar ansehen
01.08.2008 15:16 Uhr von Elano
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ specksn: ich meine, dass schalke gesetzt war, aber atletico vielleicht nicht. ;) Siehe den ersten Satz meines Links.

http://www.bundesliga.de/...
Kommentar ansehen
01.08.2008 15:51 Uhr von Jimyp
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Können sie beweisen, ob sie in CL gehören oder nicht. Wenn sie Atletico nicht packen, haben sie den Einzug auch nicht verdient!
Kommentar ansehen
01.08.2008 20:06 Uhr von Phoenixses18
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
@Jimyp: wieso sollte das zeigen ob sies verdient haben oder nicht?
hat es dann piräus zb verdient weil sie gegen famagusta oder rapid wien spielen? da kommt eine mannschaft in die cl wo sicher schlechter ist als schalke! find die aussage so nicht wirklich sinnvoll.. außerdem haben die vereine in spanien ganz andere möglichkeiten mit ihrem geld und schalke geht eine menge verloren wenn sie die cl nicht erreichen.. atl madrid hat auch so genug geld.. naja hoffentlich packen sies!
Kommentar ansehen
01.08.2008 21:08 Uhr von Jimyp
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Phoenixses18: Das ist doch vollkommen egal! In der CL warten noch ganz andere Gegner als Atletico. Ist zwar klar, dass sie nur nach dem Geld gehen und ein Verpassen der CL große Verluste bedeuten würde, aber sie sollten die Sache lieber sportlich sehen. Letztendlich ist es immer noch ein Turnier, in dem es andere Mannschaften zu schlagen gilt.
Kommentar ansehen
02.08.2008 01:00 Uhr von Borgir
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
schalke schafft: das schon. sie sind sicher keine spitzenmannschaft aber sind stark genug für atletico...auf alle fälle sogar
Kommentar ansehen
02.08.2008 05:12 Uhr von marshaus
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
wenn: schalke etwas erreichen will dann muessen sie sich gegen atletico durchsetzen.........sonst gehoeren sie nicht in die koenigsklasse
Kommentar ansehen
02.08.2008 14:41 Uhr von Curschti
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Nun können sie sich beweisen! Ich finde das Los richtig gut. Auf der einen Seite haben wir zwei spannende Spiele, knisternde Stimmung und sehen bestimmt guten Fussball. Und auf der anderen Seite können sich die neuen Schalker nun auch beweisen, was sie können.
Fred Rutten, der neue Trainer, hat seine erste große Probe und die Neuzugänge Farfan und Engelaar können nun auch zeigen, das sie die 16 Millionen wert waren!
Ich freue mich auf die Spiele und drücke den Knappen die Daumen!

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?