01.08.08 13:39 Uhr
 434
 

Linz: Kinderbande geschnappt - Sie hatte für 500.000 Euro Schaden verursacht

In der oberösterreichischen Hauptstadt Linz flog eine 41-köpfige Kinderbande auf, die innerhalb von 18 Monaten über 700 Straftaten begangen hatten. Dabei wurde ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 500.000 Euro verursacht.

Die Mitglieder der Bande befanden sich im Alter von zwölf bis 17 Jahre. Als die Polizei die "Gummibärenbande", so nannte sie die Fahndungsgruppe, schnappte, gestanden sie nach und nach Einbrüche in diverse Keller, Schrebergärten, Autos und Gaststätten.

Die Diebstähle umfassten Handys, Laptops, Fahrräder, Zigaretten, Süssigkeiten und Bargeld. Auch wurde eine Verkäuferin mit einer Gaspistole und einem Messer gezwungen, 1.200 Euro herauszugeben. Die kriminellen Knirpse stammten aus geordneten Familien. Langeweile war der Grund für die Taten.


WebReporter: Luckybull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Euro, Kind, Schaden, Linz
Quelle: ooe.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Malta: Union fordert internationale Ermittlungen nach Mord an Bloggerin
Schweden: Polizeiwache vermutlich von Bande in Luft gesprengt
NRW: Bei Hells-Angels-Razzia Drogen, Waffen und Geld beschlagnahmt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.08.2008 13:46 Uhr von ionic
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
41 ?!? ok das ist ja fast wie ne kleine gang :-D: Ich hoff da wirds bei ner Verwarnung nicht bleiben...Die sollen ja schön lange für wiederholte Strafttaten (und ne verkäuferin bedrohen und ausrauben is kein kavaliersdelikt...) ja schön ärger bekommen.. normalerweise macht man sport um nen ausgleich zu haben oder was weiß ich hat normale hobbys aber sowas oO ich wette ne handvoll hatte einfach lust sowas zu machen und dann wollt jeder mitmachen um cool zu sein und dazuzugehören...

man man man -.- ist ja echt schlimm...und die unter 14 können ja garnicht belangt werden :-/ (so ist doch das gesetz oder?)
Kommentar ansehen
01.08.2008 13:51 Uhr von Danieldm
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
es werden immer mehr Kinder die nix zu tun haben
Kommentar ansehen
02.08.2008 01:07 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ginge es nach mir: würden die jeden einzelnen cent zurückzahlen...nix abarbeiten oder so...blechen bis der arzt kommt....selbst schuld

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?