01.08.08 13:15 Uhr
 3.244
 

Plön: Märchenwunsch wird mit fliegendem Berber-Teppich wahr - Erstflug erfolgreich

Was für viele Menschen ein Traum ist, wurde jetzt in der Nähe von Plön (SH) Wirklichkeit. Der Landwirt Bernd Rothfus hat diesen fliegenden Teppich entwickelt und er wurde auf einem abgeernteten Feld mit einem 300 PS starken Geländewagen erfolgreich getestet.

Rothfos hatte einige Wochen an dieser Konstruktion gebastelt und dabei - vergleichbar mit einem Hänger ohne Boden - einen Teppich untergelegt, der wie ein Trichter wirkt und die Luft unter die Unterlage drückt. Bei dem "Testflug" zog ein Geländewagen den Teppich mit 100 km/h übers Feld.

Er hat mit dieser "Crazy-Funsport" etwas Neues für Touristen und Urlauber geschaffen. In ähnlicher Weise hat er auch das "Acker-Glidings" erfunden, dass nun rechtlich geschützt ist. Damit fährt man über einen unebenen Acker mit Bodenberührung und bis zu 70 km/h schnell.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Teppich, Märchen, Berber
Quelle: www.kn-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kleinenbroicher Therme: Gestürzte Frau klagt wegen zu viel Nebel in Dampfbad
Hysterische Air-Asia-Besatzung löst Todesangst bei Passagieren aus
Zu viele Pizzas auf Dach: Zaun um berühmtes Haus von "Breaking Bad" aufgebaut

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.08.2008 12:48 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dem Landwirt kann man zu dieser Tüftelei nur gratulieren. Er sagte selbst, dass für beide Vergnügen, Jugendliche dafür sogar dem Hansapark entsagen würden. Ob dies jetzt auch reiche Ölscheichs ausprobieren wollen, kann der pfiffige Bauer noch nicht sagen. Wie es ganz genau funktioniert, kann man in der Quelle nachlesen.
Kommentar ansehen
01.08.2008 13:29 Uhr von Ing.Tro
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Wow! Was für eine Erfindung? Ich würds eher ne ableitung von nem Hovercraft nennen, ohne Antrieb. Selbstfliegend fänd ich besser.
Kommentar ansehen
01.08.2008 13:43 Uhr von Andy3268
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
mir 100Km/h: und nur durch ein Band gesichert das man in der Hand hält?
Da ist wohl Jemand zu oft auf seinen Kopf geflogen
Kommentar ansehen
01.08.2008 13:58 Uhr von MetalTribal
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Naja Er hätte auch ne Bettdecke nehmen können, oder etwas ähnliches.... Wems gefällt....
Kommentar ansehen
01.08.2008 16:49 Uhr von seehoppel
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
300PS? Und da klagen die Landwirte immer, dass sie zu wenig Geld haben...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gladbecker Geiselnehmer Hans-Jürgen Rösner: Mit Therapie will er freikommen
Kleinenbroicher Therme: Gestürzte Frau klagt wegen zu viel Nebel in Dampfbad
Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?