01.08.08 12:55 Uhr
 6.620
 

Wegen Wahlkampfschulden: Fünf Dollar für eine Nacht mit Hillary Clinton

Die Wahlkampfschulden von Hillary Clinton sind mit 25 Millionen Dollar so hoch, dass sie zu ungewöhnlichen Mitteln greift. In einer Mail bietet sie ihren Anhängern ein Abendessen mit ihr.

"Möchtest Du mit mir zum Abendessen gehen?" So lautet eine Zeile der Einladung, die allerdings einen Haken hat: Man müsse nur fünf Dollar spenden, dann könne man - ohne Bill - mit ihr essen gehen. Aber nicht jeder, der fünf Dollar zahlt, kommt automatisch in den Genuss - unter allen Spendern wird ein Date ausgelost.

Sollte man der ersten "Einladung" nicht gleich folgen, landet eine zweite Mail im Postfach, diesmal vom Ehemann Bill Clinton, der lockt: "Es wird eine Nacht werden, die Du genießen wirst."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Dollar, Nacht, Wahlkampf, Hillary Clinton
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump glaubt, Wladimir Putin wollte Hillary Clinton als US-Präsidentin
Donald Trump jr. traf russische Anwältin für Infos über Hillary Clinton
Hillary Clinton baut Lobbygruppe gegen Donald Trump auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.08.2008 12:38 Uhr von mozzer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ist das deren Ernst??? Abgesehen davon, sind diese Wahlkampfschulden schon so enorm, dass man gar nicht daran denken mag, wie die Frau mit dem Staatshaushalt umgegangen wäre...
Kommentar ansehen
01.08.2008 12:58 Uhr von Hans403
 
+17 | -2
 
ANZEIGEN
Ich hoffe doch mal sehr stark, dass das ein Fake ist!
Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass die sowas nötig haben.
Billy hat doch sicherlich genug Dollars in der Tasche.
Kommentar ansehen
01.08.2008 13:01 Uhr von kittycat
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
auch wenn das deren ernst ist..wer will denn mit eienr alternen dame ausgehn? nich das sie unatraktiv wirken würde aber ..mal im ernst,,ich hoffe auch das das ein fake ist
Kommentar ansehen
01.08.2008 13:05 Uhr von tigga01
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Amüsant: Der Bill hat Humor, dem traue ich das zu ^^
Kommentar ansehen
01.08.2008 13:23 Uhr von El Indifferente
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Die News ist etwas verwirrend: Es wird EIN Abendessen mit Hillary Clinton VERLOST und zwar unter allen, die 5$ gespendet haben.
Ist etwas verwirrend formuliert.
Wäre ja auch unmöglich.
25.000.000 / 5 = 5.000.000
d.h. sie müsste mit 5 Millionen Menschen einzeln zu Abend essen um ihre Schulden zu tilgen. Soviele Abende gibt es nicht in einem ganzen Menschenlaben.
Kommentar ansehen
01.08.2008 13:31 Uhr von das_opimon
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Reißerische Überschrift: Die Überschrift suggeriert dem Leser, dass Hillary Clinton sich für 5 Euro prostituieren würde, um ihre Wahlkampfschulden zu tilgen!

Das ist ja doch etwas arg am Thema vorbei meiner Meinung, da es sich ja doch um eine Verlosung für ein Abendessen handelt (auch wenn Liebe manchmal durch den Magen geht ^^).
Kommentar ansehen
01.08.2008 13:34 Uhr von Illus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Liebe Hillary: deine Email hat mich echt berührt. Viele Anhänger hast du scheinbar nicht mehr. Die Chancen für ein Treffen mit dir sind da sicher hoch.
Damit es für dich nicht zu teuer wird, können wir ja bei McDonald speisen. Für die Gelegenheit dir mal die Meinung zu sagen, sind mir 5 Dollar nicht zu viel. Kann ich davon ausgehen das du die Kosten für Flug, Unterkunft und Spesen übernimmst?

Dein Illus
Kommentar ansehen
01.08.2008 13:34 Uhr von mozzer
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
naja nicht weniger reißerisch als das versprechen von bill:
"es wird eine NACHT werden, die du genießen wirst." ;-)
Kommentar ansehen
01.08.2008 13:38 Uhr von bloxxberg
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
kein fake: quelle ist spiegel.de, die verbreiten keinen schmarn.
ich finde hillary is ne heiße milf und ich würd die nacht gern mit ihr verbringen, wobei ich bezweifele, dass sie an das denkt an das ich grad denke xD
Kommentar ansehen
01.08.2008 14:20 Uhr von ZTUC
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
In den USA gang und gebe: Solches Werben um Wahlkampfspenden ist in den USA gang und gebe. Das is ganz normal.
Kommentar ansehen
01.08.2008 17:14 Uhr von Asasel
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Es wird eine Nacht werden, die Du genießen wirst? ach wat solls.

Tüte übern Kopf und "schön" drauf schreiben. :-)
Kommentar ansehen
01.08.2008 18:35 Uhr von Nordi26
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Könnte ein Fake sein, allerdings traue ich den Amis alles zu
Kommentar ansehen
01.08.2008 19:32 Uhr von Sandkastengeneral
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
was ne reißerische: überschrift. gleich mal nur einen stern verteilt...
Kommentar ansehen
02.08.2008 00:13 Uhr von KillA SharK
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
für 10 dollar gibt es die Praktikantin Monika: mit Garantie zum Höhepunkt
Kommentar ansehen
06.08.2008 20:26 Uhr von Deniz1008
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
auf d. strich für über 50+ jährige würde sie regen zulauf bekommen, garantiert. :D

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump glaubt, Wladimir Putin wollte Hillary Clinton als US-Präsidentin
Donald Trump jr. traf russische Anwältin für Infos über Hillary Clinton
Hillary Clinton baut Lobbygruppe gegen Donald Trump auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?