01.08.08 08:57 Uhr
 774
 

Ostsee: Feuerquallen verletzen Badende

Schon 25 Personen mussten versorgt werden, weil sie beim Baden mit den giftigen Feuerquallen in Berührung kamen.

Durch starke Winde werden die 15 cm langen gelb-rötlichen Tiere an verschiedene Badestrände angeschwemmt. An den betroffenen Stränden wird als Warnung gelb geflaggt.

Bei Berührung mit den Nesselarmen der Tiere kommt es zu Hautreizungen und brennenden Schmerzen. Rasierschaum gilt als altes Hausmittel dagegen.


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Feuer, Baden, Ostsee
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bundesstaat New York: Ein Toter bei Explosionen in Kosmetikfabrik
Nigeria: Mindestens 50 Tote bei Selbstmordanschlag in einer Moschee
Razzien: Terrormiliz IS plante angeblich Anschlag auf Essener Weihnachtsmarkt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.08.2008 09:14 Uhr von Praggy
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
feuerquallen: ich hab auch ne leichte narbe am bein, mich hat es vor 3 jahren in warnemünde erwischt. essig soll helfen, aber woher nehmen am strand??? naja, dumm gelaufen...
nochmal möcht ich das nicht haben, so wie das brennt.
aber bei uns sind normalerweise eben keine so das man eben auch nicht drauf achtet über was für eine qualle man schwimmt...
Kommentar ansehen
01.08.2008 09:44 Uhr von Flund3r
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Und: ich will heute Mittag an die Ostsee:D
Kommentar ansehen
01.08.2008 10:51 Uhr von Kornblumenblau
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die Berührung mit Feuerquallen ist echt ne fiese Sache und kann bei manchen Menschen heftige allergische Reaktionen mit sich ziehen. Da könnte man ruhig mit Rot flaggen.
Kommentar ansehen
01.08.2008 13:12 Uhr von skullx
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Feuerquallen? Seltsamer Name..
Kommentar ansehen
09.10.2008 23:37 Uhr von Feriengast
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Rasierschaum hilft schon nach 5 Minuten: Auf die vernesselte Haut Rasierschaum aufsprühen,
5 Minuten einwirken lassen und danach den Schaum mit den deaktivierten Nesseln abziehen.
Nützliche Infos unter http://www.rasierpad.de
Kommentar ansehen
09.10.2008 23:43 Uhr von Feriengast
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Rasierschaum hilft schon nach 5 Minuten: Auf die vernesselte Haut Rasierschaum aufsprühen, 5 Minuten einwirken lassen und danach den Schaum mit den deaktivierten Nesseln abziehen.
Nützliche Infos unter http://www.rasierpad.de

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU möchte Verbrauchsmessgeräte in allen Autos durchsetzen
US-Bundesstaat New York: Ein Toter bei Explosionen in Kosmetikfabrik
Nigeria: Mindestens 50 Tote bei Selbstmordanschlag in einer Moschee


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?