01.08.08 09:50 Uhr
 2.165
 

Kanada: 20-Jährigem wird im Bus der Kopf abgeschnitten

In Edmonton in Kanada wurde ein 20-Jähriger im Bus vor den Augen der anderen Fahrgäste getötet. Dabei köpfte der Täter das Opfer.

Auf der Fahrt von Edmonton nach Winnipeg schlief der 20-Jährige auf seinem Platz, als der Täter plötzlich auf ihn einstach. Die anderen Passagiere flüchteten und sahen anschließend den Täter mit dem Kopf des 20-Jährigen in seinen Händen haltend.

Die Polizei nahm den Täter fest, nachdem dieser von einem Lastwagenfahrer und dem Busfahrer überwältigt worden war. Das Tatmotiv ist noch völlig unklar.


WebReporter: rudi68
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kanada, Kopf, Bus
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Malta: Union fordert internationale Ermittlungen nach Mord an Bloggerin
Schweden: Polizeiwache vermutlich von Bande in Luft gesprengt
NRW: Bei Hells-Angels-Razzia Drogen, Waffen und Geld beschlagnahmt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.08.2008 09:57 Uhr von nightfly85
 
+8 | -25
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
01.08.2008 09:58 Uhr von Swaneefaye
 
+10 | -10
 
ANZEIGEN
äh ein täter? und dann laufen alle anderen weg? ähh ich weiß ich hätte auch angst gehabt... aber ähm... helfen? fremdwort wie? unfassbar einfach unfassbar... nicht nur wegen der tat...
Kommentar ansehen
01.08.2008 10:00 Uhr von Flund3r
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
Wenigstens: haben der Busfahrer und der Trucker ihn danach überwältigen können. Wer weiss, was der noch so vorhatte.
Kommentar ansehen
01.08.2008 10:02 Uhr von tigga01
 
+15 | -1
 
ANZEIGEN
Laut Zeugenaussagen soll der Täter mit einer absoluten Ruhe an vorgegangen sein. Bei dem muß im Oberstübchen ganz schwer was kaputt gegangen sein.
Kommentar ansehen
01.08.2008 10:05 Uhr von menschenhasser
 
+14 | -3
 
ANZEIGEN
@nightfly85: kann es vieleicht sein das kanada ausserhalb der usa liegen und es deswegen ein kanadier war? aber sonst bin ich deiner meinung!
Kommentar ansehen
01.08.2008 10:06 Uhr von intuitiv7
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
ziemlich heftig
Kommentar ansehen
01.08.2008 10:12 Uhr von MegaTefyt82
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
Laut Spiegel flüchteten die Passagiere nicht, sondern der Täter befahl ihnen, den Bus zu verlassen. Außerdem wurde er nicht vom Busfahrer und Trucker überwältigt, sondern lediglich von ihnen und den anderen Fahrgästen mit Brechstangen und Schraubenschlüsseln in Schach gehalten, bis die Polizei kam, bis in die Morgenstunden "verhandelte" und ihn dann überwältigte.

Auf alle Fälle scheint es sich um einen Psychopaten zu handeln und hatte gar kein Motiv, da er das zugestiegene Opfer wohl gar nicht kannte.

Hört sich alles sehr nach einem Horrorfilm an. Hätte wahrscheinlich überall auf der Welt passieren können, schon erschreckend, wie schnell so eine Horrorfiktion Realität werden kann.
Kommentar ansehen
01.08.2008 10:12 Uhr von Carry-
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
@ menschenhasser / @Swaneefaye: amerika ist aber etwas mehr als die usa. :)

helfen ist ja schön und gut, aber wenn da einer mit dem messer rumfuchtelt, werde ich mich garantiert nicht mit dem anlegen. selbst trainierte menschen (polizisten) vermeiden einen nahkampf mit einem messer, wenn es irgendwie geht.
Kommentar ansehen
01.08.2008 10:31 Uhr von Eri-Tex
 
+2 | -10
 
ANZEIGEN
@nightfly85: [edit]
Das war in Kanada und nicht in den USA.

[edit;schonvergeben]

Grausam, was da passiert ist.
Sowas kann auf der ganzen Welt passieren, nur doof, dass es immer in den USA und Kanada und den "bösen" Ländern aufmerksamkeit erlangt und die ersten Heuler aufschreien...
Kommentar ansehen
01.08.2008 10:58 Uhr von computerdoktor
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
@Eri-Tex: nightfly85 sprach von "Amerika" nicht "USA". Kanada liegt bekanntlich auch auf dem amerikanischen Kontinent...

Aber ansonsten hast Du recht: Ich war grade in USA und Kanada, die Leute dort sind ausgesprochen zuvorkommend, höflich und hilfsbereit. Spinner gibt es da genauso wie hier. Ich erinnere an diverse Kannibalen in Deutschland ...
Kommentar ansehen
01.08.2008 11:12 Uhr von mr_news
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
"Die anderen Passagiere flüchteten...."
wohin den ? ?=> so groß ist der bus doch nicht
Kommentar ansehen
01.08.2008 11:20 Uhr von CRK277
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
OMG!!! Ich bin fassungslos!!!
Kommentar ansehen
01.08.2008 11:22 Uhr von Eri-Tex
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Na toll Jetzt wird auch mein Kommentar editiert... super, Leute!

Darf man hier nicht mehr seine Meinung über solche typischen Pseudo-Amerika-Hasser sagen?
Die waren höchstwahrscheinlich nicht mal drüben, um zu sehen, wie es wirklich ist, aber natürlich wissen sie Bescheid und verurteilen dann sogar den ganzen Kontinent...
Da tut es einem weh, wenn man sowas lesen muss, weil man weiß, dass es nicht so ist.
Kommentar ansehen
01.08.2008 11:34 Uhr von Great.Humungus
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Schon erschreckend wie ein junger Mann durch einen Idioten unschuldig aus dem Leben gerissen wurde, nur da er zur falschen Zeit am falschen Ort war.

Mein Beileid an die angehörigen

Mad World
Kommentar ansehen
01.08.2008 12:47 Uhr von eldschi
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Eri-Tex: Mir geht es genauso wie Dir, ich schüttele vor den hirnlosen, pauschal abwertenden Kommentaren hier über die USA auch immer wieder den Kopf. Aber vielleicht hast Du ja beleidigende Begriffe für die Schreiber dieser Kommentare benutzt und das editieren sie Dir weg, was ich übrigens auch richtig fände. Der Stil sollte zumindest ansatzweise gewahrt bleiben und persönliche Angriffe bringen sowieso rein gar nichts.
Kommentar ansehen
01.08.2008 12:47 Uhr von kittycat
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
irgendwie gibt es keinen tag ier bei sn wo nicht über irgendwelche morde bzw tötungsdelikte geschrieben wid..wie krank is denn diese welt geworden...
und der mann is einfach nur amrselig und krank..der junge tut mir leid und deren familie erst...
Kommentar ansehen
01.08.2008 13:24 Uhr von Hier kommt die M...
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
och, der Express: untertreibt dieses Mal ja ausnahmsweise sogar?

Die Story war noch viel gruseliger..brrr

Leider nur auf Englisch, aber mit Foto...nein, kein Blut ;)

http://www.dailymail.co.uk/...
Kommentar ansehen
01.08.2008 15:53 Uhr von tutnix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@kittycat: die welt ist nicht grausamer geworden, nur dank moderner medien wie dem internet wird viel mehr auch aus dem ausland berichtet.
Kommentar ansehen
05.08.2008 18:06 Uhr von kittycat
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@tutnix: nja das war nicht auf die welt ansich gedacht sondern auf menschen...so ehet metaphermässig

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?