31.07.08 21:54 Uhr
 779
 

Bratislava: Deutscher Diplomat tot

In der slowakischen Hauptstadt Bratislava wurde am heutigen Donnerstag ein deutscher Diplomat tot aufgefunden.

Er war in seinem Privathaus. Seine Frau hatte ihn leblos entdeckt. Die Polizei vermutet, dass es Selbstmord war.

Der Tote war Mitarbeiter des Militärattachéstabes der deutschen Botschaft. Die Ermittlungen gehen indes weiter.


WebReporter: rudi68
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Deutsch, Tod, Diplomat
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mannheim: Angriff auf Polizeibeamte
Hannover: Probleme am Frauenbadetag in Schwimmhalle
München: Sozialarbeiter dürfen nicht mehr alleine in Flüchtlingsunterkünfte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.07.2008 22:25 Uhr von Knuffle
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Als ich den Titel las musste ich an Hostel denken ;)
Kommentar ansehen
31.07.2008 23:10 Uhr von cruzcampo
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Als ich den Text las dachte ich unwillkürlich an meine Grunschulzeit. Die Aufsätze hatten den selben Schwierigkeitsgrad wie diese "News".
Kommentar ansehen
31.07.2008 23:14 Uhr von cruzcampo
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
HEHEHE: die Schnauze aufreissen und sich dann vertippen, so soll es sein...
es sollte natürlich "Grundschulzeit" heissen.
Kommentar ansehen
01.08.2008 06:59 Uhr von Dr.NoNO
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ crunz In der Kürze liegt die Würze. Besser als wenn einige versuchen mit Schachtelsätzen zu hantieren und eben dies dann nicht beherrschen. So ala Marx/Lenin ein Satz eine halbe Seite.
Kommentar ansehen
01.08.2008 08:41 Uhr von Lichtscheu
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Knuffle: nicht Hostel^^ Euro Trip^^ da waren sie in Bratislava (Zitat:"Ich liebe diesen Wechselkurs...")
Kommentar ansehen
01.08.2008 20:47 Uhr von Knuffle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Lichtscheu: Menno, wenn ich einmal weiß, dass Bratislava zur Slowakei gehört... :D

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mannheim: Angriff auf Polizeibeamte
Hannover: Probleme am Frauenbadetag in Schwimmhalle
München: Sozialarbeiter dürfen nicht mehr alleine in Flüchtlingsunterkünfte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?