31.07.08 18:54 Uhr
 1.795
 

Forscher haben beim HI-Virus eine mögliche Schwachstelle gefunden - die neue Hoffnung?

Forscher aus Amerika haben eine Schwachstelle des HI-Virus gefunden. Das Problem bisher liegt darin, dass sich der Virus ständig verändert und immun gegen Medikamente wird.

"Wir haben den Code geknackt und endlich einen Weg gefunden, das Virus zu töten. Denn innerhalb des HI-Virus gibt es eine Proteinstruktur, die sich nicht verändert - also nicht immun gegen Medikamente ist", so Dr. Sudhir Paul aus der Universität aus Texas.

Die Antikörper eines Patienten, der an Lupus erkrankt ist, zerstören den HI-Virus. Momentan läuft alles auf Hochtouren, allerdings werden die Medikamente an Tieren ausprobiert. Wenn es klappt, könnte es ein Medikament in fünf Jahren geben. Das Ziel der Forscher allerdings ist ein Impfstoff.


WebReporter: george_kl
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Forscher, Virus, Hoffnung, HIV, Schwachstelle
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Immunantwort der Mutter verantwortlich: Jüngere Brüder sind öfter homosexuell
Donald Trump beauftragt NASA mit neuer bemannter Mond- und Mars-Mission
Neues Patent für Weltraumanzüge: "Bring mich nach Hause"- Funktion

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

20 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.07.2008 18:30 Uhr von george_kl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das wäre das beste, was der Menschheit heute bringen würde. Ich würde mich riesig freuen, wenn das Medikament auch billig ist, zumindest für die 3. Welt.
Kommentar ansehen
31.07.2008 18:58 Uhr von CRK277
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: Ganz meine Meinung!
Wenn das gelingt, sollte ihnen der Nobelpreis überreicht werden!!!

Schon allein, dass sie einen stabilen Bestandteil im Virus gefunden haben, macht die Sache sehr aussichtsreich.
Kommentar ansehen
31.07.2008 19:02 Uhr von C^Chris
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Habe mich schon lange gewundert Das HI Virus muss ja irgendwas ausmachen und somit eine feste Struktur haben... jetzt ist sie endlich gefunden und vielleicht ist das der Durchbruch!
Kommentar ansehen
31.07.2008 19:14 Uhr von the-rednose
 
+16 | -0
 
ANZEIGEN
Immer langsam mit den jungen Pferden: Das ist nicht der erste (vermeintliche) Durchbruch in der HIV-Forschung. Mal abwarten wie die Tierversuche ausgehen. Dann kann hoffentlich gejubelt werden, hoffentlich!
Kommentar ansehen
31.07.2008 19:53 Uhr von xirus
 
+4 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
31.07.2008 20:52 Uhr von poseidon17
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
sark: Die News gibts unter anderem noch hier:

http://media.www.dailytexanonline.com/...

Was leider Unsinn ist, ist der Titel:

Nicht AIDS hat eine Schwachstelle, sondern das HI-Virus, das ist schon ein Unterschied.

AIDS definiert diverse Symptome nach einer Infektion mit dem HI-Virus. Die müssen aber nicht unbedingt auftreten, also kann AIDS gar keine Schwachstelle haben^^

News:
Abwarten, aber wenn die Proteinstruktur sich tatsächlich nicht verändert, könnte sie wohl bekämpft werden, aber zum Jubeln noch etwas zu früh. Trotzdem weiter machen, schön wäre das schon.
Kommentar ansehen
31.07.2008 20:54 Uhr von GeNtLeMaNnN
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
der 3 Welt würde man besser Kondome verteilen und die Eileiter der Männer unterbinden, dan gäbe es auch weniger Hungersnöte.
Kommentar ansehen
31.07.2008 21:12 Uhr von sptx
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
übrigens: Wird dadurch niemand geheilt werden. Es verzögert lediglich den ausbruch von AIDS läger als die momentan ehältlichen Medikamente.
Kommentar ansehen
01.08.2008 00:13 Uhr von KingPR
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Schon klar "der 3 Welt würde man besser Kondome verteilen und die Eileiter der Männer unterbinden, dan gäbe es auch weniger Hungersnöte."

Eileiter von Männern unterbinden? Meinst du die Samenleiter kappen? Wenn man das konsequent macht gibt es keine Fortpflanzung mehr in Afrika und HIV kann trotzdem noch per Blutspende übertragen werden. Außerdem schaffst du damit das Menschenrecht auf Selbstbestimmung faktisch ab.

Ein HIV-Heilmittel wäre sicher besser als deine Lösung. Außerdem geht es nicht nur um ein paar arme Leute in Afrika, auch in Indien, Russland und den USA, in Brasilien und Mexiko gibt es relativ viele (AIDS)kranke Leute. Auch hier willst du das machen?


@Topic:
Die Meldung gab es schonmal, aber das ein an Lupus erkrankter HIV-Patient den HI-Virus besiegt hat, ist neu.
Kommentar ansehen
01.08.2008 06:49 Uhr von Köpy
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich werde mir zwar jetzt eventuell Minuspunkte einfangen...aber was ist dann mit der Bevölkerungsexplosion!? Angenommen, es gäbe ein Impfstoff und ein Gegenmittel, dass den HI-Virus restlos aus dem Körper entfernt und in ein paar Jahrzehnten wäre das Virus ausgerottet!? Was würde dann passieren!?

Nur mal so reine Spekulation.
Kommentar ansehen
01.08.2008 13:43 Uhr von StaTiC2206
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
viel bringen wird es aber nichts: für jede krankheit die wir heilen bzw ausrotten können, kommen zwei neue und tödlichere

die pocken, die pest usw alles awr irgendwann mal nicht so gesund und heute? bissel antibiotika und gut ist.
Kommentar ansehen
01.08.2008 14:36 Uhr von Slaydom
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@köpy: Würde genauso explodieren wie vorher, die Afirkaner bekommen ja anch wie vor Kinder....
Aber erst mal müsste die Menge an Medikamenten hergestellt werden für fast 1,3 Milliarden Menschen.
@sptx
wenn das VIrus zerstört wird, heilt man Menschen...
Unsere heutigen Medikamente funktionieren nur so wie du beschrieben hast
Kommentar ansehen
01.08.2008 17:01 Uhr von That_Rulez
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich weiß nicht: warum ihr euch mit Lupus anstecken wollt
Die Krankheit verläuft meistens tödlich
ist (wenn ich richtig verstanden habe) auch eine Immunschwäche Krankheit
Aber ist mittlerweile durch Medikamente ausgerottet worden, also nur noch ganz ganz selten zu finden.
Das ist das was ich aus dem WikipediaArtikel herausgefunden habe
Das war ganz schön schwer mit den ganzen Ärztlichen Begriffen :D
hier falls ihr mehr verstehen solltet als ich :
http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
01.08.2008 23:44 Uhr von Lustikus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@That_Rulez: naja einfach zu lesen ist es nicht aber ansatzweise verstehen kann mans. Z.B. steht dort auch drin, daß Seal (ja der schwarze Sänger, der mit Heidi Klum verheiratet ist) seit seiner Jugend Lupus hat...
Kommentar ansehen
02.08.2008 00:15 Uhr von That_Rulez
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Lustikus: Naja hab den nur Kurz überflogen weil ich nicht soviel Zeit hatte
Für mich als Kind sind diese Sachen trotzdem nicht soooo leicht zu verstehen :P
Kommentar ansehen
02.08.2008 15:44 Uhr von Lustikus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@That_Rulez: Naja für Erwachsene, die das nicht gelernt haben, auch nicht, tröste dich ;-)
Kommentar ansehen
05.08.2008 21:41 Uhr von justanotherwoman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
(Systemischer) LUPUS (Erythematodes): LUPUS ist NICHT ANSTECKEND!
Verläuft zum Glück nicht mehr meistens tödlich!
Und das Immunsystem reagiert über, ist also nicht ´zu schwach´!
Kann durch Medis gar nicht ausgerottet werden, die Herkunft ist noch unbekannt..bitte vorsichtig sein, wenn man schon auf Wiki über Lupus nachlesen muss! Gibt ja auch viele medizinische Seiten.

Woher ich das alles weiss?! -ich hab selber SLE!
Lupus ist NICHT heilbar, verursacht furchtbare Schmerzen, ... .


Ich wünschte nur, die Forscher würden bei SLE genauso fleissige forschen wie bei HIV/Aids, doch leider haben zu wenige Leute den Lupus, bzw. in Europa ist er viel zu unbekannt, in den USA ist er viel bekannter .
Kommentar ansehen
05.08.2008 21:41 Uhr von justanotherwoman
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
(Systemischer) LUPUS (Erythematodes): LUPUS ist NICHT ANSTECKEND!
Verläuft zum Glück nicht mehr meistens tödlich!
Und das Immunsystem reagiert über, ist also nicht ´zu schwach´!
Kann durch Medis gar nicht ausgerottet werden, die Herkunft ist noch unbekannt..bitte vorsichtig sein, wenn man schon auf Wiki über Lupus nachlesen muss! Gibt ja auch viele medizinische Seiten.

Woher ich das alles weiss?! -ich hab selber SLE!
Lupus ist NICHT heilbar, verursacht furchtbare Schmerzen, ... .


Ich wünschte nur, die Forscher würden bei SLE genauso fleissige forschen wie bei HIV/Aids, doch leider haben zu wenige Leute den Lupus, bzw. in Europa ist er viel zu unbekannt, in den USA ist er viel bekannter .
Kommentar ansehen
05.08.2008 21:41 Uhr von justanotherwoman
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
(Systemischer) LUPUS (Erythematodes): LUPUS ist NICHT ANSTECKEND!
Verläuft zum Glück nicht mehr meistens tödlich!
Und das Immunsystem reagiert über, ist also nicht ´zu schwach´!
Kann durch Medis gar nicht ausgerottet werden, die Herkunft ist noch unbekannt..bitte vorsichtig sein, wenn man schon auf Wiki über Lupus nachlesen muss! Gibt ja auch viele medizinische Seiten.

Woher ich das alles weiss?! -ich hab selber SLE!
Lupus ist NICHT heilbar, verursacht furchtbare Schmerzen, ... .


Ich wünschte nur, die Forscher würden bei SLE genauso fleissige forschen wie bei HIV/Aids, doch leider haben zu wenige Leute den Lupus, bzw. in Europa ist er viel zu unbekannt, in den USA ist er viel bekannter .
Kommentar ansehen
05.08.2008 21:41 Uhr von justanotherwoman
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
(Systemischer) LUPUS (Erythematodes): LUPUS ist NICHT ANSTECKEND!
Verläuft zum Glück nicht mehr meistens tödlich!
Und das Immunsystem reagiert über, ist also nicht ´zu schwach´!
Kann durch Medis gar nicht ausgerottet werden, die Herkunft ist noch unbekannt..bitte vorsichtig sein, wenn man schon auf Wiki über Lupus nachlesen muss! Gibt ja auch viele medizinische Seiten.

Woher ich das alles weiss?! -ich hab selber SLE!
Lupus ist NICHT heilbar, verursacht furchtbare Schmerzen, ... .


Ich wünschte nur, die Forscher würden bei SLE genauso fleissige forschen wie bei HIV/Aids, doch leider haben zu wenige Leute den Lupus, bzw. in Europa ist er viel zu unbekannt, in den USA ist er viel bekannter .

Refresh |<-- <-   1-20/20   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sophia Thomalla verteidigt umstrittenes Bild: Halbnackt an Kreuz hängend
Prozess: Mann bestreitet trotz Beweis, 12-jährige Tochter geschwängert zu haben
Erstmals überlebt Baby, das mit Herzen außerhalb der Brust geboren wird


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?