31.07.08 14:48 Uhr
 547
 

Fußball/Kreisliga: Skisprung-Legende Hannawald spielt beim TSV Burgau

Sven Hannawald ist uns noch bestens in Erinnerung, wie er als Skispringer alle Springen der Vier-Schanzen-Tournee gewann und sich damit für immer in die Geschichtsbücher schrieb. Doch jetzt hat Hannawald ein anderes Ziel.

Er kickt seit rund zwei Monaten bei den alten Herren des bayerischen Kreisligisten TSV Burgau mit und schoss bereits zwei Tore in Testspielen. "Körperlich bin ich so fit, dass ich in der Kreisliga mithalten kann" erzählte er.

Er würde am liebsten im Sturm kicken, aber ist auch bereit eine andere Position auszuüben. Sein Ziel ist die Startformation der TSV Burgau: "Ob es für die Stammelf reicht, zeigt sich am 10. August." Der TSV Burgau hat dort sein erstes Saisonspiel.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FiftyGroszy
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fußball, Legende, Kreis, Kreisliga
Quelle: sport.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eigenartige Bienengift-Therapie: Gerard Butler in Klinik eingeliefert
"Playboy": Erstmals Transsexuelle Playmate des Monats
USA: Ex-"Buffy"-Star Nicholas Brendon wegen Attacke auf Freundin verhaftet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.07.2008 14:21 Uhr von FiftyGroszy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Interessant was einige so nach ihrer Karriere so machen. Denke Sven Hannawald hätte nicht aufhören sollen. Er war mein Lieblingsspringer. Seit seinem Karriereende habe ich das Skispringen auch nicht mehr verfolgt.
Kommentar ansehen
31.07.2008 23:20 Uhr von 123Eddy456
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
WoW Er hat bereits 2 Tore geschossen boooooooooooah...
Kommentar ansehen
01.08.2008 06:33 Uhr von BabaSaad
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja die kreisliga ist zwar nicht sehr hoch und wird recht selten als programmpunkt in regionalen sportsendungen verwendet, aber interessant ist die entwicklung dort allemal.. respekt, wegen der zwei tore.. das ist schwerer, als es aussieht...
Kommentar ansehen
01.08.2008 13:19 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hoffentlich: rennt ihn keiner um, der bricht sich ja direkt alle knochen...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Bonn: Elf Jahre Haft für abgelehnten Asylbewerber wegen Vergewaltigung
Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?