31.07.08 14:21 Uhr
 1.206
 

Berlin: Aus Fremdenfeindlichkeit haben zwei Frauen einer 14-Jährigen Haare ausgerissen

Wie die Polizei am heutigen Donnerstag mitteilte, war am Mittwoch ein 14-jähriges türkisches Mädchen mit einer 15-köpfigen Gruppe in Berlin-Marzahn unterwegs. Plötzlich wurden sie und ihre Freundin aus der Gruppe von zwei Frauen fremdenfeindlich beleidigt.

Die Polizeibehörde teilte dazu noch mit: "Anschließend schlugen und traten zwei Frauen auf das Mädchen ein und rissen ihr mehrere Haare aus". Die von Fußgängern verständigte Polizei hat dann die zwei Frauen (26 und 35 Jahre alt) verhaftet.

Auf dem Revier wurden sie erkennungsdienstlich erfasst und nach einer Blutentnahme wieder auf freien Fuß gesetzt. Die Polizei fasste zusammen: "Das Opfer wurde glücklicherweise nur leicht verletzt". Der Staatsschutz hat jetzt den Fall übernommen und ermittelt wegen diverser Delikte gegen die Frauen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jsbach
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Berlin, 14, Haar, Fremdenfeindlichkeit
Quelle: www.baz.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Europa bleibt weiter im Visier des IS
Kopenhagen: Grausam zugerichteter Frauentorso aufgetaucht
Bundesverfassungsgericht stärkt Hartz-IV-Empfänger-Rechte bei Heizkosten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.07.2008 14:07 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In den Medien liest man meistens von männlichen Tätern. Was jetzt Frauen dazu veranlasst auch gegen Migranten oder hier geborene Menschen vorzugehen? Alkohol oder sind bei den gewalttätigen Frauen türkische Freunde ihrer Töchter im Spiel?
Kommentar ansehen
31.07.2008 14:30 Uhr von ZTUC
 
+11 | -7
 
ANZEIGEN
@Autor: "Alkohol oder sind bei den gewalttätigen Frauen türkische Freunde ihrer Töchter im Spiel?"

Was sollte denn der Kommentar? Man versucht auch bei jeder News, sogar da wo Migranten Opfer sind, irgendein Täterbild zu konstruieren.
Kommentar ansehen
31.07.2008 14:37 Uhr von phil_85
 
+20 | -1
 
ANZEIGEN
2 Frauen: gegen eine 15-köpfige Truppe? Irgendwas stimmt da doch nicht :)
Kommentar ansehen
31.07.2008 14:53 Uhr von Hier kommt die M...
 
+13 | -3
 
ANZEIGEN
news ist falsch wiedergegeben: die beiden Mädchen waren alleine, sie wurden von den Frauen angegriffen, die ihrerseits mit der Gruppe unterwegs waren.

Feige und mies..wie kann man sich als Erwachsener nur so vergessen.

http://www.tagesspiegel.de/...
Kommentar ansehen
31.07.2008 15:18 Uhr von s0d
 
+14 | -8
 
ANZEIGEN
War es bis demletzt nicht so hier bei SN, dass die Nationalität der Täter/Opfer nicht genannt werden darf? Warum jetzt in dem Fall, wenn ausnahmsweise mal Türken die Opfer sind?

So, jetzt bitte her mit dem Minus.
Kommentar ansehen
31.07.2008 15:52 Uhr von sepultura
 
+7 | -6
 
ANZEIGEN
@stahlmach: stimmt, bei deinen kommentaren lohnt sich die editfunktion auf jeden fall
Kommentar ansehen
31.07.2008 16:09 Uhr von aquarius565
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, Der Adler fliegt allein, die Raben scharenweise,
Gesellschaft braucht der Tor, und Einsamkeit der Weise.
Dieses Zitat von Friedrich Rückert fiel mir wieder ein.
Dummheit tritt meist in Gruppen auf, eine Dummheit von einem Einzelnen begangen wiegt nicht so schwer als wenn eine Gruppe (hier 15 Leute) sie begehen.
Ehrlich, wieso haben die beiden Frauen dieses Kind nicht ignoriert? Waren die Beiden etwa angeschickert (beschwipst, trunken)?
Kommentar ansehen
31.07.2008 16:10 Uhr von FAC223
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Man beachte bitte das Alter beiden Frauen und das Alter des Mädchen. Ich sag nur "Glückwunsch,tolle Leistung. Respekt an die Frauen, dass sie sich sowas getraut haben mit einer 13(15-2*g*) köpfigen Truppe im Rücken, zwei Kinder fertig zu machen." ironie off

Sowas ist echt traurig, die Sache an sich ist ja schon scheiße, aber dann auch noch in dem Alter an so jungen Kindern zu vergreifen.
Kommentar ansehen
31.07.2008 19:05 Uhr von Deniz1008
 
+3 | -8
 
ANZEIGEN
so wenige visits..... schade wären die opfer deutsche und die täter türkinen, dann...
Kommentar ansehen
01.08.2008 11:32 Uhr von oneWhiteStripe
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@deniz meinst du nicht dass es langsam reicht?

wir wissen auf was du raus willst. weiss aber auch nicht was der cdu.koch dazu sagt.

^^
Kommentar ansehen
01.08.2008 13:23 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der rest: der 15-köpfigen gruppe hat da zugesehen oder was? pack
Kommentar ansehen
30.06.2016 13:40 Uhr von Starhawk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es gibt immer zwei Seiten der MEdailie, kann auch sein das die beiden "Mädchen" sich recht asozial verhalten haben, vor allem in einer gegen wie Marzahn, schon oft gesehn, auch bei den Mädels "Ey alte was gugst du, aufs mowl?"

Sollten die beiden Mädels aber unschuldig sein, ist das eine schande zwei Mädels aus einer Gruppe herraus anzugreifen!

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terroranschlag in Barcelona: Fußballstar Lucas Digne leistete Erste Hilfe
Zur Bundestagswahl treten 42 Parteien an: So viel wie seit Jahrzehnten nicht
Europa bleibt weiter im Visier des IS


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?