31.07.08 14:19 Uhr
 566
 

Fußball: PAOK-Fans bejubeln vermeintlichen Wechsel eines Weltstars

Riesig war die Begeisterung der PAOK-Saloniki-Fans in Griechenland, als die Website von PAOK den Wechsel des Superstars Zlatan Ibrahimovic bekannt gab.

Die Freude der Fans schlug in solch eine Euphorie über, dass einige sogar zum Flughafen gefahren sind um ihren neuen Star begrüßen zu können. Allerdings war dieser dort nicht anzutreffen. Was war passiert?

Die Website von PAOK leistete sich einen peinlichen Tippfehler, bei dem Zlatan Ibrahimovic anstatt des richtigen Transfers von Zlatan Muslimovic aus Bergamo bekannt gegeben wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FiftyGroszy
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Star, Fan
Quelle: sport.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ingolstadts Trainer Maik Walpurgis nach nur drei Spieltagen gefeuert
Sozialstunden wegen Polizisten-Bepöbelung für Schalke-Profi Donis Avdijaj
Boris Becker zum deutschen Tennis-Chef vom Verband ernannt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.07.2008 14:05 Uhr von FiftyGroszy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde es ganz lustig, wie die Fans wohl ausgerastet sein müssen und die Typen die zum Flughafen gefahren sind tun mir auch irgendwie leid.
Kommentar ansehen
31.07.2008 14:22 Uhr von BUSH-stinkt
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
super! wie geil!^^
Kommentar ansehen
31.07.2008 16:05 Uhr von FAC223
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Da hat wohl einer geträumt bei der Arbeit.
Kommentar ansehen
03.08.2008 13:39 Uhr von Zwiebeljack
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
der bestbezahlteste fußballer der welt wechselt in eine zweit(oder dritt-)klassige liga lol...und hoffenheim hat ronaldo verpflichtet ^^

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresdener Firma entwickelt Kraftstoff aus Kohlendioxid und Wasser
Bundesinstitut für Berufsbildung: Schulbildung bei Flüchtlingen schlecht
Deutschem Rucksacktouristen die Einreise in Türkei verweigert & 4 Tage in Haft.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?