31.07.08 14:09 Uhr
 269
 

CNN berichtet über Belgrad und zeigt Bilder von Budapest

Bei der Berichterstattung über die Krawalle der letzten Tage in Belgrad ist dem amerikanischen Nachrichtensender CNN ein peinlicher Fehler passiert.

Bei der Ausstrahlung der Berichtes wurden für kurze Zeit Bilder aus Budapest eingeblendet, in denen ein ungarisches U-Bahn Schild und Autokennzeichen zu sehen waren.

In der Zwischenzeit wurde der Bericht korrigiert und der Sender entschuldigte sich für den Fehler.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kassiopeia
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Bild, CNN, Belgrad, Budapest
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rapper Joey Bada$$ kuckt ohne Brille in Sonnenfinsternis und hat Augenprobleme
Diese Seite sammelt die peinlichsten Tinder-Anmachen
Fatih Akins "Aus dem Nichts" ist deutsche Nominierung für den Oscar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.07.2008 14:01 Uhr von kassiopeia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na ja, da sind der ARD in den letzten Monaten weitaus größere Pannen passiert, man denke nur an die deutsche Flagge mit verkehrten Farben.
Kommentar ansehen
31.07.2008 14:19 Uhr von mr_bob_dobalina
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
ist das bei den amis nicht egal? können die belgrad und budapest unterscheiden?
selbst wenn sie 2 fotos nebeneinander hätten?
ich glaub ja die meisten amis wissen weder vom einen noch
vom anderen ort etwas ^^
Kommentar ansehen
31.07.2008 14:35 Uhr von tigga01
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Lob darauf: das die überhaupt ein europäischen Ort genommen haben.
Kommentar ansehen
31.07.2008 14:38 Uhr von ZTUC
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
würde ein Deutscher das unterscheiden können? Glaub Belgrad und Budapest könnten von der Straßenansicht auch kaum ein Deutscher unterscheiden ...
Kommentar ansehen
31.07.2008 14:58 Uhr von Sven_
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
wie üblich: Als ob das selten wäre, da ist dann Nepal plötzlich Tibet usw., man macht sich die Nachrichten wie sie passen.

Und dank McCain wissen wir ja auch, dass es den Iran garnicht gibt, das ist in Wirklichkeit die Grenze zwischen Pakistan und dem Irak *hust*
Kommentar ansehen
01.08.2008 13:24 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
in amerika: fällt das doch keinem auf

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Viagogo verkauft für erfundenen Carolin-Kebekus-Auftritt Tickets für 352 Euro
Esel "Klaus und Claus" sollen an der Nordseeküste vor Wölfen warnen
Rotterdam: Fahrer von angeblichem Terrorauto mit Gasflaschen war betrunken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?