31.07.08 12:39 Uhr
 5.485
 

iPhone 3G: Kunden beschweren sich über Risse im Gehäuse

Es mehren sich Beschwerden von iPhone 3G Kunden, in denen Bruchstellen reklamiert werden.

Am meisten betroffen sind die Ecken und Rundungen des Handys, aber auch die Umgebung um Knöpfe und Lautsprecher weisen Mängel auf.

Komischer weise beschweren sich vor allem Kunden, die dass weiße iPhone 3G gekauft haben. Vielleicht sieht man dort die Risse eher.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kassiopeia
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: iPhone, Kunde, Gehäuse
Quelle: www.inside-handy.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barcelona: Social-Media-Nutzer trotzen Terror mit Flut von Katzenbildern
Urteil: Internet-Werbeblocker sind zulässig
Donald Trump verliert Markenrechtsstreit gegen Musik-App "iTrump"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.07.2008 12:35 Uhr von kassiopeia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hatte schon meine Bedenken, als ich erfahren hatte, dass das Iphone 3G komplett Plastik ist. Angeblich wegen der vielen Antennen im Gehäuse durfte es keine Metall-Rückwand sein.
Kommentar ansehen
31.07.2008 12:54 Uhr von phil_85
 
+19 | -18
 
ANZEIGEN
Naja das ist typische Apple-Qualität, da brechen gerne mal Stellen, die nicht aus echt dickem Plastik sind.

Das mit den Antennen ist btw ziemlicher Humbug. Andere Handies mit mehr Funktionen sind auch stabil...also wenn scho kein massives Metall (sollte eigentlich nicht soviel ausmachen) dann wenigstens auf andere Art stabil...aber das Ding ist ja so scho nen ziemlicher Klopper...

Apple wird btw nen Teufel tun und das reparieren...
Kommentar ansehen
31.07.2008 13:18 Uhr von Jooni
 
+16 | -24
 
ANZEIGEN
arme leute die so ein handy wollen. . .

zuerst muss man jetzt glaub ich warten bis man ändlich so ein ding bekommt und dann noch zu alldem erhält man schlechte ware. =( ich hätte anderes erwartet, als ich mich darüber informiert habe.
Kommentar ansehen
31.07.2008 13:38 Uhr von menschenhasser
 
+16 | -15
 
ANZEIGEN
treten: die risse auf bevor der akku leer ist oder erst nach 2 stunden?! so viel geld für so eine schlechte qualität ist ne schweinerei.
Kommentar ansehen
31.07.2008 13:39 Uhr von oneWhiteStripe
 
+15 | -17
 
ANZEIGEN
na was tut: man nicht alles um wenigstens etwas "hipp" zu sein...man kauft sich appleschrott, weil man damit ja zur geistigen und monitären elite gehört ;-)

naja apple halt....*lol*
Kommentar ansehen
31.07.2008 13:46 Uhr von hIdd3N
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
@ kassiopeia: Keine Ahnung ob die Mods die Finger in der News hatten, aber sprachlich ist die ja wohl unter aller Kannone. Ich will jetzt hier nicht wie ein neunmalkluger Duden alle Fehler aufzählen. Dafür mach ich selbst zu viele. ;) - Aber ich schreibe ja auch keine News - Einfach nochmal drüberlesen vorm abschicken.
Kommentar ansehen
31.07.2008 14:13 Uhr von mister_muh
 
+9 | -6
 
ANZEIGEN
ochjo da apple ja alle handys die diese risse haben tauscht, kann man davon ausgehn dass es sicher nicht bei allen handys so ist, und solang man dann n neues dafür bekommt ist doch alles schön und gut, klar qualität is was anderes, aber wieviel handys hatten in den erstversionen noch schwächen...
Kommentar ansehen
31.07.2008 14:45 Uhr von phil_85
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
Hmmm: @mister_muh: Es ist die zweite Version und hat immernoch gravierende Schwächen ;)

Apple tauscht? Das ist aber nett...und wenn? Bevor die ganzen anderen Vorbestellungen beliefert wurden oder danach?
Kommentar ansehen
31.07.2008 16:14 Uhr von phil_85
 
+6 | -9
 
ANZEIGEN
Ich kotze regelmäßig: über mein SE, da es sich einfach ausschaltet.
Ich kann mich sehr gut über den Aufstand bei Nokia erinnern.

Wenn wegen dem "neuen genialen" Handy von Apple so ein aufstand gemacht wird, darf auch ruhig über die Schattenseiten berichtet werden...obwohl 99% davon ja gar nicht als solche anerkannt werden sondern als "geniale features" dargstellt werden.

Faktum ist: Das iPhone ist eine veraltete Technik in einem recht billigen Plastikgehäuse und mit -- zumindest in Deutschland -- miesem Vertrag. Dazu kommt, dass es ALLE Funktionen des iPhones schon in Geräten gab, die lange vorher auf dem Markt waren.

Das einzige, was das iPhone besser kann als die Konkurenz ist der Touchscreen. Hier wird aber Android bzw die nächste version von Mobile Windows nachbessern.

Ach und was noch sehr gut bei Apple funktioniert ist das verdrehen von Tatsachen und das Verkaufen von abgeschauten Features als geniale Neuerungen. Ach und Garantie-Abzocke beherrschen sie auch sehr gut (gerade erst wieder im Freundeskreis erlebt).
Kommentar ansehen
31.07.2008 16:50 Uhr von Scopion-c
 
+6 | -8
 
ANZEIGEN
Man kennt das ja schon: Ich hab ein MacBook und da reisst auch gerne mal die Handballenauflage. Und das zieht sich wohl so durch. Wenn man die billige Version will, bekommt man auch automatisch den Minderwertigen Plastik.

Trotzdem wenn man die Qualität und Technik mal aussen vorlässt, fragt man sich schon warum Handys nicht schon lange so einfach zu bedienen sind wie das iPhone.
Kommentar ansehen
31.07.2008 18:56 Uhr von gehirntumor001
 
+7 | -6
 
ANZEIGEN
@phil_85: Man ... du scheinst echt absolut keinen plan zu haben und scheinst entweder verdammt neidisch zu sein das du so ein handy nicht haben kannst/darfst oder du bist ein stumpfer apple basher.

"Das mit den Antennen ist btw ziemlicher Humbug. Andere Handies mit mehr Funktionen sind auch stabil...also wenn scho kein massives Metall (sollte eigentlich nicht soviel ausmachen) dann wenigstens auf andere Art stabil...aber das Ding ist ja so scho nen ziemlicher Klopper..."
Es geht hier nicht um die dicke des plastiks, sondern das die erste generation des iphone´s einen metall deckel hatte, bis auf ein stück plastik worunter die antennen lagen.
Jetzt aber mit UMTS und GPS muss der deckel komplett aus plastik bestehen, weil es da wohl probleme gab und es deutlich "besser" funktionierte ohne metall-deckel.

"Apple tauscht? Das ist aber nett...und wenn? Bevor die ganzen anderen Vorbestellungen beliefert wurden oder danach?"
Man entspann dich mal ... Ist dir als kind mal ein schwerer apfel auf deiner birne gefallen oder haste nen schlechten tag? ;)

"Faktum ist: Das iPhone ist eine veraltete Technik in einem recht billigen Plastikgehäuse"
Naja veraltet klingt doch recht übertrieben, aber ja die technik gab es schon und billigen plastikgehäuse is jetzt mal ein wenig übers ziel hinausgeschossen. Ja, ich hätte auch lieber ein metallgehäuse, aber das design ist meiner meinung nach eines der elegantesten handydesigns seit langem. Ist natürlich geschmackssache, aber da sehr viele hersteller "iphone klone" auf dem markt gebracht haben, zeigt mir das apple was design angeht alles richtig gemacht hat.
Aber du scheinst etwas zu vergessen und anscheinend auch viele andere, apple bezeichnet sich selber in erster linie als software hersteller (der seine software produkte in schönen gehäusen verkauft).
Nenn mir ein produkt von apple was seinen konkurrenten technisch meilenweit voraus war? Da gibt es keins, auch wo der ipod rauskam, gab es schon zig mp3 player (wer kennt noch rio und co.), aber kein hersteller hat es geschafft einen "benutzbaren" mp3-player für die breite masse her zu stellen. Und das ist auch das (haupt-)verkaufsargument vom iphone (wie auch jedes andere apple produkt), dass es eine verdammt gute und sehr bedienbare software hat. Weil da sind auch genau die defizite der anderen hersteller, überladen mit hardware features (die man eh nicht alle braucht), aber die software ist sehr mäßig. Und jeder der ahnung von IT hat, weiß das man mit software mehr reißen kann als mit hardware! Ein bisschen plump gesagt, ist aber so :)

"Das einzige, was das iPhone besser kann als die Konkurenz ist der Touchscreen. Hier wird aber Android bzw die nächste version von Mobile Windows nachbessern."
Nein, es ist die software! ... Die multitouch technik gab es schon ziemlich lange (demo-installationen), aber es hat noch keiner geschafft das mal vernünftig mit software umzusetzen, sodass man es im alltag benutzen konnte.
Und gut das du android ansprichst, weil das auch nur software ist und ich mir selber viel von erwarte ... Bei windows mobile sehe ich allerdings schwarz! MS hat mich seit langem nicht mehr mit ihren software produkten überzeugen können und ich sehe das apple und google da ganz klar innovativere produkte auf den markt bringen.
Kommentar ansehen
31.07.2008 22:03 Uhr von blumento-pferde
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Nokia vs iPhone: Ich habe mir letztes Jahr ein N73 zugelegt. Nachdem ich die ziemlich gängigen Handy von Nokia alle durchprobiert habe (2110-3110-5110-6110-6310-6320) habe ich mir nun ein N73 zugelegt und muss sagen, dass es in Schnelligkeit und logische Anordnung der Menüpunkte ganz weit hinter allen anderen Nokias liegt.

Das iPhone dagegen reagiert sehr schnell auf die Eingaben und die Bedienbarkeit ist recht einfach und vor allem logisch gestaltet.
Kommentar ansehen
31.07.2008 22:06 Uhr von J.PG
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Danke! @gehirntumor001 du hast mir so viel Schreibarbeit erspart :)

Aber nunja, wer basht nicht gerne? Ist halt immer trend, mal war es AOL, mal Microsoft, jetzt gerade Apple und das iPhone.. die meisten haben kaum Ahnung von dessen Features und bashen ohne Ende.. sehr oft z.B. Nokia N95 Besitzer ;)

Am Ende ist es Geschmackssache.. ich persönlich bevorzuge das iPhone nämlich wegen des Designs, darauf achte ich einfach mal stark und das ist unschlagbar und der Push-Funktionen.. Mit Nokia kann ich lange nicht so einfach & komfortabel (genau, wie gehirntumor001 schon sagte, Software ist super) Kontakte etc. synchroniseren (über Outlook).. da erreicht das iPhone ganz andere Niveaus.. das es ein paar Fehler hat.. oh mein Gott.. wer nicht, hauptsache man kann schön drauf rumkloppen.. ich hab meins noch nicht, weil die T-Mobile Preise in Deutschland scheiße sind und ich warte bis ich mir eins (relativ) günstig aus Italien/Frankreich importieren kann..
Kommentar ansehen
31.07.2008 23:21 Uhr von jsbach
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Da kann man nur vermuten: Materialfehler der vorkommt, aber nicht passieren sollte. Umtausch und gleich ein verbessertes Ersatzgerät mitnehmen.
Kommentar ansehen
01.08.2008 13:32 Uhr von Borgir
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
apple: ist halt nichts als überteuerte in-ware, die halt jeder haben will...warum auch immer.
Kommentar ansehen
01.08.2008 15:15 Uhr von Michi1177
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@phil85: Hömma, Du hast doch in Deinem ganzen Leben noch nie ein iPhone in der Hand gehabt, und reisst hier den Napf auf, wie veraltet die Technik ist... Fakt ist: Du hast erschreckend wenig Ahnung! Ich habe ein iPhone, aber es gibt in der Tat auch andere tolle Telefone mit coolen Features. Es geht also nicht darum, dieses Telefon in den 7. Himmel zu loben, aber Leute die wirklich Ahnung haben, die bestreiten nicht, dass es eines der innovativsten und technisch ausgereiftesten Geräte auf dem Markt ist.

Ist aber auch egal, denn selbst wenn es wirklich alles könnte, was man sich nur vorstellen kann, wäre es für Leute wie Dich - die alles Scheisse finden, was sie sich nicht leisten können und anderen nicht den Dreck unter den Fingernägeln gönnen und deshalb alles mies machen - immer noch großer Mist, stimmts?

Ob Android im übrigen mit dem Touchscreen nachbessert, bleibt abzuwarten: Das Konzept sieht hier zunächst weiterhin die Bedienung über eine herkömmliche Handy-Tastatur vor (ja, vorher mal informieren, ne?)

Und Windows-Mobile? Die Geräte sind auch heute - ein Jahr nach dem Start des iPhones immer noch auf Stiftbedienung ausgelegt und lassen sich nur leidlich von Hand bedienen. Von der Reaktionszeit ganz zu schweigen... Das MS hier nachbessert, darauf warten Nutzer diverser Pocket-PC´s schon seit langem... Bisher: Fehlanzeige!
Kommentar ansehen
01.08.2008 20:59 Uhr von thundercore
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
ich: beurteile hier nichts, denn ich habe kein Iphone und kann es nicht aus erster Hand berichten. aber wenn das so stimmt is es für rund 1000 € Gerätepreis schon ein Manko, das nicht vorkommen sollte. Wäre peinlich für Apple.
Kommentar ansehen
03.08.2008 17:46 Uhr von derSchmu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
man kann aber auch alles schlecht reden die neue Version des IPhones ist aber echt net uebel...muss ich zugeben...wuerde es mir auch holen, gehe aber nicht auf einen Vertrag ein, wo ich im Moment das doppelte monatlich bezahlen muss...

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?