31.07.08 11:33 Uhr
 419
 

Deutsche Anti-Terror-Datei umfasst bisher ca. 15.000 Personen

Auf eine Anfrage aus dem Bundestag gaben nun die zuständigen Sicherheitsbehörden bekannt, dass inzwischen 15.000 Personen in dieser Anti-Terror-Datei gelistet sind und somit als verdächtig erscheinen.

Ein Sprecher relativiert diese Personenzahl und erklärt, dass nur ein Viertel davon die deutsche Staatsangehörigkeit besitzt. Der überwiegende Anteil an Daten liefert "Erkenntnisse zum islamischen Extremismus".

Diese Anti-Terror-Datei entsteht durch die Datenzulieferung von den drei deutschen Geheimdiensten, dem Bundeskriminalamt, der Bundespolizeidirektion, des Zollkriminalamts und der Landeskriminalämter.


WebReporter: :raven:
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutsch, Terror, Person, Datei
Quelle: www.taz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

SPD-Spitze spricht sich einstimmig für Sondierungsgespräche mit Union aus
Brasilien: Ex-Fußballstar Ronaldinho möchte für rechtsextreme Partei kandidieren
Agrarminister stimmte Glyphosat in EU zu: In deutschen Gärten will er Verbot

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.07.2008 11:03 Uhr von :raven:
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bei der ganzen Sache darf man nicht vergessen, dass die Amis vollen Durchgriff auf alle personenbezogenen Daten aus Deutschland haben! Dank Merkel, Schäuble & Co...

http://www.tagesspiegel.de/...
Kommentar ansehen
31.07.2008 12:08 Uhr von Tumbleweed
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
soso: in 1-2 Jahren hat sich die Zahl bestimmt verdoppelt -.-

wie paranoid muss man sein, um zu glauben, dass 15000 Menschen in Deutschland dabei sind Bomben zu bauen und diese dann in die Luft sprengen wollen???????

das wäre jeder (ca.) 540 ste Deutsche
Kommentar ansehen
31.07.2008 12:24 Uhr von djreveller
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Tumbleweed wenn Deutschland nur ca. 8 Mio. Einwohner hätte könntest du recht haben. Oder wolltest du damit sagen, das wir mittlerweile 90% Ausländeranteil haben ;)
Kommentar ansehen
31.07.2008 12:34 Uhr von mueppl
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Und nun? >>Der überwiegende Anteil an Daten liefert "Erkenntnisse zum islamischen Extremismus".<<

Und diese Personen haben mal wieder den Koran und die islamischen Lehren falsch verstanden.

Ja ich weiss, Islam und Islamismus haben nichts miteinander zu tun.
Genau wie Terror mit Terrorismus und Alkohol mit Alkoholismus.

>>Ein Sprecher relativiert diese Personenzahl und erklärt, dass nur ein Viertel davon die deutsche Staatsangehörigkeit besitzt.<<

Und welche Konsequenzen zieht man daraus?
Kommentar ansehen
31.07.2008 12:35 Uhr von Bleifuss88
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wenigstens: ist diese Zahl im Vergleich zu den amerikanischen noch einigermaßen realistisch. Allerdings ist die frage: Wo fängt Terrorverdacht an? Wenn jeder, der einer radikalen Gruppierung des Islam angehört, in dieser Datei ist, dann ist diese Zahl durchaus nachzuvollziehen. Aber hier muss jetzt wahnsinnig aufgepasst werden, dass es nicht so endet wie in den USA, wo man ja scheinbar nur bin Laden bei Google suchen muss um ins Verzeichnis zu kommen. Das wäre dann schwachsinnig und vollkommen uneffizient.

@Tumbleweed:
Es ist ja nicht so, dass 15000 Menschen dabei sind Bomben zu bauen. Ich denke da sind schon viele mit drin, die einfach nur Kontakt zu radikalen Gruppierungen haben. Und nicht vergessen, dass nicht nur Islamisten da drin sind.

Darüber hinaus muss man sich fragen ob die Sicherheitsbehörden nicht einfach nur die Terrorgruppen mit dieser Zahl verunsichern will.
Kommentar ansehen
31.07.2008 12:44 Uhr von supermeier
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
Darunter: 14999 SN-User die mal was gegen Schäuble geschrieben haben.
Kommentar ansehen
31.07.2008 14:37 Uhr von atzeatze11
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
sind: merkel, schäuble und co auch schon drinnen? :)
Kommentar ansehen
31.07.2008 15:39 Uhr von CHR.BEST
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@supermeier: Ob es dafür auch eine Clubmitgliedkarte gibt wie für Raucherkneipen?

Menno, ich will auch in diese Kartei. Was muß ich dafür tun? Ich zieh mir auch einen Turban an, kauf mir Bleichmittel und trete Schäuble vom Rollstuhl. Das wäre mehr, als die Sauerland-Terroristen getan haben.

Für den Anfang aber erst mal ein gesegnetes
ALLAHU AKBAR !
Kommentar ansehen
31.07.2008 17:22 Uhr von T¡ppfehler
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wie kann man erkennen, ob man schon drin ist? Vermutlich wird es wegen des Datenschutzgesetzes keine Auskunft geben.
Kommentar ansehen
31.07.2008 17:31 Uhr von gutmensch
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ist noch platz für 79.985.000 weitere personen drin. ;-(
Kommentar ansehen
31.07.2008 18:19 Uhr von peepshow
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
rise of the german police state
Kommentar ansehen
01.08.2008 03:20 Uhr von Alexius03
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
solch eine schlimme Gaunerei ! Quelle: "dass die Erkenntnisse zu den betreffenden Personen zur Aufklärung oder Bekämpfung des internationalen Terrorismus beitragen"." Humbug,
zur Aufklärung würde allein eine unabhängige Untersuchung der Ereignisse vom 11. September 2001 führen. http://nuovisio.de/... http://www.youtube.com/...

9/11 is an inside jooob !!!!
Kommentar ansehen
01.08.2008 08:41 Uhr von gutmensch
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ja ja, alles terroristen - jedenfalls erst einmal.

und dann >
Terror - in Luft aufgelöst
http://www.fr-online.de/...

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Konkurs von Bitcoinbörse Mt.Gox macht Besitzer zum Millärdär
Tausende Polizisten in NRW an Silvester im Einsatz
Hauptstadtflughafen BER soll im Herbst 2020 eröffnen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?