31.07.08 10:44 Uhr
 5.014
 

Münster: 50-Jähriger hatte zum ersten mal ein Handy und muss prompt Strafe zahlen

In Münster hatte sich ein 50-jähriger Mann zum ersten Mal in seinem Leben ein Handy geholt. Dieses lud er auch auf und setzte die Karte ein.

Einen Tag später war das Handy einsatzbereit, welches der Mann auch sofort nutzte. Allerdings tat er dies während der Autofahrt. Ein Polizist sah das und hielt ihn an.

Nun muss der Mann für sein erstes Gespräch tief in die Tasche greifen: 40 Euro Strafe und einen Punkt in Flensburg.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: maaxim112
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Handy, Strafe, Münster
Quelle: www.westfaelische-nachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trudering: Krippen-Betreuer nehmen Zweijährigen bei Ausflug an die Hundeleine
Schweden: Nach Abstimmung heißt ein neuer Schnellzug "Trainy McTrainface"
Schweiz: Besucherin weigert sich, Gefängnis wieder zu verlassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.07.2008 10:57 Uhr von Shizzl
 
+17 | -0
 
ANZEIGEN
tut mir leid, aber hihihi^^
Kommentar ansehen
31.07.2008 10:58 Uhr von mamuero
 
+20 | -2
 
ANZEIGEN
"Ladete"? Richtig muss es "lud" heißen...
Kommentar ansehen
31.07.2008 11:10 Uhr von Hebalo10
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Mein Gott, die deutsche Sprache hat es wirklich in sich.
Kommentar ansehen
31.07.2008 11:16 Uhr von countcoxe
 
+13 | -3
 
ANZEIGEN
@Autor: Du lieferst wirklich nur die exklusivsten und interessantesten News, die die breite Masse ansprechen...
Kommentar ansehen
31.07.2008 12:25 Uhr von thesheep
 
+10 | -8
 
ANZEIGEN
"hatte sich ... ein Handy geholt.": spricht denn in deutschland niemand mehr richtiges deutsch?

in österreich kauft man handies, kriminelle stehlen/entwenden/"finden" sie noch aber "geholt" wird ein handy sicherlich nicht

ist genauso dumm wie "wie xx ist dass denn" oder "xy bis der arzt kommt" u.ä.
Kommentar ansehen
31.07.2008 12:51 Uhr von Zilk
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Nicht ganz: 40 € Strafe
20€ Verwaltungsgebühr
und noch mal 3.xx € fürs Porto

Ich sprech da aus Erfahrung, leider ;)
Kommentar ansehen
31.07.2008 13:04 Uhr von NiTeChiLLeR
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
@thesheep: ich find ja kritik immer gut, aber sie sollte nicht unbedingt den autor herablassen sondern lediglich konstruktiv bleiben.

wenn du aber schon klugscheißerst, dann weißt du, dass im deutschen der plural von handy -> handys ist und nicht handies ;-)

btw: im deutschen werden alle anglizismen auch in der pluralform mit y geschrieben ;-)

sorry für den beitrag, aber ich mag es nicht, wenn leute klugscheißern, obwohl sie selber bei der kritik nicht mal alles richtig machen.

ich danke schon mal für´s minus ;-)

zur news: ob man sowas wissen muss oder nicht entscheidet jeder für sich - wer´s nicht lesen will, klickt einfach nicht drauf, oder? - hehe
Kommentar ansehen
31.07.2008 14:40 Uhr von thesheep
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@nitechiller: hast sogar ein "+" von mir bekommen ...
ich sprech berufsbedingt fast den ganzen tag englisch, daher das "ies" ;)

abgesehen davon hat das aber nichts mit dem von mir erwähnten zu tun :)
Kommentar ansehen
31.07.2008 14:58 Uhr von Anomaly92
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
also echt, ich dachte aguirres neuigkeiten wären die schlimmsten, aber DAS übertrifft alles. wieviele fälle von "handy am steuer" gibt es wohl pro stunde in deutschland?? kA, aber ich denke viele. und über das schreibt man eine news?!?! das ist sogar schon taff etc. zu blöd sowas rauszubringen
Kommentar ansehen
31.07.2008 17:55 Uhr von Blackrose_de
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
naja: @nite

zumal "Handy" in keinem englischsprachigen land benutzt wird, und somit eher ein deutsches wort ist

@thesheep

schonmal was von redewendungen gehört? sie sind ein absolut legitimer bestandeil der sprache

@@news

er wird doch wohl jetzt nicht etwa ein trauma bekommen haben? da lässt man sich einmal auf (et)was neuartiges ein, und schon wird man bestraft *g*
Kommentar ansehen
31.07.2008 17:59 Uhr von arne55
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@NiTeChiLeR: Wenn wir schon bei "Anglizismen" sind - der Begriff "Handy" für ein Funktelefon ist eine deutsche Erfindung. Schau mal im Wörterbuch die Bedeutungen von "handy"nach.
Die Dinger, die fast jeder in der Tasche, in der Hand oder am Ohr hat heißen drüben üblicherweise cell phone, cellular phone oder mobile phone.
Kommentar ansehen
31.07.2008 18:57 Uhr von 0_o
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
na und? ich hab heut während der autofahrt diniert..
juckt auch niemanden.. alles nur abzocke
Kommentar ansehen
31.07.2008 20:55 Uhr von thegood
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
" ...ich hab heut während der autofahrt diniert..
juckt auch niemanden.. alles nur abzocke"
Wenn Du einen Unfall "baust" [ist natürlich auch quatsch, denn man baut ja schließlich Häuser oder ähnliches, aber Unfälle?] und man dir nachweisen könnte daß Dein dinieren ursächlich war, dann würde es jucken. Wohl in Deiner Geldbörse.
Zum Thema klugscheißen: Anglizismen sind eigentlich Redewendungen o.ä. die man aus dem Englischen ins Deutsche übernommen. Zum Beispiel "nicht wirklich..."
Handy ist somit einfach nur ein englisches Wort das wir im Deutschen (und das auch noch vom eigentlichem Sinn abgekoppelt) benutzen.
Ich persönlich spreche eigentlich am liebsten vom Mobiltelefon. Ich mag dieses ewige Englisch ist ja so coooool, nicht unbedingt. Manche Worte gibt es einfach nicht besser als das englische, also ich sage z.B. Internet, meistens auch Computer (wobei Rechner ja noch ginge) aber ein Handy ist ein Mobiltelefon.
Danke für die Aufmerksamkeit (auch wenn es wohl ein wenig am Thema vorbei war...)
TheGood
Kommentar ansehen
31.07.2008 22:21 Uhr von Kassiopeia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das: nenne ich den Fluch der modernen Technik.....
Kommentar ansehen
02.08.2008 02:43 Uhr von MrStone
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
1.Deutsche Sprache schwere Sprache! ;)

2.Deutschland = purer Kapitalismus

Für alles muss man heutzutage Strafe "zahlen".
Bestes Beispiel:
1 Lied (Illegal) heruntergeladen und schon verlangen die Firmen 5000€ schadensersatz...
Unglaublich
Kommentar ansehen
03.08.2008 01:39 Uhr von ciller
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ist es denn schon wieder soweit ? Sommerloch?

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?