30.07.08 22:02 Uhr
 10.288
 

USA: Republikaner machen sich im Anti-Obama-Spott erneut lustig über Deutsche

Vor wenigen Tagen erst bezeichnete das Lager des US-Präsidentschaftskandidaten McCain die Deutschen, die der Rede seines Konkurrenten Obama in Berlin zugehört hatten, als unterwürfig. Jetzt geht die Attacke gegen die Deutschen in einem Werbespott weiter.

In dem Werbespott der Republikaner werden kurze Ausschnitte aus Berlin mit Disko-Beats unterlegt. Dazu werden Deutsche eingeblendet, die von Dingen wie Marxismus und Che Guevara reden.

Auch wird in dem Clip immer wieder versucht, eine Verknüpfung zwischen Obama und dem US-Schauspieler David Hasselhoff zu erstellen, was offenbar suggerieren soll, dass die Deutschen einen schlechten Geschmack haben.


WebReporter: venomous writer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Deutsch, Barack Obama, Republikaner, Spott, Republik
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump ist dreimal so häufig beim Golfen wie Barack Obama
Bürgerpflicht: Barack Obama muss als Geschworener an Gericht erscheinen
Ex-US-Präsident Barack Obama steht für Selfies nicht mehr zur Verfügung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

75 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.07.2008 21:59 Uhr von venomous writer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich werde das dumme Gefühl nicht los, dass die Amis sich bei Ihrer nächsten Wahl erneut für einen Kriegsfürsten entscheiden werden. Lieber ein Präsidenten der ein bißchen ist wie David Hasselhoff, als einer, der anscheinend der leibliche Sohn einer Liaison zwischen Osama bin Laden und Saddam Hussein ist.
Kommentar ansehen
30.07.2008 22:04 Uhr von R3plic4tor
 
+49 | -11
 
ANZEIGEN
*Seufzt*: Naja, ist man von den Spinnern da hinten was anderes gewohnt..
Kommentar ansehen
30.07.2008 22:13 Uhr von mcdead
 
+72 | -6
 
ANZEIGEN
die große frage: wer ist schlimmer, bush oder hasselhoff?
beide ham gesoffen wie ein loch, der eine hats überwunden
und steht mittlerweile wieder fest im leben...der andere wurde
2x zum präsi gewählt....
Kommentar ansehen
30.07.2008 22:24 Uhr von Hans403
 
+21 | -8
 
ANZEIGEN
Naja jedenfalls gefällt sowas vielen Amerikanern. So sind sie halt... Traurig aber wahr!
Kommentar ansehen
30.07.2008 22:24 Uhr von xjv8
 
+49 | -9
 
ANZEIGEN
was: schert es die deutsche Eiche, wenn sich ein ....... daran reibt!!
Kommentar ansehen
30.07.2008 22:38 Uhr von Tumbleweed
 
+10 | -4
 
ANZEIGEN
kein Problem^^: die liebe Angela Merkel wird es bestimmt verzeihen (wenn er Präsident wird)

*hust* dann muss aber noch jemand die Schleimspur aufwischen, ehe noch jemand darauf ausrutscht *hust* <- huch wo kam das denn her?
Kommentar ansehen
30.07.2008 22:47 Uhr von flo-one
 
+27 | -4
 
ANZEIGEN
drehen wir mal den spieß um: mal sehen was dann passiert!
nehmen wir die amis einfach nichtmehr ernst..
ziehen wir alle truppen ausm nahen osten ab.
mal sehen ob se dann auch noch witze machen.
Kommentar ansehen
30.07.2008 22:50 Uhr von xjv8
 
+19 | -4
 
ANZEIGEN
@flo-one: wer, ausser Angela, nimmt denn die Amis ernst? Die Zeiten sind längst vorbei!!
Kommentar ansehen
30.07.2008 22:52 Uhr von Tomoko
 
+19 | -5
 
ANZEIGEN
Lass die Amis doch spotten .. die meisten wissen nichtmal wo Deutschland liegt, dem zufolge dürften auch nicht viele den Werbespot verstehen ^^
Das einzigste was die Amis kennen ist David Hasselhoff, wobei auch das fraglich ist, da die Badenixen aus Baywatch fehlen xD
Kommentar ansehen
30.07.2008 22:59 Uhr von KillA SharK
 
+13 | -3
 
ANZEIGEN
sollen sei doch der Fritten-Baron ist ein noch grösseres A-loch als schorsch Dabbelju
Kommentar ansehen
30.07.2008 23:00 Uhr von herdav
 
+11 | -32
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
30.07.2008 23:01 Uhr von Python44
 
+11 | -8
 
ANZEIGEN
Wenn McCain Präsident werden sollte: werde ich öffentlich und wiederholt für jedes willige US-Fernsehteam säckeweise Tiefkühlpommes in den Gully schütten und andere lautstark auffordern sämtliche Tiefkühlfritten zu vernichten, da sie die Erfindung McCains sind. (Stimmt zwar genausowenig, wie das Fritten von den Franzosen erfunden wurden, hat aber auch keinen Ami an seinen "Freedom-Fries" gehindert)
Kommentar ansehen
30.07.2008 23:04 Uhr von Ribbity
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
Was macht die Kanzerin? Unsere Angela Merkel versteckt sich doch vor jedem Problem innerhalb Deutschlands und versteckt sich in der Außenpolitik.

Also wird sie den Amis dieses Mal ein Zeichen setzten?
Das wäre mal eine ehrenwerte Aktion
Kommentar ansehen
30.07.2008 23:05 Uhr von datenfehler
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
@Autor "Ich werde das dumme Gefühl nicht los, dass die Amis sich bei Ihrer nächsten Wahl erneut für einen Kriegsfürsten entscheiden werden."

Ich auch... Bin gespannt, wie er heißt!
Kommentar ansehen
30.07.2008 23:12 Uhr von denksport
 
+10 | -4
 
ANZEIGEN
The Importance of being "Ernsthaft": naja, kenne Amis die genauso für Obama sind wie die Interviewten Berliner in dem Video.
Die Frage die sich mir stellt:
Why didn´t Mc Cain visit Berlin?
jealous?
Go cry and cut your wrist, mofo!
lol, bastard, eat some bretzel, they´re yummi :o)
Kommentar ansehen
30.07.2008 23:16 Uhr von Köpy
 
+14 | -2
 
ANZEIGEN
Würde McCain in Berlin auftreten würden ihn wahrscheinlich Buuhrufe erwarten. Soviel ist sicher..
Kommentar ansehen
30.07.2008 23:26 Uhr von Pommbaer84
 
+16 | -3
 
ANZEIGEN
Wayne: Auf Dauer werden die Amis das gleiche Medienverdummte Volk bleiben dass sie schon immer sind.
Wusstet ihr dass 30% aller Amerikaner nichtmal ihr eigenes Land auf den Globus finden? Genausoviele gehen davon aus dass Hitler noch lebt...
über die Hälfte aller Amerikaner ist der Meinung dass in den USA über eine Milliarde Menschen leben ! Ebensoviele wissen nichtmal wo Europa , geschweigedenn DEutschland liegt.
Kommentar ansehen
30.07.2008 23:54 Uhr von Nordi26
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Ich finde es: unter alle Sau, mit welchen unfairen Mittel man Wahlkampf treiben kann, da nimmt man nicht mehr Rücksicht und verliert den Respekt vor anderen Völker. Das macht den Kandidaten nicht Sympathischer, ich finde das schon einen verzweifelten kranken Versuch von einen der nicht weis was er noch machen soll um die Wahl zu gewinnen.
Kommentar ansehen
31.07.2008 00:12 Uhr von peepshow
 
+9 | -7
 
ANZEIGEN
was soll man denn sonst machen als sich über deutsche lustig machen.....?

mit denen kann man es ja machen.
Kommentar ansehen
31.07.2008 00:41 Uhr von Borgir
 
+14 | -3
 
ANZEIGEN
sollte mccain: die wahl gewinnen, könnte der mich, an merkels stelle, mal am allerwertesten lecken.
Kommentar ansehen
31.07.2008 00:46 Uhr von kittycat
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
lol: die solln ich mal selber an die nase fassen die mit ihrer selbstüberschätzung diese blöden amis...hoffentlich bomben die sich bald selber tot..scheiss politiker dort..
Kommentar ansehen
31.07.2008 00:50 Uhr von Rounder
 
+10 | -11
 
ANZEIGEN
@all die es wissen wollen.

Ich habe gerade drei Plus verteilt. Aber anscheinend gibt es Menschen hier, die nicht unbedingt meiner Meinung sind, was das positive Bewerten folgender Kommentare betrifft:

1. Chief-Thunder bekommt ein + für die Feststellung, dass
Werbespot nur mit einem t geschrieben wird. Leider gibt
es sie immer wieder, die Fehler, die nicht sein müssen.

2. Daniel_Jackson bekommt ein + für seinen ersten Satz. In
dem Fall würde ich mich auch über Deutschland lustig
machen. Obwohl unsere republikanischen Freunde aus
den USA ja froh sein können, dass David Hasselhoff so
gut bei uns ankam. Ansonsten hätten sie ja keine
Argumente gegenüber dem Senator Obama.

3. Peepshow bekommt ein + dafür, dass ich ihm voll und
ganz zustimme (zustimmen muß). Wir machen uns
leider mit der ganzen Innen- und Außenpolitik vollkommen
lächerlich. Was hier im Moment abläuft, passt auf keine
Kuhhaut.

Und auch wenn es genug, ich nenne sie einfach mal so, Amis, gibt, die nicht wissen, wo unser Land liegt, dann könnte es uns doch einfach mal egal sein. Solange wir es nicht schaffen, selbst an uns und dem System in soweit etwas zu verändern, brauchen wir nicht auf andere zu schauen, welche Deutschland für eine Lachnummer halten.

Und weil ich grad mal so in Laune bin: Ich bin ein weltoffener Mensch, aber warum muß hier in Deutschland ein Neugeborenes den Namen Jaylen Jayce, Lucas Dan oder Jeremy William tragen? Wo doch alle angeblich über die USA und deren idiotische Einstellung lachen.
Kommentar ansehen
31.07.2008 01:01 Uhr von Mahiko
 
+16 | -4
 
ANZEIGEN
Übermut tut selten gut ! die machen sich über uns lustig ? die eu hat den amis wirtschaftlich einen arschtritt verpasst ! der euro zeigt dem dollar wo es lang geht! mein gott bush ist ein kriegsverbrecher,gefälschte beweise von der cia über massenvernichtungswaffen im irak , er ist ohne uno mandat in den irak maschiert ,die foltern menschen auf guantanamo .
die sagen das sie die freie welt und menschenrechte verteidigen <<PARADOX>>

Bush gechört nach den haag, aber kein politiker hat die eier das mal zu sagen er hat gegen das kriegsrecht und gegen die genfer konvention verstossen diese missgeburt!
Kommentar ansehen
31.07.2008 01:03 Uhr von Tommy-25
 
+6 | -16
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
31.07.2008 01:29 Uhr von Rounder
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
Und es gibt viele Kommentarabgeber, die noch nie eine News geschrieben haben.
Sachen gibt´s, die glaubt man nicht.

Falls Dir die nötige Reife fehlt, um zu verstehen, worum es sich hier dreht, bzw. wenn Du nicht weißt, wie das Bewertungssytem funktioniert, dann besuch mal diese Seite:
http://www.google.de/

Die ist nicht so schwer zu verstehen. Ich glaube, Du kommst gut damit zurecht.

Und außerdem geht es hier nicht um Danksagungen an die USA für damals, es geht nur um den Inhalt dieser News. Aber wenn Du auch das nicht verstehst, klick auf meinen Link.

Refresh |<-- <-   1-25/75   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump ist dreimal so häufig beim Golfen wie Barack Obama
Bürgerpflicht: Barack Obama muss als Geschworener an Gericht erscheinen
Ex-US-Präsident Barack Obama steht für Selfies nicht mehr zur Verfügung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?