29.07.08 17:52 Uhr
 214
 

Bombenanschläge von Istanbul bald aufgeklärt?

Laut Berichten von türkischen Zeitungen hat die Polizei erste heiße Anhaltspunkte zur Identität eines möglichen Bombenlegers von Istanbul (SN berichtete).

Zeugenaussagen sowie Bildermaterial von Überwachungskameras führten die Polizei jetzt auf eine heiße Spur.

Ein englischer Nachrichtensender berichtete außerdem, dass eine mögliche Beteiligung der PKK durchaus denkbar sei, da diese vor den Istanbuler Anschlägen vor eben diesen gewarnt haben sollen.


WebReporter: seele1967
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bombe, Schlag, Istanbul
Quelle: www.n24.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.07.2008 18:08 Uhr von mcdead
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
werden diese "news" nur noch durchgewunken?
der letzte absatz is ja moppelkotze
Kommentar ansehen
29.07.2008 18:22 Uhr von seele1967
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
keine Ahnung , aber bei so kurzen news besteht eben die gefahr mit dem ewigen " zu nah an der Quelle" wo fängt es an wo hört es auf. daher der geschwollene satz.kannst ja gerne melden.
Kommentar ansehen
29.07.2008 18:30 Uhr von Hier kommt die M...
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
stimmt, deine news ist kurz: ganz im Gegensatz zur recht umfangreichen Quelle übrigens..ziemlich schade.

Abgesehen davon klingt deine KA3 so, als hätte die PKK mit den Anschlägen in Istanbul vorab gedroht und das ist einfach nur falsch.

" Darin sagte Karayilan: "Es ist möglich, dass wir eine Reihe von Anschlägen auf wirtschaftliche und militärische Ziele in türkischen Städten verüben." Die PKK versicherte nach dem Anschlag im Istanbuler Viertel Güngören jedoch, nichts damit zu tun zu haben."

Das war auch weder ein wirtschftliches noch ein militärisches Ziel...mit so einem Anschlag würde die PKK nur eines erreichen und das wäre, den Zorn aller Türken auf sich zu ziehen. Ziemlich kontraproduktiv.

Aber man muss abwarten..vielleicht ist das Ergebnis ja ganz anders, als man so denkt..wennn es überhaupt mal ein Resultat gibt.
Kommentar ansehen
29.07.2008 18:38 Uhr von Nuernberger85
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
HkdM: die pkk hat bereits den zorn aller türken auf sich gezogen...
Kommentar ansehen
29.07.2008 18:38 Uhr von seele1967
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
ist alles richtig.bin halt noch neu und muss wohl manchmal noch etwas lehrgeld zahlen.manche vergessen aber natürlich das sie auch mal angefangen haben.muss ich drüber stehen. damit warst aber nich du gemeint "Hier kommt die maus" :-))
Kommentar ansehen
29.07.2008 19:41 Uhr von Hier kommt die M...
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
seele: deswegen schreibe ich dir das ja auch..damit du was draus lernen kannst :)
Freut mich, dass du es auch so siehst..ich habe deine news auch weder angezeigt noch bewertet.

Und das M..heisst nicht Maus :) Aber egal..dem Irrtum erliegen Viele *g*
Kommentar ansehen
29.07.2008 19:51 Uhr von seele1967
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ hier kommt die m maus hätte ich aber niedlich gefunden grins. es kommt ja immer darauf an wie jemand einem die kritik vor die beine knallt. ansonsten bin ich eigentlich manns genug , kritik zu vertragen.:-)) schönen abend noch.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Bonn: Elf Jahre Haft für abgelehnten Asylbewerber wegen Vergewaltigung
Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?