29.07.08 15:58 Uhr
 382
 

Frau von Josef F. (74) will die Scheidung

Josef F. hatte seine Tochter Elisabeth 24 Jahre im Keller eingesperrt (SN berichtete mehrmals). Rosemarie F. (69) ist über 50 Jahre mit Josef F. (74) verheiratet.

Sie ahnte nicht, dass ihr Mann ein Inzesttäter war. Sie war jetzt zum letzten Mal in das Haus nach Amstetten (Österreich) zurück gekommen. Dort holte sie nur einige Sachen, um dann mit diesem Thema abzuschließen. Sie wolle nicht mehr zurück in dieses Haus.

Sie hat sich mit ihrer Tochter zerstritten und lebt jetzt von 400 Euro im Monat in einer kleinen Wohnung. Wie die Zeitung "Österreich" mitteilt, will sie nach der Urteilsverkündung gegen ihren Mann die Scheidung einreichen. Dann möchte sie auch wieder ihren Mädchennamen annehmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ringella
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Scheidung
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Prozess: Bottroper Apotheker gab unterdosierte Krebsmedikamente an Tausende aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.07.2008 15:22 Uhr von ringella
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich kann verstehen, dass sie versucht mit diesem Thema abzuschließen, bin aber gespannt, ob sie es auch schaffen kann. Ich wünsche ihr viel Kraft!
Kommentar ansehen
29.07.2008 16:13 Uhr von JCR
 
+14 | -4
 
ANZEIGEN
Jaja, die ärmste hat natürlich auch nicht gemerkt, dass ihr Ehemann ihre Tochter zwanzig Jahre lang eingesperrt hat, das könnte ja jedem passieren. Wer´s glaubt....
Kommentar ansehen
29.07.2008 16:24 Uhr von kittycat
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
omg: naja ich denkemal die alte schrulle "verdrängte" das die jahre über-.- undgibt sich selebr die schuld daran weil sie ja nciht so anregend war wie halt die tochter...
so wer jetz ironie findet hat recht ;)
Kommentar ansehen
29.07.2008 16:41 Uhr von KingKn
 
+6 | -7
 
ANZEIGEN
haha die news könnte genauso gut heißen:

frau von hans w.(urst) will die Scheidung

oder

Frau von Max M.(ustermann) will die Scheidung

omg wen interressierts?!
Kommentar ansehen
29.07.2008 17:33 Uhr von der_koelner
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Es ist doch: das normalste der Welt, dass sie jetzt die Scheidung möchte. Vorher ging es ja nicht, sie war schließlich eingesperrt. Das sie das erst jetzt will und nicht direkt nach der Freilassung aus dem Keller ist auch ganz normal. Psychologen sprechen dabei von einer Art, den Partner zu schützen, weil man sowas verdrängen will, dass der eigene Partner ein Täter ist, auch wenn man so etwas weiß.
Kommentar ansehen
29.07.2008 17:51 Uhr von cefirus
 
+5 | -6
 
ANZEIGEN
@KingKn: Bist du doof oder so?
Kommentar ansehen
29.07.2008 18:01 Uhr von mcdead
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
der_koelner: seine FRAU und nicht seine tochter will sich scheiden lassen!
Kommentar ansehen
30.07.2008 11:15 Uhr von KingKn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@cefirus: ähhm nein
Kommentar ansehen
30.07.2008 16:57 Uhr von cefirus
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@KingKn: Warum schreibst du dann sowas?

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?