29.07.08 14:03 Uhr
 548
 

Fußball/Medienbericht: Real Madrid hat kein Interesse mehr an van der Vaart

Einem spanischen Medienbericht zufolge hat der spanische Fußball-Meister Real Madrid den Verzicht auf einen Transfer von Rafael van der Vaart erklärt. Laut dem Präsidenten Ramon Calderon will man sich nun auf einen Transfer von Cristiano Ronaldo konzentrieren.

Real Madrid hatte zuletzt offiziell sieben Millionen Euro für den HSV-Kapitän van der Vaart geboten. Allerdings lehnten die Hamburger diese Offerte ab und forderten stattdessen mindestens 13 Millionen Euro. Van der Vaart stand auf der Wunschliste von Madrids Trainer Bernd Schuster ganz oben.

Für den Superstar Cristiano Ronaldo soll Madrid zuletzt angeblich 85 Millionen Euro geboten haben. Allerdings weigert sich Manchester United derzeit vehement, den Spieler Richtung Spanien ziehen zu lassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: AMIO
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Real Madrid, Madrid, Real, Medium, Interesse, Rafael van der Vaart
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.07.2008 14:07 Uhr von marshaus
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
wuerde ihn auch nicht holen...erst sagt er ja dann nein und dann wieder ja dann denkt er ueber italien nach usw. was wollen die mit solch einem spieler der nicht weiss was er will und das seit jahren
Kommentar ansehen
29.07.2008 14:24 Uhr von Karadeniz55li
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist Transferpolitik...mal sagen die ´´ Ich will´´ mal ´´Ich will nicht´´ langsam sollte sich mann daran gewöhnen und ich denk das weder van der vaart noch ronaldo nicht zu real wechseln wird
ausserdem denke ich er Valencia versprochen hat dort hinzugehen.
Kommentar ansehen
29.07.2008 14:29 Uhr von dwight
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@karadenzi: stimmt, denk ich auch. ronaldo wird noch wechseln das ist meiner meinung nach sicher.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?