29.07.08 13:57 Uhr
 22.196
 

Italien: Böses Erwachen auf Fähre - Frau von Hunderten Zecken übersät

Eine 41-jährige Italienerin buchte ein Erste-Klasse-Abteil auf der Fähre von Genua nach Sardinien. Sie wollte in den Urlaub fahren. Nachdem sie einige Stunden in einem Sessel geschlafen hatte, wachte sie auf und fand sich von Zecken bedeckt.

Sie spürte zunächst nur ein Jucken, sah dann an sich herab und bemerkte die Zeckenschar. Der Bordarzt, der sie anschließend untersuchte, konnte zwar keine Bisswunden feststellen, die Frau ist trotzdem schockiert. Die Schmarotzer hatten sich offenbar unter dem Sessel eingenistet.

Nach dem Vorfall wurde die Frau mit neuer Kleidung ausgestattet, der Sessel wurde desinfiziert. Sie plant Anzeige gegen die Fährlinie "Tirrenia" zu erstatten. Die Zeitung "La Stampa" meint dazu: "Die erste Klasse ist auch nicht mehr das, was sie mal war."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sluebbers
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frau, Italien, Hund
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hysterische Air-Asia-Besatzung löst Todesangst bei Passagieren aus
Zu viele Pizzas auf Dach: Zaun um berühmtes Haus von "Breaking Bad" aufgebaut
Köln: Elfjähriger steht Schmiere bei Bankeinbruch - Polizeihund stellt Räuber

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

29 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.07.2008 13:19 Uhr von sluebbers
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da hat die Frau aber Glück gehabt, dass Zecken sich meist nicht sofort festbeißen. Es muss ein unglaublicher Schock sein, so aufzuwachen. Zecken gehören zu den ekligsten Tieren überhaupt.
Kommentar ansehen
29.07.2008 14:07 Uhr von Hekken
 
+17 | -73
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
29.07.2008 14:08 Uhr von kittycat
 
+20 | -5
 
ANZEIGEN
das ist sehr böse....sehr sogar ..wenn die nun von allen gebissen worden wär....autsch -.- arme frau aber ihc würd die idioten auch anzeigen
Kommentar ansehen
29.07.2008 14:11 Uhr von Luetzenkirchen
 
+24 | -2
 
ANZEIGEN
wie sah es in der 2. klasse aus? ich wusste gar nicht, dass die auch in sesseln leben.
naja dann möchte ich nicht wissen, was für hygienische zustände in der 2. klasse herrschen...

meiner meinung nach soll die frau ruhig klagen, denn ich glaube jeder kann verstehen was für ein schrecken das gewesen sein muss.
Kommentar ansehen
29.07.2008 14:19 Uhr von BlackRose10
 
+14 | -2
 
ANZEIGEN
na Danke: das muss doch wider lich sein wenn man auf wacht und ne schar zecken auf sich sitzen hat.

Meine Frage ist wie halten sie ihre Hygiene vorschriften ein, bestimmt nicht wirklich......

Denke das sie dort nicht wirklich säubern auf diesem schiff , wenns in Hotelzimmern schon da keine ernst betrieben wird wieso soll es dann auf einem Schiff anders sein......
Kommentar ansehen
29.07.2008 14:27 Uhr von Deniz1008
 
+10 | -39
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
29.07.2008 14:37 Uhr von Prototype08
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Welch ein Glück das ich mir keine erste Klasse leisten kann!^^

Obwohl.. wie dann wohl die Zweite Klasse aus?? :S
Kommentar ansehen
29.07.2008 14:38 Uhr von Götterspötter
 
+13 | -3
 
ANZEIGEN
uaaaaaaaaaaah also ich habe eigentlich vor keinem Grabbeltieren Angst .... selbst meine Silberfischen habe ich ein bischen lieb gewonnen die hier ab und an über die Raufasser rasen :)

ABER .... Zecken finde ich auch recht wiederlich (weil ja auch nicht ungefährlich für den Menschen ) .....

danach könnte man mich direkt in die nächste Klappse einweisen ...... : )
Kommentar ansehen
29.07.2008 15:16 Uhr von kidneybohne
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
das: is tatsächlich ein wahrer alptraum, wenn ich überlege dasi ch bei einer zecke schon panik schiebe...wuäh..
Kommentar ansehen
29.07.2008 15:22 Uhr von Kommentarschreiber
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
wenn mir das passiert wäre: ,wäre ich ohnmächtig geworden
ich hab ne käferphobie
Kommentar ansehen
29.07.2008 15:32 Uhr von kidneybohne
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
sinn: haben die bestimmt in der natur, farg nur nicht nach, welchen ; ).

naja...ich hab dieses jahr schon öfter zecken auf meinen beinen krabbeln sehen...die sind sehr viel aggressiver als im vorjahr...gebissen wurde ich dieses jahr schon 5 mal!!! und wenn ich überlege das ich bis vor 2 jahren nur 2 mal in 16 jahren gebissen wurde..is das betrachtlich und die frau hatte n riesen glück.
Kommentar ansehen
29.07.2008 16:27 Uhr von Floppy77
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
Wenn: das die 1. Klasse war, wie siehts dann erst in der 2. aus?
Kommentar ansehen
29.07.2008 16:36 Uhr von -MaD-
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Da hat wohl jemand: sein Hundchen auf dem Sessel schlafen lassen und dabei hat der ne Zecke verloren, die sich da eingenistet hat...

Anders könnt ich mir zumindest nicht erklären, wie die Zecken da hinkommen...
Kommentar ansehen
29.07.2008 17:08 Uhr von kidneybohne
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@-MaD-: klingt unwahrscheinlich aber: was wenn die person die da mal saß ne volle zecke hatte oder eine die nich voll war und dummerweise abgesprungen ist und sich eingenistet hat?
Kommentar ansehen
29.07.2008 17:11 Uhr von kathrinchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Mad: Das glau b ich eher nicht, da dieses Problem in Italien scheinbar weit verbreitet ist *schüttel*.
http://www.rundschau-online.de/...
Ich hätte an Stelle der Frau auch ne mittelschwere Panikattacke bekommen^^.
Damit, das sie jetzt klagt, hat sie vollkommen recht.
Kommentar ansehen
29.07.2008 18:18 Uhr von S.N.O.W
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
haha
Kommentar ansehen
29.07.2008 19:25 Uhr von Afkpu
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
naja für normale menschen unnormal aber fragt mal die menschen die ihr leben lang im wald arbeiten ;)

ich bin glücklicherweise jmd der das nur dann und wann in den ferien getan hat, aber sucht euch in rlp oder bayern mal nen xbeliebigen holzfäller oder - rücker der wird euch erzählen das es bei manchen normal ist das sie am ende eines tages 10 zecken von sich runterpicken konnten.

und die angepriesenen schutzmittel helfen laut meiner erfahrung auch nicht immer.

hauptproblem sind eben die krankheiten wie borreliose und fsme aber gegen fsme zumindest kann man ja vorbeugen.
Kommentar ansehen
29.07.2008 20:15 Uhr von CyG_Warrior
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
KEIN Tier ist: ekelig, wiederlich oder sonst noch was...nur einige (manchmal auch viele) Menschen empfinden die so.
Zecken sind -wie viele andere Insektenarten auch- echte Überlebensküstler und von daher fazinierend!
Wie auch andere Tiere (Haie, Tintenfische oder auch Kakerlaken) sind Zecken ein echtes Erfolgsmodell der Natur. So alt muss die Menschheit erstmal werden...mehrere Millonen Jahre!

Ok, auch ich kann auf einen Zeckenbiss verzichten ;-) , aber trotzdem finde ich die "Viecher" interessant.
Kommentar ansehen
29.07.2008 20:46 Uhr von Dr.NoNO
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hätte schlimmer kommen können gluckgluckgluckgluck...
Kommentar ansehen
29.07.2008 20:50 Uhr von snooptrekkie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ CyG_Warrior: Hast ja recht, aber trotzdem könnte ich auf solche Viecher gern verzichten... Hat jemand eine Antwort auf die Frage von Kommentarabgeber: Wozu sind die Viecher ín der Natur gut?? Gäbe es ein Problem, wenn die aussterben würden??
Kommentar ansehen
29.07.2008 21:32 Uhr von Deniz1008
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Da gib es noch eine andere Zeckenart: Berlusconi :)
Kommentar ansehen
29.07.2008 21:32 Uhr von CyG_Warrior
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Wozu die Menschen gut sind? Um die Welt in den Abrund zu treiben....ökologisch gesehen sind die Menschen / die Menschheit so ziemlich das schlimmste, was der Welt je passieren konnte (Asteroideneinschläge etc. mal ausgenommen)...DA hat Mutter Natur echt übel daneben gegriffen...

Ok, wir (die Menschen) haben zwar scheinbar die höchste Intelligenz aller Arten, die jemals diese Erde bevölkert haben. Nur sind wir leider unfähig, unseren Lebensraum zu bewahren.
Was uns mit den Viren auf eine Stufe stellt (das kam doch mal in einem Film, mir fällt der Titel grad nicht ein, sry).
Nur Viren und Menschen schädigen / vernichten ihren eigenen Lebensraum bzw. ihre eigene Lebensgrundlage.

Jetzt könnte ich mich wieder einmal tierisch über die "Sünden" der Menschheit aufregen, aber da habe ich echt keinen Bock mehr zu.....jeder weiss es, kaum einer tut was dagegen. Die Politiker ganz vorne weg....keiner ignoriert so gut wie die.
Kommentar ansehen
29.07.2008 23:12 Uhr von speak999
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich kann mir das kaum vorstellen: Auch ich war auf einer Fähre der gleichen Gesellschaft, (Auch Sardinien - Genua und zurück), doch waren die Kabinen im Allgemeinen recht sauber, obwohl ich nicht einmal 1.Klasse gefahren bin.
Kommentar ansehen
30.07.2008 01:31 Uhr von lospirit
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@deniz1008: Mach dir nichts aus den Minussen, die Negativ-Klicker verstehen leider deinen Humor nicht.

Ich fand jedenfalls deine und Hawtins Kommentare hier bis jetzt am witzigsten, und das ist es ja, worauf es ankommt!

@izzo: wo ist bei dem Spruch ein Knüller? Habe in der letzten Zeit selten eine so abgestandene Bemerkung wie die von "La Stampa" gelesen ...
Kommentar ansehen
30.07.2008 09:14 Uhr von Freiwild-PCSC
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@CyG_Warrior: [klugscheiß]
Zecken sind keine Insekten sondern Spinnentiere!!!
Merke: Insekten haben 6 Beine, Spinnentiere hingegen 8. :)
[/klugscheiß]

Refresh |<-- <-   1-25/29   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
Ex-"Pussycat Dolls"-Sängerin Kaya Jones sagt, Band war ein "Prostitutionsring"
Bayer aus Schwaben gewinnt 3,2 Mio. Euro Lotto-Jackpot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?