29.07.08 12:24 Uhr
 2.079
 

ADAC warnt vor Abzocke mit Tankkarten aus dem Netz

Eine neue Betrugsvariante kursiert dieser Tage im Internet. Wie der ADAC mitteilte, bieten dubiose Firmen sogenannte Tankkarten gegen eine einmalige Bearbeitungsgebühr an.

Mit diesen Tankkarten soll man dann angeblich bis zu 46% weniger für Treibstoff bezahlen. Statt zum Tanken ins Ausland zu fahren, wird das Benzin an eine beliebige Tankstelle geliefert.

Der ADAC warnt eindringlich vor den Abzockmethoden. Diejenigen, die wirklich ein Geschäft machen, sind wohl die Anbieter dieser Tankkarten. Diese kosten zwischen zwölf und 100 Euro.


WebReporter: yiggi
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Netz, ADAC, Abzocke
Quelle: www.test-und-preisvergleich.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Es könnte eine Mini-Version von dem Nintendo 64 auf den Markt kommen
Apples neuer iMac Pro wird 5.000 Euro kosten
Bericht: Tesla ist Schuld an weltweitem Batterie-Engpass

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.07.2008 12:09 Uhr von yiggi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dreister geht es kaum. Die Notlage (hoher Spritpreis) auszunutzen. Werden bestimmt einige drauf reinfallen.
Kommentar ansehen
29.07.2008 13:25 Uhr von StaTiC2206
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
meine 1-2 Cent pro Liter Rabatt: über die ADAC Mitglieschaft an Shelltankstellen reicht mir völlig aus.
Kommentar ansehen
29.07.2008 13:30 Uhr von Onkeld
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
ich frag mich: als, wie unterentwickelt einige menschen doch sind, um sich auf so etwas einzulassen.

wenn ich hehlerware kaufen würde ok, bei preisen von weniger 50% weis ich ja woher das kommt und falls was ist, kann man ja ne rechnung erstellen lassen im ausfall..... aber das gehört hier nicht her... zu faul zum löschen.
Kommentar ansehen
29.07.2008 15:01 Uhr von kidneybohne
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
überall nur abzocke im netz...und keiner unternimmt was dagegen, außerdem steht der spritpreis wieder weit unten: 1,46€...uiuiui x)
Kommentar ansehen
29.07.2008 15:44 Uhr von Darkman149
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Alle an ne Wand stellen! Egal ob nun solche Abzocker, Phisher oder sonstiges dubioses Dreckspack. Alle an die Wand stellen und erschießen! Oder noch besser erhängen. Spart kosten, da man den Strick wieder verwenden kann für den nächsten.

Hoffentlich sind bald alle so intelligent nicht mehr auf solche Maschen rein zu fallen. Aber das wird wohl leider ein Wunsch bleiben...
Kommentar ansehen
29.07.2008 21:19 Uhr von Kassiopeia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
etwas: leichtsinnig muss man schon sein um auf die Masche herein zu fallen...
Kommentar ansehen
29.07.2008 21:43 Uhr von 102033
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bin ich froh, das ich noch mit BARGELD bezahlen: kann!

Aber das geht natürlich nur, wenn man genug hat :-)
Kommentar ansehen
29.07.2008 23:19 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dann lieber meine: kostenlose Karte von Lidl. MC von der Santander Bank>> in Euroländern fünf Prozent bis 100 Euro im Jahr Nachlass.
Kommentar ansehen
30.07.2008 10:04 Uhr von Artim
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nicht nur im netz: vor kurzem hat hier ne tanke umgerüstet und bietet auch solche dubiosen rabattkarten an. für 350 euro kann man sich son ding kaufen aber NUR der rabatt von 1-2 cent pro liter wird davon abgezogen, den rest muss man ersma normal zahlen. der vorteil das man mit rabattkarte+eckarte rund um die uhr da tanken kann scheint mir da recht unerheblich.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weitere Anschuldigungen gegen Dustin Hoffman wegen sexuellem Missbrauch
London: Wegen zu lauten Telefonierens beißt Fahrgast Mitreisenden ins Ohr
Niki Lauda möchte nun insolvente Fluglinie Niki übernehmen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?