29.07.08 12:01 Uhr
 303
 

Österreichischer Autoklub zeigt, wie man Sprit spart

Der österreichische Autoklub ÖMATC rechnete aus, wie viel Mehrverbrauch dadurch entsteht, wenn man bestimmte Fehler macht. Abgesehen von der Klimaanlage und der Sitzheizung, die viel Sprit verbrauchen, gibt es weitere vier Fehler des Autofahrers.

Für die Rechnung wurde ein Auto benutzt, das einen Verbrauch von 7,5 Liter auf 100 Kilometer und eine Laufleistung von 13.500 Kilometer im Jahr hat. Der Spritpreis beträgt 1,50 Euro. 1. Fehler: Wenn Dachträger oder Dachboxen auf dem Dach befestigt sind, kommt es zu einem Mehrverbrauch von zwei Liter.

2. Fehler: Der Fahrer muss selbst seinen Fahrstil ändern, da er durch richtiges Hochschalten sehr viel sparen kann. 3.Fehler: Der richtige Reifendruck ist wichtig, so lassen sich 0,5 Liter sparen. 4. Fehler: Zu viele Gewichte im Wagen führen zu Mehrverbrauch und gehören in die Garage.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: george_kl
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Österreich, Sprit
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.07.2008 11:57 Uhr von george_kl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Meiner Meinung nach sind diese Tipps eigentlich klar und muss eigentlich jeder wissen. Wundern tue ich mich nur darüber, dass so eine Dachbox einen Mehrverbrauch von 2 Liter hat... das hätte ich niemals gedacht!
Kommentar ansehen
29.07.2008 12:07 Uhr von RoyalHighness
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ist doch: logisch, das ein Auto mit Dachbox an Aerodynamik verliert und zusätzlich an Gewicht zunimmt, besonders wenn die Box voll gepackt ist.

MFG
Kommentar ansehen
29.07.2008 13:06 Uhr von Haschbeutel
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Was mich ja mal interessieren würde: Wenn ich bei meinem Twingo oder man allgemein beim Auto das Verdeck aufmacht - verbrauch ich dann mehr Sprit oder weniger? Weil das ganze ja die Aerodynamik stören müsste?

Ansonsten - wenn Sohnemann lernt, mit Papa´s BMW nicht im Leerlauf dauernd Gas zu geben, spart man auch was :D
Kommentar ansehen
29.07.2008 14:49 Uhr von MrRazor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Haschbeutel und @Autor: @Haschbeutel:
Fahren mit offenen Fenstern und Dachfenstern erhöhen den Verbrauch. Jedoch schätze ich, dass es sich nur um ~0,2 Liter handelt.

@Autor:
Aus Erfahrung weiß ich zu berichten, dass die Verbrauchssteigerung bei einer Fahrt mit Dachbox (bei Passat) nur etwa 0,3 bis 0,4 Liter ausmacht.
Bei anderen Dachgepäcken (v.a.Fahrräder,) schon bis zu 2 Litern, kommt v. a. auch auf die Geschwindigkeit an.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Supermarkt will demnächst Insekten-Burger verkaufen
Nachricht, dass Polizei Straftaten von Flüchtlingen vertuschen soll, ist fake
Etwa 100 Flüchtlinge machen Zuhause Urlaub


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?