29.07.08 11:06 Uhr
 1.018
 

Hof: Drei Mädchen (14) als Lebensretterinnen - Mann erlitt Infarkt in Badesee

Drei Mädchen aus dem fränkischen Kronach werden als Lebenretter gefeiert. Sie hatten einen 80-jährigen Badegast aus dem Hofer Untreusee vor dem sicheren Tod bewahrt. Den Senior ereilte beim Schwimmen im See ein Herzinfarkt.

Mit seiner Ehefrau war der Rentner auf dem See hinaus geschwommen; er sagte ihr noch, dass er zurück ans Ufer wollte, dann war er plötzlich weg. Kurz nach ihren Hilferufen sprangen drei 14-Jährige ins Wasser und konnten den Mann in zwei Meter Tiefe auf dem Grund des Sees sichten.

Alle drei Mädchen schafften es nach einer Weile, den beinahe Ertrunkenen aus dem Wasser zu ziehen. Am Ufer halfen dann weitere Badegäste den 80-Jährigen zu reanimieren. Ein Notarzt, der einen Herzinfarkt bei dem Mann feststellte, veranlasste seine Einlieferung in das Hofer Klinikum.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Luckybull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Leben, Mädchen, 14, Hof, Lebensretter, Infarkt
Quelle: www.frankenpost.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Nach Terroranschlag in Barcelona - Vermisster Junge ist tot
Rechte Gewalt: Immer mehr Rechtsextreme in Deutschland greifen Muslime an
Wuppertal: Erneut Messerangriff - Opfer in Lebensgefahr

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.07.2008 11:03 Uhr von Luckybull
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bravo, kann man dazu nur sagen. So eine tatkräftige Hilfe und Courage sollte jedenfalls Ansporn für alle Menschen sein, die sich für Andere einsetzen und Leben retten.
Kommentar ansehen
29.07.2008 11:10 Uhr von Lichtscheu
 
+25 | -0
 
ANZEIGEN
unsere kleinen Heldinnen: Endlich mal wieder positive Nachrichten^^
Kommentar ansehen
29.07.2008 11:14 Uhr von Lil Checker
 
+20 | -1
 
ANZEIGEN
Daumen Hoch: für die tapferen Mädchen.

Leider ließt man hier nur viel häufiger, dass Jugendliche Leute zusammenschlagen, oder im Vollrausch waren usw....

Sowas aber ließt man gerne, zeigt, dass in Deutschland nicht nur Gaffer, Ausländer und Ausländerfeindliche wohnen (Achtung, hier versteckt sich ein bischen Ironie)
Kommentar ansehen
29.07.2008 11:14 Uhr von Kirifee
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Unglaublich es ist schon sehr schwer einen erwachsenen Mann aus dem Wasser zubekommen selbst für Erwachsene. Die Mädchen haben da echt eine super Leistung erbracht und gezeigt das nicht alle Jugendliche nur böse "Killerspieler" und Kriminelle sind.

Ich frag mich nur warum andere Badegäste erst halfen als die 3 Mädchen ihn an Land gezogen hatten und da nicht shcon beim aus dem Wasserhohlen wer mit zur hilfe eilte mann kann ja als Augenzeuge nicht direkt davon ausgehn das 4 "Kinder" das schaffen.
Kommentar ansehen
29.07.2008 11:37 Uhr von Haschbeutel
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Erst wird in einer anderen News darüber geredet, warum es keine Zivilcourage mehr gibt, und dann sowas.

Immer wieder beruhigend zu wissen, dass es doch noch "normale" Menschen da draussen gibt. Daumen Hoch für die Mädels. Absolute Topleistung :)
Kommentar ansehen
29.07.2008 11:43 Uhr von Sniper77
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Hut ab!!!!!!!! Kann man nur den hut davor ziehen das es sowas noch giebt und die mädels sich das getraut haben und im wasser da er ja untergegangen war ißt die person nicht so schwer wie normal läßt sich leichter bewegen an der oberfläche wirds dann wieder schwieriger bin seit jahren feuerwehrmann und kann nur betonen würde es mehr solche leute geben würde weniger schlimmeres passieren
Kommentar ansehen
29.07.2008 12:03 Uhr von majkl
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
wie wäre es mal mit einem verdienstkreuz für so eine tat ?
leider werden solche dinge viel zu wenig gewertet!
Kommentar ansehen
29.07.2008 12:34 Uhr von Anywish
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Eine Wohltat schön, dass es doch noch hilfsbereite Menschen gibt... erinnere mich noch mit Schrecken daran, als bei uns im Freibad einer am Ertrinken war, hundert Schaulustige und nur einer der (vergeblich) versucht hat, den Ertrinkenden zu retten.
Kommentar ansehen
29.07.2008 13:48 Uhr von dwight
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
!!!!obacht!!!! zivilcourage ist für mich was anderes. ich meine es ist schon klasse und toll das sie ihm geholfen haben. aber einen vor dem ertrinken retten oder sich zwischen jemanden und 5 jugendlichen randalierern zu stellen ist wieder was anderes.

trotzdem hut ab und respekt
Kommentar ansehen
29.07.2008 15:09 Uhr von kleiner erdbär
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ majkl: naja, verdienstkreuz gibts zwar net, aber die mädchen werden vermutlich schon eine auszeichnung bekommen:
http://www.bayern.de/...

jedenfalls find ichs super, wie die drei reagiert haben - RESPEKT!!! *daumen hoch*
Kommentar ansehen
29.07.2008 15:17 Uhr von kleiner erdbär
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ups link scheint nicht zu gehn - sry...
aber hier is auch was dazu:
http://www.welt.de/...
http://www.br-online.de/...

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Nach Terroranschlag in Barcelona - Vermisster Junge ist tot
Baden-Württemberg: Illegales Autorennen mit 20 Wagen
US-Komiker Jerry Lewis gestorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?