29.07.08 10:25 Uhr
 609
 

Frankreich: Betrunken und ohne Führerschein - Blinder fuhr Auto

Ein 29-Jähriger wurde kürzlich von der Polizei gestoppt, weil er nachts in Schlangenlinien durch die Ortschaft Neuves-Maisons im Nordosten Frankreichs fuhr.

Er wird nun wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis, Trunkenheit im Straßenverkehr und Gefährdung von Menschenleben an 22. August in Nancy seinen Prozess erwarten.

Sein ebenfalls alkoholisierter Freund und Beifahrer wird ebenfalls wegen Komplizenschaft angeklagt.


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Frankreich, Führerschein, Führer, blind
Quelle: de.news.yahoo.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.07.2008 10:31 Uhr von Hexenmeisterchen
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Nu muss ich erst die Quelle lesen, um die Überschrift zu verstehen. :((((
Kommentar ansehen
29.07.2008 11:29 Uhr von Lustikus
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
das Wort blind in den News selbst zu benutzen, hätte garantiert dann auch nicht so viele Fragen aufgeworfen ;-)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Alkoholmissbrauch erhöht stark die Demenzanfälligkeit
Studie: Je älter die Mutter bei der Geburt desto kinderloser die Töchter
Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?