29.07.08 09:39 Uhr
 269
 

27-Jähriger stach Mutter und Schwägerin nieder

In Mosbach hat sich ein Familiendrama ereignet. Der 27-jährige Täter stach auf seine Mutter ein, die er dadurch fast umbrachte. Auch die 33 Jahre alte Schwägerin wurde verletzt.

Eine Notoperation rettete das Leben der 73-jährigen Mutter. Das andere Opfer wurde ebenfalls im Krankenhaus behandelt.

Die Polizei wurde vom Vater des Täters gerufen. Zum Motiv der Tat gibt es noch keine Erkenntnisse.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mutter
Quelle: www.stuttgarter-nachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seyran Ates - Solche Attentate haben durchaus mit dem Islam zu tun
US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Finnland: Messerattacke in Turku - Mehrere Personen verletzt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.07.2008 10:21 Uhr von Todtenhausen
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Was zum Teufel muss eigentlich passieren, dass man so ausrastet und das dann noch bei der eigenen Mutter passiert?

Sowas ist krank!
Kommentar ansehen
29.07.2008 10:30 Uhr von mustermann07
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Wieviele Promille hatte der Täter?
Kommentar ansehen
29.07.2008 11:12 Uhr von Flund3r
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ehrenmord: ?

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seyran Ates - Solche Attentate haben durchaus mit dem Islam zu tun
2. Bundesliga: Darmstadt gewinnt gegen den FC St. Pauli
US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?