29.07.08 08:55 Uhr
 217
 

Leverkusen: BMW-Cabrio fliegt in Vorgarten

Zwei junge Männer waren mit ihrem BMW-Cabrio Richtung Leverkusen unterwegs. An einer durch eine Bushaltestelle verursachten Verengung verlor der Fahrer die Kontrolle über seinen Wagen.

Er bremste, berührte einen VW Bus und geriet auf die Gegenfahrbahn. Von dort rutschte er eine Böschung hinauf. Dann hob er ab und flog durch die Luft. Das Auto landete in einem Mehrfamilienhaus und kam auf allen vier Rädern im Vorgarten zum stehen.

Zu hohe Geschwindigkeit dürfte die Unfallursache gewesen sein. Beide Insassen blieben unverletzt.


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: BMW, Leverkusen, Cabrio
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Malta: Union fordert internationale Ermittlungen nach Mord an Bloggerin
Schweden: Polizeiwache vermutlich von Bande in Luft gesprengt
NRW: Bei Hells-Angels-Razzia Drogen, Waffen und Geld beschlagnahmt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.07.2008 09:05 Uhr von Jboehm1993
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das hätt ich gern gesehen
Kommentar ansehen
29.07.2008 09:14 Uhr von Maxpower226
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kapier ich nicht "Das Auto landete in einem Mehrfamilienhaus und kam auf allen vier Rädern im Vorgarten zum stehen."

ja wo denn jetzt?
Kommentar ansehen
29.07.2008 09:19 Uhr von tigga01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
zu hohe Geschwindigkeit? Was hatten die denn für ´n Tempo drauf das der Wagen zu an ´ner Böschung hochfährt und dann noch abhebt? O_O
Na ein Glück das scheinbar niemand verletzt wurde.
Kommentar ansehen
29.07.2008 09:40 Uhr von StaTiC2206
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wie da wohl der Versicherungsbereicht lautet: Ich bremste, berührter einen VW Bus und geriet auf die Gegenfahrban. Von dort rutschte ich eine Böschung hinauf worauf mein Auto abhob und in einem Vorgarten auf allen vier Rädern zum stehen kam und dann verlor ich die kontrolle über meinen Wagen ^^.

Bzw BMW könnte es auch nutzen statt "BMW freude am Fahren" könnten die Slogans heißen
"BMW fliegen statt fahren" und als Titelsong gibts dann "Über den Wolken, muss die Freiheit wohl grenzenlos sein"
Kommentar ansehen
31.07.2008 01:53 Uhr von blackbeam
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das verlief aber leider anders: Und zwar sah ich die verengung an der Haltestelle zu spät,und wollte dem im letzten moment ausweichen und dabei ist mir das heck ausgebrochen aber noch versucht den wagen wieder zu fangen aber dabei berührte mein Heck den bulli und statt mich um 180°grad auf der strasse zu drehen schob der wagen quer und ungebremst auf einen mit Pflanzkübeln angelegten vorgarten,wobei ich mich durch die wucht des aufpralls kopfüber in luftige höhe begab und schliesslich beim nachbargrundstück auf dem dach landete.daraufhin drehte ich mich noch ein letztes mal auf alle vier Räder und kratzte dabei noch die Hauswand an.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?