28.07.08 21:28 Uhr
 970
 

Schock für Kylie Minouge: Ein Fan versteckte sich in einer von ihren Perücken

Der Schrecken wird Kylie Minouge wahrscheinlich tief in den Knochen sitzen.

Grund: Ein Fan hat sich als ihr persönlicher Stylist ausgegeben und sich somit Zutritt zu Kylie Minouges Garderobe verschafft. Sie hat ihn kreischend in einer ihren Perücken entdeckt.

Kylie Minouge rief nicht die Polizei. Sie posierte sogar noch für ein Foto mit dem aufdringlichen Fan.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ALeX_96
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fan, Schock, Perücke
Quelle: mamarazzo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terroranschlag in Barcelona: Fußballstar Lucas Digne leistete Erste Hilfe
Italien: Samuel L. Jackson und "Magic" Johnson mit Flüchtlingen verwechselt
Michael-Jackson-Anwalt verteidigt nun Bill Cosby in Missbrauchsprozess

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.07.2008 21:53 Uhr von Raptor667
 
+21 | -0
 
ANZEIGEN
hehe so wie sich die Überschrift liest war es anscheinend ein sehr kleiner Fan ^^
Kommentar ansehen
28.07.2008 23:52 Uhr von KnightF2
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
wie wir ja alle: von alex gewohnt sind: schlecht geschrieben!

und wenn sihc wieder jemand beschwert: Ich verlange ja nicht dass alles perfekt und einwandfrei ist, aber ein gewisses Niveau sollte auf ssn schon zu finden sein!

mfg
Kommentar ansehen
29.07.2008 00:12 Uhr von weg_isser
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
@ KnightF2: Das sagt der Richtige! Alles klein schreiben und dann noch Rechtschreibfehler!
Kommentar ansehen
29.07.2008 03:39 Uhr von Carandiru
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
aha.. der Schrecken wird ihr tief in den Knochen sitzen...
klar, dass dann erstmal ein foto gemacht wird.
Kommentar ansehen
29.07.2008 06:58 Uhr von ferrari2k
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@weg_isser: Nana, geh mal nich so hart mit ihm ins Gericht, Niveau ist groß und sogar richtig geschrieben ;)
Kommentar ansehen
29.07.2008 06:59 Uhr von Claus1221
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
In der Quelle steht nichts von irgend einem Schrecken, der ihr "tief in den Knochen sitzt", das gehört in den Kommentar.
Kommentar ansehen
29.07.2008 09:26 Uhr von gofisch
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
erster gedanke: war der fan eine laus?

wie kann man sich IN einer perücke verstecken? so ein unfug. die quelle ist zwar genauso doof, aber muss man jeden schwachfug übernehmen.

abgesehen davon ist kylie minogue falsch geschrieben.

=> minogue nicht minouge

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?
130 km/h schneller als erlaubt - Autobahnpolizei blitzt Extrem-Raser


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?