28.07.08 19:02 Uhr
 321
 

Pewsum/Ostfriesland: Mit 3,0 Promille um 15:00 Uhr Unfall verursacht

Eine 38-Jährige war um 15:00 Uhr am Pewsumer Kreisel unterwegs. Sie konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten als eine 53-jährige Fahrzeuglenkerin vor ihr bremste.

Die 38-jährige Frau wurde nach dem Auffahrunfall von der Polizei aufgehalten.

Als die Personalien der 38-jährigen Fahrerin geprüft wurden, bemerkte die Polizei Alkoholgeruch. Der Atemtest ergab 3,0 Promille.


WebReporter: marshaus
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Promille, Prominent, Uhr, Ostfriesland
Quelle: www.oz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ellwangen: Gaffer, der Sterbenden filmte, bekommt nur eine Geldstrafe
Oldenburg: Krankenpfleger Niels H. wird wegen 97 weiterer Morde angeklagt
(5-jähriger Bauunternehmer Richard Lugner hat nun 27 Jahre alte Freundin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Transformers" gleich neunmal für "Goldene Himbeere" nominiert
Zwangs-Rückruf bei Audi: Sind Sie betroffen?
Venedig: Restaurant will japanischen Touristen 1.110 Euro abknöpfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?