28.07.08 17:53 Uhr
 127
 

Aachen/Alsdorf: Wieder ein Bus in Unfall verwickelt

Sechs Menschen wurden bei einem Unfall verletzt, an dem wieder ein Bus beteiligt war.

Laut Polizei war einer der sechs Unfallopfer schwer verletzt. Wegen unerlaubten Abbiegens nach links von der Jülicher Straße in die Ottostraße hat ein 41-jähriger Autofahrer einen Bus auf der Busspur übersehen.

Die Busfahrerin trat voll in die Bremsen, stieß aber trotzdem mit dem Autofahrer zusammen. Beide waren unverletzt. Bei einem ähnlichen Unfall am vergangenem Samstag auf der Trierer Straße erlag ein Fahrgast des Busses seinen Verletzungen.


WebReporter: marshaus
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Bus, Aachen
Quelle: www.an-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Operatives Abwehrzentrum ermittelt gegen Rechtsextreme in Wurzen
Ellwangen: Gaffer, der Sterbenden filmte, bekommt eine Geldstrafe
Oldenburg: Krankenpfleger Niels H. wird wegen 97 weiterer Morde angeklagt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Operatives Abwehrzentrum ermittelt gegen Rechtsextreme in Wurzen
YouTube: "Zeitreisender" behauptet, im Jahr 6000 gewesen zu sein
USA: Neunjährige setzt Mitschüler versehentlich unter Drogen - Sechs Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?