28.07.08 16:59 Uhr
 569
 

Lufthansa: Stell Dir vor, es ist Streik und keinen stört's

Der Gitarrist, der die "Internationale" spielt, sitzt weiter hinten. Vorn haben sich drei Dutzend Streikende versammelt, um der Lufthansa am Münchener Flughafen Druck zu machen. Sie wollen, wie die anderen Streikenden in anderen Städten auch, ihrer Forderung nach 9,8% mehr Geld Ausdruck verleihen.

Aber auch in Hamburg und Frankfurt ist die Streik-Stimmung eher mau. Viele machen gar nicht erst mit, die Lufthansa hat sich externe Kräfte geholt. Und so fällt es auch den Passagieren kaum auf, dass überhaupt gestreikt wird. Annullierte Flüge, Wartestress und Kofferchaos: Fehlanzeige.

Lediglich ein Flug wurde ersatzlos gestrichen, das sei laut Lufthansa aber schon lange bekannt gewesen und keine Folge des Streiks. Das bestreitet Ver.di heftig. Der Gewerkschafter Dieter Jeckels aber bleibt entschlossen. "Wir stehen erst am Anfang", betont er voller Kampfeslaune.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tomeck
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Streik, Lufthansa
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lufthansa interessiert sich auch für insolvente Alitalia
Piccadilly Circus: Gigantische Werbetafel soll Passanten ausspionieren
Salmonellen: Salamistangen von Aldi zurückgerufen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.07.2008 17:07 Uhr von Neverfall
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
lol
Kommentar ansehen
28.07.2008 17:35 Uhr von Der_Alte
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Verdi?! Dass Verdi nicht immer die beste Streiktaktik hervorholt ist ja nun hinlänglich bekannt!
Man schaue sich einfach den Streik bei den Berliner Verkehrsbetrieben an und diese dummen Aktionen, die Fahrer dürfen fahren und die Technik streikt und bekommt kein Geld - wieviel Solidarität bleibt da untereinander?
Und genauso chaotisch wird es auch diesmal wieder ablaufen! Natürlich wieder mal in der Urlaubszeit auf dem Rücken der kleinen Leute, denen der Urlaub, finanziert mit ihrem wirklich sauer verdienten Geld, auch noch durch VERDI versaut wird!
Warum den nicht nur im Business-Bereich? Weil Verdi selber dort bucht und dadurch dass sie ja selber 6000 Stellen abgebaut haben, kann man sich ja den Business-Flieger gönnen und der Lufthansa-Ferien-Flieger samt Tochtersparten kann ja bestreikt werden!
VERDI macht weiter so und verliert weiter auf diese Art Mitglieder!
Schade für alle Mitglieder von VERDI, die durch VERDI ihren URlaub nicht antreten können und noch mehr Schade für alle nicht-VERDI-Mitglieder die davon betroffen werden!

PS: Ich als noch-VERDI-Mitglied fliege GOTT SEI DANK mit AirBerlin! Auch wenn es dank dummer VERDI-Streik-Taktik nur noch für 1 Woche Urlaub reicht!
Kommentar ansehen
28.07.2008 20:09 Uhr von TheRoadrunner
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
5 Punkte für diesen herrlichen Titel :)
Kommentar ansehen
29.07.2008 08:19 Uhr von borgworld2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schaut euch doch mal an wer da streikt.
Das dauert einfach etwas bis das durchschlägt.
Heute werden mehr Flüge ausfallen und morgen noch mehr.
Keine Wartung is am 1. Tag nicht schlimm, da sind ja alle noch gewartet aber dann...
Ob die Leute im Flieger was zu futtern haben oder nicht löst höchstens Unmut aus aber deswegen werden keine Flüge abgesagt.
Kommentar ansehen
29.07.2008 09:57 Uhr von dwight
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
volle punktzahl: für die überschrift
Kommentar ansehen
29.07.2008 18:55 Uhr von KingPR
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
N00b: Drei Dutzend nur? Kein Wunder das das nichts wird.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kleinenbroicher Therme: Gestürzte Frau klagt wegen zu viel Nebel in Dampfbad
Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung
Brachstedt: Hobby-Jäger erschießt Ehefrau, weil sie ihn mit Tigerbalm eincremte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?