28.07.08 11:23 Uhr
 529
 

Studie zum Urlaub: Billig fliegen, aber teuer logieren

Es ist Ferienzeit. Auch trotz der gestiegenen Öl- und Kerosinpreise fliegen Touristen in ihren Urlaub. Dabei gilt immer mehr: Billig fliegen, teuer logieren.

Touristen werden also immer "hybrider". Beim Flug wird gegeizt, bei der Auswahl des Hotels scheinen die Kosten jedoch nicht so eine große Rolle zu spielen.

Immer öfter trifft man Touristen, die mit dem Billigflieger anreisen, im Urlaubsort jedoch im 5-Sterne-Ressort wohnen.


WebReporter: n24
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Studie, Urlaub
Quelle: www.n24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umweltaktivist filmt sterbenden Eisbären: "So sieht Verhungern aus"
Wismar: Männer klettern auf Lokomotive - Beide tot
Forscher: Hunde sind intelligenter als Katzen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.07.2008 11:28 Uhr von Raptor667
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
naja solange man im Flieger nicht strampeln muss gehts ja noch ^^
Kommentar ansehen
28.07.2008 11:36 Uhr von Major_Sepp
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Und das ist auch gut so! Man spart eben wo man kann. Zumindest bei Fernreisen ist der Flug auch eine echte Qual und ein notwendiges "Übel" um die anschließende Erholungsphase genießen zu können.

Ich zahle für meinen Langstreckenflug Mitte August 800 Euro und kanns kaum erwarten wieder 10 Stunden lang auf engstem Raum mit Babygeplärre, stinkenden Nachbarn und ohne Zigaretten eingepfercht zu werden :-(
Kommentar ansehen
28.07.2008 12:07 Uhr von kidneybohne
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nya: ich nehme auch gern billigflieger und hab mehr geld für andere dinge im urlaub über
Kommentar ansehen
28.07.2008 16:14 Uhr von paradoxxx
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
nehm auch billigflieger: aber auf ein guten hotel im urlaub möchte ich nicht verzichten... da geb ich lieber mehr aus als mich dann n ganzes jahr über eine bruchbude als hotel aufzuregen... urlaub will man genießen, die paar stunden im flieger sind dabei nebensächlich...
Kommentar ansehen
28.07.2008 18:16 Uhr von kidneybohne
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jup: man sieht ja auch oft genug das leute in totalen bruchbuden landen etc.

das soll mir nich passieren. ich will net mit ner angst nach hause, mir vll ne krankheit wegn unreinheit etc. eingefangen zu haben
Kommentar ansehen
28.07.2008 21:18 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also die Mühe mit dem: alebstbuchen mache ich mir nicht mehr. Billiger Fluf, gutes Hotel aber die "Nebensächlichkeiten: Transfer, kompetente Leute etc. Dann lieber ein paar Euro mehr, aber dafür sicherer.
Gibt ja zzttl. genügend Portale zum Vergleich.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?