28.07.08 10:33 Uhr
 4.903
 

Immer öfter UFO-Meldungen wegen "Skylaternen"

Sie werden immer beliebter und gelten in diesem Sommer als der Partyspaß. Die Rede ist von sogenannten "Skylaternen", auch bekannt als Kong-Ming-Laternen, Himmelsfackeln oder Wunschlaternen. Die kleinen Heißluftballons bestehen aus einer Brennvorrichtung, die von einem Papierkörper umgeben ist.

Da eine Skylaterne bis zu 500m aufsteigen kann, muss die Deutschen Flugsicherung eine Genehmigung zum Gebrauch erteilen. Zurzeit werden mehr als 100 Anfragen am Tag bearbeitet. Wegen der offenen Flamme sind die Laternen bei der Feuerwehr allerdings nicht sehr beliebt.

Auch die Bevölkerung wird immer öfter in Schrecken versetzt, da viele Bürger die fliegenden Fackeln für UFOs halten. Im letzten halben Jahr meldeten bereits 600 Personen UFO-Sichtungen, die auf Skylateren zurückzuführen waren, beim Centralen Erforschungsnetz außergewöhnlicher Himmelsphänomene.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: zorro007
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: UFO, Meldung
Quelle: www.derwesten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayer aus Schwaben gewinnt 3,2 Mio. Euro Lotto-Jackpot
Mannheimer wird mit drei richtigen Lottozahlen zum Millionär
Klutensee: Hund stirbt nach Bad wohl wegen Blaualgen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

24 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.07.2008 10:47 Uhr von MiefWolke
 
+27 | -0
 
ANZEIGEN
Ich glaube ja das Ausserirdische diese Skylaternen steigen lassen, um zu verschleiern das sie sich auf der erde rumtreiben.
Kommentar ansehen
28.07.2008 11:05 Uhr von Nehalem
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
lol ja klar: "Die kleinen Heißluftballons bestehen aus einer Brennvorrichtung, die von einem Papierkörper umgeben ist."

Pfff alles nur Täuschung :p
Kommentar ansehen
28.07.2008 11:21 Uhr von Streichholzmann
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
ich hab son ding aus meinem fenster beim rauchen auch schon beobachtet... im ersten moment weiß man nich was es ist^^

aber der normale menschenverstand sagt einem das sowas kein UFO sein wird...
Kommentar ansehen
28.07.2008 11:31 Uhr von sanfrancis
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
habe sie samstag gesehen: und wir haben auch alle erst geschaut was das sein könnte.
Da fielen mir die Ballonlichter ein, die ich im Versandkatalog
gesehen hatte. Sie sehen ganz schön aus am Himmel, aber bei
Trockenheit könnten sie schon gefährlich werden, wenn sie in trockene Bäume oder Gebüsch fallen.
Es werden sicher noch einige diesen Sommer starten.
Kommentar ansehen
28.07.2008 11:37 Uhr von owinger
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
"Auch die Bevölkerung wird immer öfter in Schrecken versetzt.."

Also ich hatte noch nie Angst.
Kommentar ansehen
28.07.2008 11:42 Uhr von KingPiKe
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
AAAAAAAAAAAAAAAAAHHHHHHHHHHH: SIIIIIIIEEEEEE KOOOOOOOOOOOOOMMEEEEEEEEEEEN
Kommentar ansehen
28.07.2008 12:00 Uhr von Aeskulap
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Flugverbot: "Da eine Skylaterne bis zu 500m aufsteigen kann, muss die Deutschen Flugsicherung eine Genehmigung zum Gebrauch erteilen"

Für die Bereiche der Bezirksregierungen Köln und Düsseldorf werden für diese Himmelslaternen... keine Aufstiegserlaubnisse erteilt.

Siehe hierzu auch:

http://www.bezreg-koeln.nrw.de/...

http://www.bezreg-koeln.nrw.de/...

Zuwiderhandlungen können mit einer Geldstrafe bis zu 50.000 Euro geahndet werden.
Kommentar ansehen
28.07.2008 12:03 Uhr von kidneybohne
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
naja: wenigstens haben die leute die bei vermittlungsstellen für ufosichtungen arbeiten jetzt wohl was zu tun.
Kommentar ansehen
28.07.2008 12:58 Uhr von Alice_undergrounD
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
von was räumen dieso bürokraten eign? wegen ner himmelslaterne die flugsicherung rufen? :D:D:D loooooool xD witzlos xD

ach ja: was zum teufel soll eign. "skylaterne" für n bescheuertes wort sein? da hört sich doch echt alles auf...-.-
Kommentar ansehen
28.07.2008 13:21 Uhr von Nehalem
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Alice_undergrounD: Wenn ein Flugzeug durch so einen Schwarm durchfliegt, ist das wohl nicht wirklich gesund. Und ja, bei solchen Dingen ruft man die Flugsicherung auf den Plan, denn sie sichert den reibungslosen Flugverkehr. Und achte mal auf deine Rechtschreibung, das ist ja grauenhaft...

Grüße
Kommentar ansehen
28.07.2008 13:23 Uhr von SSubZZero
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
@Alice_undergrounD: Bei deiner Rechtschreibung hört "sich" auch alles auf :-)
Kommentar ansehen
28.07.2008 14:34 Uhr von Alice_undergrounD
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
wenigstens bin ich kein: umschalttaste-opfer :p
Kommentar ansehen
28.07.2008 15:44 Uhr von n0rg
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
In Bayern: Sind die Teile übrigens auch verboten, hab damals ganz schön eine aufn Deckel bekommen als ich mir mit meiner Freundin nen schönen Abend am See gemacht habe und so ne kleine Laterne hab starten lassen^^
Kommentar ansehen
28.07.2008 17:03 Uhr von barnie3000
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kann ja sein ändert aber nicht das es: echte UFOs gibt.

Dies hier sind ganz bestimmt keine Skylaternen:
http://video.google.de/...
Kommentar ansehen
28.07.2008 18:10 Uhr von kidneybohne
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
ich find: ne laterne am stock is acuh was schönes...xD

die können sich auhc nichts anderes aussuchen, was vll in japan oda so ne tradition ist, wird in deutschland zum partyspaß nr 1
Kommentar ansehen
28.07.2008 19:28 Uhr von s8R
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
dfsf: Na wier wärs einfach mit festbinden?..
Kommentar ansehen
28.07.2008 21:39 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Als Gute schwebt nach oben und kommt aus China. Meistens.

Da wurden schon in Regensburg und anderswo Alarme deswegen ausgelöst. Aber wie Feuerwerke zu verbieten, wird da nicht möglich sein.
Kommentar ansehen
29.07.2008 00:57 Uhr von Petaa
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Genehmigung ? manchmal ja Nach §16 Abs.4 Luftverkehrsordnung bedarf die Skylaterne keiner Aufstiegserlaubnis und kann an 365 Tagen im Jahr in Deutschland eingesetzt werden.

Ausnahmefall. In der Nähe von Flugplätzen (jedenfalls in einem Umkreis von 1,5 km sowie einem größeren Radius bei regionalen (15-20 km) und internationalen Flughöfen (50 km) dürfen die Himmelslaternen nicht steigen.

Lediglich bei mehr als 50 Laternen GLEICHZEITIG benötigt man eine Genehmigung.

Bei Bedarf erhalten Sie nähere Auskünfte bei der Deutschen Flugsicherung GmbH ( http://www.dfs.de )
Kommentar ansehen
29.07.2008 12:41 Uhr von YoungFlow
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich denke schon das es aliens gibt woher denn sonst die bilder und woher sollen diee die form erfinden ô.o nur eben warten sie vlt auf einen bestimmten tag wo sie uns alle töten oder sich mit uns versöhnen xD? vlt morgen vlt in 1000 jahren :P
Kommentar ansehen
29.07.2008 16:47 Uhr von kidneybohne
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Petaa: ist es net möglich das die sone distanz von über 20km packen können?
Kommentar ansehen
29.07.2008 23:53 Uhr von mediareporter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der Glaube versetzt oft Berge oder läßt: Ufos erscheinen
Kommentar ansehen
30.07.2008 10:39 Uhr von Köpy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Außerirdischen drehen wohl eher um, wenn die mitkriegen, wie hohl die Menschen sind. Halten Laternen für Außerirdische.. Ja nee is klar. :o) rofl
Kommentar ansehen
09.08.2008 22:58 Uhr von himmelslicht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Himmelslichter hat videos! http://www.himmels-lichter.de: Hey,
hier bei diesem online shop für himmelslichter sind viele coole skylaternen videos!
Kommentar ansehen
09.08.2008 23:02 Uhr von himmelslicht
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Skylaternen bei http://www.himmels-lichter.de: hey,
hier gibs videos und kaufen kann man die auch. ca. 3 euro eins.... super teile diese skylaternen oder himmelslichter oder oder oder ....
mfg jan

Refresh |<-- <-   1-24/24   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
Ex-"Pussycat Dolls"-Sängerin Kaya Jones sagt, Band war ein "Prostitutionsring"
Bayer aus Schwaben gewinnt 3,2 Mio. Euro Lotto-Jackpot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?