28.07.08 08:34 Uhr
 4.065
 

Mobile Sphere: Anrufen ohne den Angerufenen sprechen zu müssen

So in der Art könnte man es nennen. Tatsächlich wird dies ermöglicht. Genannt wird das ganze "Sly-Dial" und wird von der Firma Mobile-Sphere angeboten. Was macht es so besonders? Man muss nicht den sprechen, den man versucht zu erreichen.

Die Frage keimt auf, wer sowas brauchen würde. Tatsächlich hilft dies, um Alibis zu erzeugen, wenn man versucht Pokerabende zu vertuschen oder einfach nicht mit einem Telefonat stören möchte. "Wir kennen doch alle Situationen, in denen wir nur mit der Mobilbox sprechen wollen", so die "Washington Post".

Das ganze muss man zwar bezahlen, aber der Aufwand selbst so eine Funktion zu starten ist so minimal, das man eine Zahlung auslassen könnte. Man muss lediglich zwei Ziffern mehr in der Rufnummer eingeben, die aber von Anbieter zu Anbieter variieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kidneybohne
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Mobil, Anruf
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wahrscheinlich neue LTE-Fritz!Box (6890) zur IFA
Vorbesteller erhalten die neue Xbox in der "Project Scorpio Edition"
Barack Obama bricht mit Tweet über Charlottesville Twitter-Rekord

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.07.2008 09:29 Uhr von Kandis2
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Naja: Als Alibi dient es wohl nur, wenn niemand die Wahlwiederholung drückt ... spätestens dann fliegt der Schwindel auf. Also immer schön die Anruferlisten löschen :-D
Kommentar ansehen
28.07.2008 09:44 Uhr von trichter26
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Selten…: …so eine dämliche Dienstleistung gesehen. Ja nee ist klar, wir kennen alle die Situation, wo man den Angerufenen nicht sprechen will.

Warum zum Henker rufe ich dann dort an?

Wie soll ich bitte einen Pokerabend vertuschen? Ich kann mich mit meinem Handy ja auch nicht überall auf diesem Planeten aufhalten… es heisst ja auch nicht "Mobil-Telefon", nein.

Man man man... Dinge, die die Welt nicht braucht und es wird immer wieder Leute geben, die den Mist bezahlen.
Kommentar ansehen
28.07.2008 10:27 Uhr von Antibus
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
und ich erfinde jetzt den kostenpflichtigen Zero-Dial. Man muß weder anrufen, noch muß der Nichtangerufene rangehen. Und das alles für 4,95 im Monat. Es lebe die tolle neue Multimediawelt!
Kommentar ansehen
28.07.2008 10:47 Uhr von need.more.brain
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Beitrag News oder Werbung?!

Egal, jedenfalls schlecht geschrieben...
Kommentar ansehen
28.07.2008 10:57 Uhr von Hainz
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Antibus: entschuldigt die nicht sehr gehobene Schreibweise, aber:
roflzomfg du hast meinen Tag gerettet xD ( und die schlechte News ;) )
Kommentar ansehen
28.07.2008 22:10 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
....Abzocke: pur und unsinnig.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Asylbewerber zurück nach Afrika
Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?